Sachverständiger in Berlin gesucht (Wesenstest)

  • vinnie
Hallo liebe Kampfschmusercommunity,

kann mir wer sagen wo ich eine Liste finde mit allen Sachverständigen aus Berlin? Ich suche jemanden der möglichst auch den Wesenstest bei mir zu Hause bzw in gewohnter Umgebung durchführen kann.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi vinnie :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • wilmaa
Hallo liebe Kampfschmusercommunity,

kann mir wer sagen wo ich eine Liste finde mit allen Sachverständigen aus Berlin? Ich suche jemanden der möglichst auch den Wesenstest bei mir zu Hause bzw in gewohnter Umgebung durchführen kann.

Laut Google bekommst du die beim Ordnungsamt. Empfehlen kann ich dir leider niemand aber vielleicht eine/r von den BerlinerInnen hier
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • embrujo
Hier findest Du die Liste:


Der Lombardi ist aus dem Fernsehen bekannt.

Empfehlen kann ich niemanden. Vielleicht kann @matty mehr sagen.
 
  • matty
Nachdem die relativ lange Liste anfang des Jahres auf 10 Sachverständige gekürzt wurde, kann ich leider auch nichts dazu sagen. Lombardi veröffentlicht auch relativ viel, z.B. schreibt er regelmäßig in der Zeitschrift "Der Hund", dort kann man evtl. mal schauen, ob einem seine Herangehensweise liegt.
(Ansonsten kennen sich in Berlin die Veterinärämter meist ganz gut damit aus.)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • vinnie
Nachdem die relativ lange Liste anfang des Jahres auf 10 Sachverständige gekürzt wurde, kann ich leider auch nichts dazu sagen. Lombardi veröffentlicht auch relativ viel, z.B. schreibt er regelmäßig in der Zeitschrift "Der Hund", dort kann man evtl. mal schauen, ob einem seine Herangehensweise liegt.
(Ansonsten kennen sich in Berlin die Veterinärämter meist ganz gut damit aus.)

Danke fuer die Info. Ich kann nicht verstehen warum die Liste gekuerzt wurde. Ich hatte ein paar Adressen die jetzt leider keine Zulassung mehr fuer Berlin haben.

Einige sind zur Zeit in Korrespondenz mit den Ämtern um diese wiederzuerlangen.

Anscheind herrscht da auch allgemeiner Unmut bei den Sachverständigern. Beim Lombardi war ich schon dort hat er den Test nicht bestanden aufgrund seines agonistischen Verhaltens gegenüber Artgenossen. Mit Menschen kommt er gut klar jedoch sehr Distanzlos. Ohne Einwirkung von mir hat er da keine Chance den Test zu bestehen. Einwirkung von mir ist jedoch nicht erlaubt während des Tests.

Unter diesen Rahmenbedingungen ist es sehr schwierig. Im Testergebnis wurde auch beschrieben das er nicht aggressiv ist aber mit diesen Defiziten nicht bestehen kann.

Mit dem Veterinäramt verstehe ich mich garnicht gut, da die zuständige Sachbearbeiterin sehr unfreundlich ist und mir klar gemacht hat wenn der “Kampfhund” nicht den Test besteht wird er eutanisiert.

Im Hundetraining sind wir jedoch bekommen wir die relevanten Mängel nicht beseitigt.

Alles sehr schwierig und ich möchte den ganzen Ärger endlich hinter mir haben. Besitze meinen Hund seit er Welpe ist mittlerweile ist er 8 und es gab noch nie Probleme.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Sachverständiger in Berlin gesucht (Wesenstest)“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten