Stadt Minden Demo gegen "Kampfhundsteuer" am 11.12.2010

Wenn sie heute im MT liest "kleines Kind "wird sie genauso entsetzt und sauer sein, wie die Sokas über ihren Namen. ;)

:D


Weisst du , ich hätte gerade bei einem doch so positiven Bericht , wahnsinnig gerne eine Lanze für Staff und Pit gebrochen.Die Sache ist halt ... wenn mich ein Zeitungsmensch fragt , was für eine Rasse er ist , muss und werde ich mich strikt an sein Rassegutachten halten.Mit dem ich ihn übernommen und angemeldet habe.Ich weiss ja selber nicht was er genau ist.Das der Zeitungsmann aus einem American Bulldog Mix jetzt einen Bulldog Mix macht .... war ihm wahrscheinlich zu kompliziert.
Ich wurde heute auch schon drauf etwas garstig angesprochen , warum ich ihn der Zeitung nicht als Staff "präsentiert" habe.Da kann ich dann nur mit den Kopp schütteln.Er ist halt , was er laut Papier ist.Ein Ambull-Canario.Und da werde ich einen Teufel tun das anzuzweifeln , und ihn der Zeitung als etwas anderes zu "präsentieren".Man weiss nie was die Zukunft bringt.Ich brauche nur mal einen Unfall haben ( was ich nicht hoffe ) und dann ist dieses Stück Papier vielleicht mal seine Lebensversicherung.Zwar nicht hier in NRW , da bringt es ihm nix ,aber in fast jedem anderem Bundesland.Von unseren Ostseeurlauben mal ganz zu schweigen , wo er ein ganz normaler Hund sein darf.
 
  • 22. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Flipstar ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 18 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich drücke euch die Daumen, das ihr Erfolg habt. Leider kann es dazu aber noch ein ganz schön langer Weg werden. Der Hund neben Kurt....Also ich sehe da keinen Labrador. Die Augen sind zu der Fellfarbe passend. Es gibt viele Hunde mit dieser Fellfarbe und dieser dazugehörigen Augenfarbe.
 
Ich drücke euch die Daumen, das ihr Erfolg habt. Leider kann es dazu aber noch ein ganz schön langer Weg werden. Der Hund neben Kurt....Also ich sehe da keinen Labrador. Die Augen sind zu der Fellfarbe passend. Es gibt viele Hunde mit dieser Fellfarbe und dieser dazugehörigen Augenfarbe.


Er hat einen typischen Doggengang mit dem Hinterteil. :)
 
So also am Donnerstag treffen wir uns um 16 Uhr am Rathaus.Um 16.30 ist die Ratssitzung.Vorher versuchen wir die Unterschriftenlisten abzugeben.Und wenn öffentlich , werden einige mit reingehen.


Hier nochmal als Fotostrecke ...

 
oh Mist,ich habe es verpaßt!!
dabei kenne ich soviele,die mitgekommen wären:sauer:
nächstes mal bitte pn.
danke
 
oh Mist,ich habe es verpaßt!!
dabei kenne ich soviele,die mitgekommen wären:sauer:
nächstes mal bitte pn.
danke


Ich hab mir leider die "Landkarten" nicht angeguckt. :D;)
Hoffe wir haben wenigstens ein bisschen was erreicht.Das eine Erhöhung kommt , ist eigentlich jedem klar.Die Frage ist , ob die jetzt wirklich bis zum äussersten gehen.
 
und ich war so lange nicht hier:(
das nächste mal sind wir dabei!
kleine blonde kinder mit sokas haben immer ne gute lobby:D
 
Moin,

wir werden heute nachmittag an Euch denken und dabei ganz fest alle Pfoten und Daumen drücken.

Falls das nix hilft, rücken wir auch gerne noch mal an um :rot:

VG Malienchen
 
So gleich isses soweit.Unser Radio hat in den Lokalnachrichten die Ratssitzung schon angekündigt , und das mit massiven Wiederstand zu rechnen ist.Darauf können die Gift nehmen.
 
So bin gerade erst zuhause.War ein harter Kampf ...... erstmal das ....





Mehr Berichte ich gleich noch .... muss erstmal was essen ...

Auf jedenfall haben wir was erreicht !
 
