Staffbull Horror III

dog-aid

20 Jahre Mitglied
War eigentlich schon die Verhandlung?
Wenn ja, was ist bei rausgekommen???

bis denne
dog-aid



mail: gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


homepage: gnadenhof-flemsdorf.de.vu
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi dog-aid ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Verhandlung war.
Das Ergebnis, das ich heute erhalten habe ist hervorragend - leider wird ein neuer Termin anberaumt.Mit diesem Ergebnis brauchen wir dann keine Verfassungsklage mehr zu führen............
Ruft mich einfach an,wenn Ihr das Ergebnis haben möchtet.Ich werde hier nichts mehr im Netz veröffentlichen, da unter dem Namen "Vicky" die "Züchterfamilie" Jacobi fröhlich mitliest..............desweiteren wurden Die Themen Staffbull-Horror 1 und 2 von seiten der Admins gelöscht.Dahingehend weiß ich nicht einmal ob da jetzt noch was unter diesem Thema veröffentlicht werden darf in diesem Forum. Also Handhabung jetzt "privacy" oder evtl. über ein anderes Forum, da bin ich nicht so fit und das müßen dann die Admins entscheiden.Meine Arbeit gilt für die in Not geratenen Hunde und gegen die Antihundegesetze - da muß ich wirklich nicht noch mehr machen...

Gruß
Margrit

@ Admins: Bei Bedarf wenn Ihr meint schließen.... - ich würde es gerne offen halten...........

unerwartet ganz fröhlich jubelnd
Margrit

<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Margrit am 27. Mai 2002 editiert.]</font>

<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Margrit am 27. Mai 2002 editiert.]</font>
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
Sieg oder Niederlage??? Ist das mitlesen von "Vicky"etwa verboten wofür ist denn die Kampfschmuser-Gemeinde da damit man Leute ohne ihres wissens Verurteilt! Jeder Mensch hat das Recht sich zu Verteidigen. Liebe Admins hattet ihr nicht Geschrieben das Urteil hier zu veröffentlichen, wenn ja dann tut dieses bitte damit alle wissen wo der Hase langläuft denn Margit kann viel sagen und schreiben wenn der Tag lang ist. Falsche Freude ist keine Freude aber egal wer es denn braucht.

Es ist nicht Recht unrecht mit unrecht zu bekämpfen(denn Recht muß Recht bleiben
 
Hallo Margit,

ich blick langsam nicht mehr durch.

Wenn ihr Verhandlung hattet dann ist doch ein Urteil gesprochen worden. Das hat doch dann auch die Gegenpartei ausgehändigt bekommen. Warum kannst du das nicht veröffentlichen?

Sorry, ich steh etwas auf dem Schlauch, bin einer Grippe nahe und nicht mehr so fir

Meike

 
Jo...würd mich schon auch interessieren, was aus der ganzen Sache geworden ist.

Vielleicht kann ja Thorsten das Urteil hier reinstellen?

Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
...m.E. spricht nichts dagegen, das Urteil hier einzustellen. Ein Gerichtsurteil ist ein belegbarer, rechtskräftiger Entscheid, keine nicht nachprüfbare Behauptung.

Alexis

morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Margrit, bitte stell mir das Urteil zur Verfügung, ja?
heike@tierfreundecenter.de

Oder gib mir das Aktenzeichen unter dem das Verfahren gelaufen ist.

danke
watson
 
Nach der Vorgeschichte, die hier ja auch zu lesen war, würde mich dann das Urteil auch brennend interessieren.
Da es der Gegenseite, wie hier schon richtig erwähnt wurde, ebenfalls zugegangen und somit bekannt sein dürfte, ist es doch völlig wurscht, wer wo mitliest.

Wieso diese plötzliche Heimlichtuerei ???


Liebe Grüße,
Kirsten mit Schmusemonstern Daufi und Arco

kirsten@schmusehund.de




Die Straße des geringsten Widerstandes ist nur am Anfang asphaltiert !
 
Hi!

Hm, also ich habe das jetzt so verstanden, dass es so aussieht füR Margit, als sei alles ziemlich gut gelaufen, aber ein Urteil gäbe es nicht.

Tharin
 
Margrit, ich würde wirklich gern das Aktenzeichen erfahren...

danke
watson
 
Keine Antwort ist leider auch eine Antwort.....

Vera

howlingwolf.gif
 
tja warum nur keine antwort.......???????
mal sehen vielleicht gibt vicki ja noch was zum besten. schließliech war sie ja live dabei...

ich bin gespannt wie ein flitzebogen...
 
