Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rückruf 100%ig absichern

  1. Zum Glück hab ich das so auch nicht gesagt...
     
    #481 MadlenBella
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Und zum Glück hab ich das auch nie behauptet.
     
    #482 bxjunkie

  4. Ich könnte mir vorstellen, dass es einfach daran liegt, wie euer "extreme-panic tonfall" ausfällt und dass da zwischen euch beiden Welten liegen.

    Positiv würde ich daran zumindest sehen, dass die Hunde euch sehr gut "Kennen" und einschätzen können, was los ist.;)
     
    #483 matty
  5. Ich bin nicht der „ herumkomandierer“, und gebe die kommandos eher hochtönig und freundlich. Wenns dann wirklich mal aus volle brust herumtönt, machts eindruck, vermute ich.
     
    #484 toubab
  6. Ja, so habe ich mir das auch gedacht.
    Bei meinen Hunden ist es auch so.
    Ganz selten, ab wenn, dann ist es sehr ernst zu nehmen und sie wissen, dass sie dann besser ohne eigene Aktivitäten eingehorchen.
     
    #485 matty
  7. Hat der Doofi Angst vor dem Löwen oder was soll das?
     
    #486 Melli84
  8. Ich glaube der bringt ihn aus der Fassung weil er ihn nicht einsortieren kann- riecht nicht wie ein Hund, wedelt aber.. bewegt den Kopf und überhaupt..
    Hunde sind da manchmal seltsam- ich habe eine Kindergartenbank in Form eines Dackels von der Messe angeschleppt. Wilma hat sich direkt daneben gesetzt und ihn mit diesem "Na Kumpel, wohnst du jetzt auch hier" Blick angeschaut. Während Maya erstmal aus sicherer Entfernung rumproletet hat :D
    Als sie gemerkt hat das Wilma nicht gefressen wird hat sie sich langsam genähert und mal geschnuppert.
    Und der hat sich nichtmal bewegt..
     
    #487 wilmaa
  9. Ja, ich glaube auch. Normalerweise bringen ihn so mechanische Tiere nicht aus der Fassung. Aber weil der sich so plötzlich und unerwartet bewegt vielleicht.....
     
    #488 Melli84
  10. So geht er z. B. mit unserem Baby Shark um:lol:

     
    #489 Melli84
  11. Der wedelt aber nicht und hat keinerlei Ähnlichkeit mit einem Hund. Vielleicht ist es echt die Kombi aus wedeln und Fell oder so..
    Witzig was bei euch alles rumkreucht, singt und sich bewegt :D
     
    #490 wilmaa
  12. Ja, vor allem kurz nach Weihnachten:D. Die Hunde müssen nervlich schon was aushalten können:lol:
     
    #491 Melli84
  13. Was sagt denn Hund Nr 2 zu dem Löwen? Ich habe ihren Namen vergessen :rotwerd:
     
    #492 wilmaa
  14. Gypsy interessiert sowas gar nicht. Die schaut dann nur etwas genervt wegen Zorros Gebelle:lol:
     
    #493 Melli84
  15. Ah, der Felsen in der Brandung.. Das war Wilmas Job hier- neben der ist mal ein, nicht gerade kleiner, Messestand in München zusammen gestürzt. Unter lautem Getöse und die halbe Halle kam angerannt um zu schauen ob alle Ok sind. Wilma hat schrott genervt ein Auge aufgemacht mit so einem "Müsst ihr morgens verdammt nochmal so laut sein?" über dem Kopf, wie im Comic :D
    Das war unser Nachbarstand und sie lag schlafend direkt an der Ecke daneben..
     
    #494 wilmaa
  16. Ich denke schon, dass er ihn erst mal für einen richtigen Hund gehalten haben könnte, so wie er dastand und sich sich bewegte. Das halte ich auch für ziemlich normal.
    Ich habe schon viele Verhaltensanalysen gesehen, bei denen ein die Reaktion auf fremde Hunde mit einem gut bewegten Plüschhund getestet wurde. Die meisten Hundehalter schütteln erst mal den Kopf und erklären, warum ihr Hund nie und nimmer darauf hereinfällt. Nur gesehen habe ich noch keinen Hund, bei dem das beim ersten Mal zumindest nicht klappte.
     
    #495 matty

  17. Wenn du der löwe streichelst, ist es gegessen. Mit „ok“, kann er sogar meinen das es „ok“ ist, das teil anzuklaffen..
     
    #496 toubab
  18. Ich würde das nicht als Angst sehen. Mehr Empörung, dass das Teil zwar was macht, aber nicht auf ihn reagiert.
    Ziemlich ungehörig von dem Teil nicht erstmal nachzufragen ob hier überhaupt getanzt werden darf.
     
    #497 kitty-kyf
  19. Baumann macht das auch so..und es klappt immer :D
     
    #498 bxjunkie
  20. Hier ist es der kfH - vorletzte Woche haben das große Ü und ich uns eine NERF-Schlacht im Schlafzimmer geliefert (das sind so Waffen, mit denen man Schaumstoffbolzen verschießt). Ich saß also in Deckuing hinter der großen Wäschetonne und rechts und links und hinte rund über mir schlugewn diese Teile ein-.- Und der kfH? - Robbte sich dazu, haute sich neben mich und hielt sein Nachmittagsnickerchen... :crazy:
     
    #499 lektoratte
  21. Zorro liebt Nerff Gun Kämpfe. Der fängt immer diese Schaumstoffpatronen in der Luft und hat die größte Freude dran:lol:
     
    #500 Melli84
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rückruf 100%ig absichern“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden