Stockholm: Weltwasserwoche 2009 - Die weltweite Krise verschaerft sich!

Auch in Deutschland wird das Wasser knapp

Sauberes Wasser ist die wichtigste Ressource für alle Lebewesen. Durch die Klimakrise werden Trinkwasserressourcen weltweit knapp. Auch das einst wasserreiche Deutschland muss übermäßigen Wasserverbrauch und -verschmutzung einschränken.

Die Klimakrise gefährdet Trinkwasserressourcen weltweit. Deutschland ist zwar derzeit noch ein regen- und wasserreiches Land, doch auch hier muss vorgesorgt werden...



:sauer:
 
  • 21. April 2024
  • #Anzeige
Hi Mausili ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Stoppt den Ausverkauf unseres Trinkwassers! -->> PETITION

Die Klimakrise verknappt das Wasser – auch bei uns in Deutschland. Konzerne wie Aldi und Red Bull verschärfen das Problem, denn sie kaufen uns das Trinkwasser weg. Während die Unternehmen damit Profite einfahren, droht den Bürger*innen das Wasser auszugehen. Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) muss jetzt eingreifen und unser Trinkwasser schützen...



a020.gif
 
1f616.png
1f616.png
1f616.png


Wie Arzneimittelreste im Trinkwasser landen

Eigentlich sollen Medikamente im Körper wirken. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weisen sie aber immer häufiger in der Umwelt nach - auch im Trinkwasser. Daten zu den Risiken der Verunreinigung gibt es - nur sind sie oft nicht zugänglich, wie Experten bemängeln. Die EU will nun eingreifen...



:wut:
 
Kein Wasser für Kühlung der Atomkraftwerke in Europa

Neue AKWs können in Zukunft nicht mehr gekühlt werden und Wasser fehlt der Landwirtschaft für die Bewässerung.


Fast ausgetrocknete Flüsse und Seen sind bereits eine überdeutliche Warnung. Das Anti Atom Komitee fordert massiven Ausbau der Erneuerbaren. Regierung und E-Wirtschaft sind nach den Megagewinnen auf Kosten der Stromkunden gefordert...



:torch:
 
Erdbeer-Aktionspreis: Dürre inklusive! -->> APPELL

Für billige Erdbeeren in deutschen Supermärkten, trocknet in Spanien das Weltnaturerbe Doñana aus. Genau deswegen fordern wir von Edeka, Lidl & Co. einen Verkaufsstopp der Dürre-Erdbeeren. Schließ’ Dich an und unterzeichne unseren Appell.



a025.gif
 
Auch geklärtes Wasser stört das Fluss-Leben

Intensiv gereinigt – doch sauber ist das Wasser aus Kläranlagen deshalb nicht, verdeutlicht eine Untersuchung in Hessen: Die noch immer mit bestimmten anthropogenen Problemstoffen belasteten Zuflüsse aus Kläranlagen können demnach die Zusammensetzung der Organismen in Gewässern deutlich verändern. Es zeichnet sich dabei eine Verschiebung der Bedingungen zugunsten von toleranten und zum Nachteil von empfindlicheren Artengruppen ab. Dies kann sich wiederum in komplexer Weise auf die Natur auswirken. Die Reinigungskraft der Kläranlagen gegenüber Spurenstoffen sollte deshalb weiter verbessert werden, sagen die Forscher...




:(
 
Chemieriesen verbrauchen enorme Wassermengen

BUND veröffentlicht interaktive Karte zu größten Wasserentnehmern in Teilen von NRW – Entnahmen haben schwerwiegende Folgen für Grundwasser und Böden – Hinzu kommen Salz- und Schadstoffeinleitungen in Fließgewässer.

Trotz des Regens im Juli und August sind die Böden stark ausgetrocknet. Immer heftigere Dürreperioden sind ein deutliches Zeichen der Klimakrise. Daneben hat Trockenheit noch andere Ursachen. In seiner letzten Folge der Serie Trockenheit blickt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auf die Industrie: Neben Energieversorgern und der Metallindustrie sind Chemieparks und -werke die größten Wasserverbraucher – mit schwerwiegenden Folgen für Grundwasser und Böden. Entnommen wird Grundwasser über Brunnensysteme und Flusswasser. Das haben Recherchen des BUND-Landesarbeitskreises Wasser Nordrhein-Westfalen (NRW) ergeben...



:torch:
 
Globale Wasserkrise droht und die größten Lebensmittel- und Landwirtschaftskonzerne schauen zu

Die Welt steht vor einer globalen Wasserkrise. Schon jetzt haben zwei Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser. Mitverantwortlich sind die weltweit größten Lebensmittel- und Landwirtschaftskonzerne...



a020.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stockholm: Weltwasserwoche 2009 - Die weltweite Krise verschaerft sich!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

artur_ganate
Hallo zusammen, Andy von Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. in Murcia sucht jemanden aus Schweden, der in Stockholm eine VK durchführen kann. Vielleicht habt Ihr ja Kontakte dahin. Bitte pm an mich. Danke. Die Präfix passt nicht so recht, aber ich musste ja was...
Antworten
0
Aufrufe
892
artur_ganate
artur_ganate
Sarahsahni
Hallo zusammen, vielleicht interessiert es den einen oder anderen: Auf der diesjährigen Obedience-WM in Stockholm ist ein Staffordshire Bullterrier für die Schweiz gestartet. Das Ergebnis: Ein hervorragender 43. Platz im Border-Collie-Starterfeld. 43 - Schneeberger Unger Sonja - Full...
Antworten
0
Aufrufe
912
Sarahsahni
Sarahsahni
Grazi
NOTFALL! Pitbull-Mix Achilles Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, Langzeitinsasse, Oldie, Auslandshund: Österreich, American Pitbull Terrier-Mischling, Pitbull-Mix, erfahrene Hundehalter gesucht, verträglich nach Sympathie Name: Achilles Rasse: American...
Antworten
0
Aufrufe
196
Grazi
Grazi
Antworten
1
Aufrufe
340
Grazi
Zurück
Oben Unten