Liebe Kampfschmusergemeinde,
leider muss ich trotz meines Vorsatzes, 14 Tage keinen Brief mehr zu schreiben enttäuschen. Meine Finger konnten sich hier nicht entwenden.Sorry, Alexis.
Aber das wolltest Du ja auch nicht.
Das Urteil kann von unserer Seite aus sehr gerne veröffentlicht werden.
In diesem jetzigen Urteil steht lediglich, "dass die Beklagten verurteilt werden.....",
aber jeder Beklagte hat dass Recht auf Einspruch.
Wir waren Kläger. Jetzt muss die andere Seite eine Gegenklage starten. Das Ergebnis des Gesamtausganges ist offen, das jetzige Urteil jedoch klar definiert.
Lediglich steht im Mitschriftprotokoll des Richters, dass die Beklagten aussagen, dass sie beim Kauf der Hunde laut ihren Angaben nicht wussten, dass es sich beim Staffordshire Bull Terrier um eine gefährliche Rasse handelt und erst kurz nach dem Kauf und Abholung der Hunde die Beklagten wussten, das diese Rasse zu den gefährlichen Hunden
gehört. Daher liessen sie aus Angst, gegen Gesetze zu handeln die ausgegebenen Schecks sperren.....
Gut, dass es hierfür zur Regelung auch Landesgesetze gibt, die mit gefährlichen Hunden nicht unbedingt gleich umgehen.

Da wir immer noch aber auch die anderen scheinbar immernoch meinen, absolut im Recht zu sein, kann dies nur ein Gericht klären.
Ein sehr teures Unterfangen, wenn es so weiter geht.
Aber nur für den, der verliert.
Da man nie genau weiss, wie entschieden wird, auch wenn man sich auf der absolut rechtlich sicheren Seite fühlt, arbeite ich schon einmal viel, damit laut erstem Horror und vielleicht auch zweiten Teil ??
(ich kenne schon wieder nur den Staffbull Horror, gab es da Teil 2 ???)unsere zum Teil viel zu dicken Hunde dann keinen Hunger leiden müssen, wenn wir wiedererwartend in Monaten, aber vielleicht auch ein bis zwei Jahren verlieren sollten.
Wenn wir gewinnen mache ich eine nette Spende an z.B.die Schweinefreunde (rettet das Schwein vorm Grill), rosa Delphine etc. spenden. Das mit dem Schwein ist ehrlich. Ich habe ein Kümmerschwein gerettet, leider wiegt es jetzt mit 10 Monaten schon ca 100 kg.
Andy heisst er, ein ganz süsses rosa Schwein (Kreuzung Pitrein x Lilac Hybride oder so ähnlich, genannt Endprodukt), als er kam wog er gerade 3 kg, hier war er schnuckelig süss und wirklich jeder fand ihn liebenswert. Heute ist er genauso schön, doch jeder der ihn sieht sieht in ihm das Kotlett. Andy hört genauso wie ein Hund, wenn nicht noch besser, lebt aufgrund seiner Grösse auf seiner Strohcouch im Stall, hat ein grosses Freilaufgehäge mit Minischweinfreundin Tammy, nicht ganz so intelligent, aber auch nett und wird sicher nie gegessen. Thorsten kennt Andy, als er 6 Monate alt war. Lieber Thorsten. Andy ist heute schon wieder doppelt so gross wie im Februar und der Züchter behauptet, er wächst bis zu drei Jahren, würde für Andy 400 kg Gewicht bedeuten. Boa, da leckt sich doch jeder gleich die Schnauze: Pfui, Andy kriegt ihr nie.
Andy wurde aber von meiner Staff Bull Hündin Didi aufgezogen und lernte, ein Hund zu sein.
400 kg Hund. Wenn ich es irgendwie schaffe, wird die Kampfschmusergemeinde Andy als Baby und heute im Internet sehen können. Augen zu, Kopfschmerztablette, alles wird ausgegeben, wenn ihr es nicht wollt.
Ein Superschwein. Ich "labere" Euch hier alle mit meiner Schweine-Hunde Euphorie zu.
So wie es nie einen Staffbull Horror I und II gab, so sicher weiss ich, dass viele auf dem falschen Weg nach Unrecht suchen und ein stetiges Aufbäumen gegen die
Mächtigen Staatsoberhäupter nur Schaden mit sich bringt und nur sinnvolles, vollständiges Sammeln von Fakten und langsames Aufarbeiten von Schreiben und auch Theorien uns das retten kann, was uns am Herzen liegt: Der Hund,ob Liste oder nicht, bei manchen als Kampfhund verschrien, aber einfach unser Hund. Das, was wir lieben.
Jetzt könnt ihr mich bombadieren. Ich liebe meine Hund und mein Schwein.
Hoffentlich kriege ich keine Verwarnung.
Alles ehrlich und wahr. Bin leider immer sehr enttäuscht, nur Verwarnungen und Missgunst zu bekommen, kann aber gut damit leben. Druck kennen wir ja von der Arbeit, wenn man noch kein eigener Chef ist.
Sorry für den langen Ohrwurm.

Grüsse

Vik

Bombe los! Warte auf Eure Schreiben´, wenn Euch der Leseschmerz nicht schreibunfähig gemacht hat.
 
margrit ist durch ihre arbeit für die hunde bekannt. ich schenke ihr allgemein glauben (warum sollte sie gerüchte in die welt setzen? hat sie das nötig?), auch wenn ich sie noch nie perönlich getroffen habe.
sie hat beschrieben, wie du, vicki, deine hunde hältst. das löst bei mir schmerz aus.


grußlos
ninchen
 
Äääääähm, bei aller Bewunderung für das sich in einer Identitätskrise befindliche Schwein .... was hat das Ganze mit der Verhandlung zu tun ???
Was haben Aktivitäten gleich welcher Art gegen die LHV mit dem Vorwurf zu tun, daß es sich hier um einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz aufgrund schlechter Haltung handelt ????