Also man sieht doch , das man was erreichen kann , wenn man auf die Strasse geht.Und das sollte viellicht viel öfter passieren.

"Nahezu alle Fraktionen machten deutlich, dass es keine gefährlichen Hunde, sondern nur Hundehalter gebe, die nicht fachgerecht mit ihren Tieren umgehen. Bürgermeister Michael Buhre lobte die sachliche Diskussion, die nach dem Beschluss des Hauptausschusses zur Steuererhöhung in den vergangenen Wochen in der Bürgerschaft geführt worden sei. Letztlich hätten die Anregungen der Bürger dazu geführt, dass die Politik die Erhöhung noch einmal überdacht haben."

Für das TH ist diese Regelung natürlich nicht ganz zufriedenstellend , und für mich natürlich auch nicht.Sicher ist es positiv , das nicht soviele Hunde abgegeben werden.Da allerdings nur der Listi "Altbestand" profitiert , werden sie allerdings ab nächstes Jahr kaum noch vermitteln , da neuangeschaffte Listis mit 600 Euro besteuert werden.

Trotzdem alles in allem haben wir denke ich ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht.Mein dank gilt auch hier nochmal an alle Unterstützer , die sich so eingesetzt haben.
Wir werden den "Kampf" hier aber fortführen.Das haben wir eben in kleiner Runde nach Abschluss der Ratssitzung vor dem Rathaus noch besprochen.

Entäuscht bin ich etwas vom ADRK Minden , den ich weder bei der Demo noch bei der heutigen Ratssitzung registriert habe.
 
Also man sieht doch , das man was erreichen kann , wenn man auf die Strasse geht.Und das sollte viellicht viel öfter passieren.

genau so!!!! vor allem, wenn man zusammenhält - alle hundehalter.

ich freu mich für euch, ihr habt was erreicht und macht bitte weiter :hallo:

zum adrk kann ich leider auch nur sagen, dass wir die in hessen auf den soka runs auch vermisst haben, ist doch der rotti auch seit 2009 auf der liste.
 
Wenn ab dem 1. Januar für nicht gelistete Hunde 72 € und dann ab 1.1.2012 90 €, dann sind das zwar jetzt "nur" 20% mehr, aber in gut einem Jahr sind es dann doch insgesamt 45% mehr - nicht sonderlich weit weg von den ursprünglich geplanter 50%. Es ist schlimmer als Augenauswischerei - es ist reine Volksverarschung und Abzocke! Bekommt vielleicht jemand dieses Jahr 20% Lohnerhöhung und ein Jahr drauf nochmal 25%? Die von Politikern in sochen Fällen angeführte "Weisheit", dass wie im Fall Minden 72 € bzw. dann 90 € pro Jahr ja nicht viel seien, weil für einen Hund sowieso viel höhere Kosten einzuplanen sind der Blödsinn überhaupt, da schon eine ganze Weile und in letzter Zeit speziell an allen Gebühren lustig gedreht wird. Alles zusammengerechnet ist diese Selbstbedienung des Staates eine eine ganz miese Tour :eg:

144 € Hundesteuer pro Jahr bzw. ab dem 1. 1.2012 180 € sind unter den obigen Gesichtspunkten noch ein ganzes Stück unverschämter. Den Dünnpfiff von wegen gefährlichen Hunden glaubt doch langsam eh nur noch der Konsument gewisser Medien. 600 € pro Jahr für einen neuen Hund bestimmter Rassen bedeutet sicher in einigen Fällen, auf die liebgewordene Rasse zu verzichten oder alternativ den Zwang, solchen Städten wie Minden den Rücken zu kehren - außer man hat z.B. die glückliche Position, Monat für Monat reichlich aus der Staatskasse entlohnt zu werden...
 
Also man sieht doch , das man was erreichen kann , wenn man auf die Strasse geht.Und das sollte viellicht viel öfter passieren.

genau so!!!! vor allem, wenn man zusammenhält - alle hundehalter.

ich freu mich für euch, ihr habt was erreicht und macht bitte weiter :hallo:

zum adrk kann ich leider auch nur sagen, dass wir die in hessen auf den soka runs auch vermisst haben, ist doch der rotti auch seit 2009 auf der liste.