Was genau jetzt in dem Verfahren abging, wissen wir nach diesem langen Beitrag, liebe Vicky, immer noch nicht.
Nur : genau darum ging es uns.
Wo ist das Aktenzeichen ????

Bei allem Verständnis für diverse Schweineeuphorien und eventuell auch leichter Wirrnis zu zugegebenerweise später Stunde : vielleicht könnten wir trotzdem beim Thema bleiben !!!
Ich für meinen Teil weiß nun kaum mehr als vorher, und ohne dir zu nahe treten zu wollen, Vicky, ist es mir in diesem Zusammenhang eigentlich schnurzpiepe, ob irgendein Schwein sich auf einem Strohsofa oder einem Grill rumlümmelt.


Liebe Grüße,
Kirsten mit Schmusemonstern Daufi und Arco

kirsten@schmusehund.de




Die Straße des geringsten Widerstandes ist nur am Anfang asphaltiert !

<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Kirsten am 07. Juni 2002 editiert.]</font>
 
Also nochmal *seufz* - unter welchem Aktenzeichen lief die ganze Sache???

Es kann doch nicht so schwer sein dieses zu veröffentlichen?

Ansonsten findet man es eben auf anderen Wegen
frown.gif


Leute, ich kann nicht eine Geschichte ins Netz stellen, auf das Verfahren hinweisen und den Ausgang dann "verschweigen".
Das klingt für mich unglaubwürdig
frown.gif


watson
 
Ich werde morgen mal den Stand der Dinge reinsetzen mit den Mails, mit denen ich bombardiert werde.Muß aber erst noch mit Heike und dem RA Rücksprache nehmen.
Gruß
Margrit

Gesetze hin oder her, wir setzten uns zur Wehr - jede Hand,die hilft ist wertvoll!
 
Alles,aber alles darfst Du veröffentlichen, Margit.
Nur wahr und echt soll es sein.
Das Urteil und die Mails, die Du bekommen hast. Lass Sie aber schön orginal. Ich z.B.im Gegensatz zu Dir habe nie schon vor einer Woche behauptet, dass Urteil wäre da und Kamelien-Dame müsste sofort laut Urteil ihre Pflegestelle verlassen und zu Dir kommen.Kann man gut in meinem Mail lesen.
Aber Rollo kann sich dann ja auch nocheinmal einschalten.
Eine weitere Frage: Wenn Du jemanden besuchst,so wie bei uns knapp 5 -10 Minuten, und ein Kind des Bewohners sitzt gerade auf dem Klo, gehst Du dann auch gleich ins Internet und behauptest, dass das Kind dauerhaft und unabwendbar auf dem Klo gehalten wird?
Aber Kinder sind ja nicht Dein Thema. Schweine auch nicht.
Aber mach doch einfach mal, setzte es bitte in die Seite. Meinen Zuspruch hast Du.

Vicki
 
...ist bei dieser albernen Streiterei eigentlich nur mir langweilig??
Falls tatsächlich noch in diesem Leben das Urteil plus AZ eingestellt würde, könnte ich mich vor Freude kaum lassen.

Alexis

morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Hi!

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Alexis:
...ist bei dieser albernen Streiterei eigentlich nur mir langweilig??
[/quote]

Ne.
Seltsam, das alles.

Gruß,
Tharin
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staffbull Horror III“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

M
Da Margrit immer wieder auf ihre mail-Adresse und ihre Telefonnummer verweist, bitte ich diese auch zu nutzen. watson
Antworten
13
Aufrufe
846
watson
watson
Kirsten
Margrit, so nicht Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Thema geschlossen, watson
Antworten
115
Aufrufe
3K
watson
watson
KsSebastian
Die entsprechenden drei gestarteten Themen sind bis zur weiteren Klärung zunächst ins Interna verschoben, auf welches nur die Administratoren/Moderatoren des Forums Zugriff haben. Margrit wurde von uns informiert. Wir halten euch auf dem Laufenden, bitten euch aber zunächst um Verständnis für...
Antworten
0
Aufrufe
547
KsSebastian
KsSebastian
Grazi
NOTFALL! StaffBull-Mix Fauli Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, Langzeitinsasse, Auslandshund: Österreich, StaffBull-Mix, Staffordshire Bullterrier-Mischling, verträglich nach Sympathie Name: Fauli Rasse: Staffordshire Terrier-Mix Geschlecht: Rüde...
Antworten
0
Aufrufe
156
Grazi
Grazi
Pepper durfte am 15.06.2023 in ein sehr engagiertes und rasse-erfahrenes Zuhause in Sachsen ziehen und heißt nun Perla („die schwarze Perle“). :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
315
Grazi
Zurück
Oben Unten