Wir haben nach der Ratssitzung noch ein paar Kontakte zu einer Jornalistin ( auch Hundehalterin ) geknüpft , die ihrer Meinung nach auch noch über ein paar gute Kontakte verfügt.Also wir bleiben hier auch in Zukunft nicht ruhig.

Tja also mit dem ADRK kann ich auch nicht nachvollziehen.
 
Ich denke ihr solltet weiter demonstrieren. Das neue Gesetz ist ... Und momentan habt ihr eine tolle Grundstimmung, diese Change sollte nicht einfach so vertan werden. Etwas weiter als zwei Jahre können wir schon denken....
 
Wenn ab dem 1. Januar für nicht gelistete Hunde 72 € und dann ab 1.1.2012 90 €, dann sind das zwar jetzt "nur" 20% mehr, aber in gut einem Jahr sind es dann doch insgesamt 45% mehr - nicht sonderlich weit weg von den ursprünglich geplanter 50%. Es ist schlimmer als Augenauswischerei - es ist reine Volksverarschung und Abzocke! Bekommt vielleicht jemand dieses Jahr 20% Lohnerhöhung und ein Jahr drauf nochmal 25%? Die von Politikern in sochen Fällen angeführte "Weisheit", dass wie im Fall Minden 72 € bzw. dann 90 € pro Jahr ja nicht viel seien, weil für einen Hund sowieso viel höhere Kosten einzuplanen sind der Blödsinn überhaupt, da schon eine ganze Weile und in letzter Zeit speziell an allen Gebühren lustig gedreht wird. Alles zusammengerechnet ist diese Selbstbedienung des Staates eine eine ganz miese Tour :eg:

144 € Hundesteuer pro Jahr bzw. ab dem 1. 1.2012 180 € sind unter den obigen Gesichtspunkten noch ein ganzes Stück unverschämter. Den Dünnpfiff von wegen gefährlichen Hunden glaubt doch langsam eh nur noch der Konsument gewisser Medien. 600 € pro Jahr für einen neuen Hund bestimmter Rassen bedeutet sicher in einigen Fällen, auf die liebgewordene Rasse zu verzichten oder alternativ den Zwang, solchen Städten wie Minden den Rücken zu kehren - außer man hat z.B. die glückliche Position, Monat für Monat reichlich aus der Staatskasse entlohnt zu werden...


Das ist schon richtig.Aber letzendlich nimmt man dann doch lieber "den Spatz in der Hand" als die "Taube auf dem Dach". Ich persönlich bezahle lieber 144 bzw. 180 Euro im Jahr als 600. ;) .
Wie gesagt , mit der Regelung für neuangeschaffte Listis ab nächstes Jahr bin ich auch nicht zufrieden.
Mehr war aber leider nicht drin.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stadt Minden Demo gegen "Kampfhundsteuer" am 11.12.2010“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Flipstar
Es tut sich was ... Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
31
Aufrufe
3K
Flipstar
Gone in a flash
Ein letztes Update. Die Erhöhung wurde revidiert. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Leider hat dies keine Auswirkung auf meine ehemalige Gemeinde, da ist der (den ich wählte) wunderbar fein mit allem. Es hätte sich ja auch nur "eine" Frau beschwert. Na dann... :(
2
Antworten
20
Aufrufe
730
Gone in a flash
Gone in a flash
S
Ich musste bei meinen Hunden am vorherigen Wohnort dem Amt jeweils erst erklären, dass meine Hunde gelistet sind, selbst beim Rottweiler. Das erklärt auch, warum die grüne Plakette, die es nach erfolgreichem Test gab, nur drei Nummern weiter gerückt waren in fast drei Jahren. Das Amt hier ist da...
Antworten
9
Aufrufe
353
matty
Grazi
Emmi hat ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
308
Grazi
Grazi
AmStaff Kucki Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. AmStaff, American Staffordshire Terrier, Einzelplatz, größere Kinder möglich Name: Kucki Rasse: American Staffordshire Terrier Geschlecht: Hündin Kastrationsstatus: kastriert Alter des Hundes: 2 Jahre Geburtsdatum...
Antworten
0
Aufrufe
178
Grazi
Zurück
Oben Unten