Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Mein PC ist so laut

  1. Klar, jetzt werden die Cracks wieder grinsen, aber ich bin echt bald am Verzweifeln...

    Mein jetziger PC war schon immer wesentlich lauter als mein alter - da hab ich mich ja auch schon so ziemlich dran gewöhnt. Ich habe aber das Gefühl, daß es immer schlimmer wird, er jetzt also so richtig LAUT ist.

    Ich vermute mal, es ist der Ventilator, oder was macht die Geräusche am PC? *duck*

    Auf jeden Fall fängt er sofort beim Starten volle Kann an zu "röhren" - wen ich Glück habe, wird er etwas leiser, wenn er kurze Zeit gelaufen ist.

    Ansonsten ändert sich das Geräuschbild auch desöfteren - mal "röhren", dann wieder ein "rythmisches Vibrieren" - also im Takt - mal schneller, mal langsamer - etc.

    Manchmal hilft es, wenn ich gewaltsam auf den Tower draufhaue (oder an die Seite) - meist jedoch nicht.

    Ich kann es auch gern mal jemandem am Telefon vorführen... *verzweifeltbin*

    Woran kann das liegen? Stelle manchmal nur wegen der Lautstärke den PC aus, obwohl ich eigentlich noch was tun müßte... :(
     
    #1 Marion
  2. Hattest du deinen Tower in der letzten Zeit mal aufgemacht? Wenn die Seitenteile nämlich nicht richtig drin sind, klappert das auch ganzschön...
    (ansonsten würd ich sagen, solltest du mal nach deinem Lüfter schauen) :hallo:
     
    #2 babsi
  3. kontrollier mal den lüfter der CPU, meist macht der probleme
     
    #3 Pitmen
  4. Yepp, hatte ich auch schon mal; ist genau das von dir beschriebene Geräuschbild.

    Das solltest du schnellstens kontrollieren (lassen), sonst kann es passieren, dass die CPU abraucht! Es schadet auch nicht, hin und wieder mal das Gehäuse zu öffnen und mittels Pinsel/Sauger die Bauteile zu entstauben.
     
    #4 Wolfgang
  5. ..durch solch liebevolle Behandlung sensibler Elektronik kann aber auch eine Festplattenhalterung locker werden oder der CD oder DVD Spieler. ;)

    M.

    hatte ähnliches Phänomen nach dem Einbau meiner zweiten Platte. Ende vom Lied war, das 2 Schrauben nicht sauber angezogen waren.
     
    #5 DeadDog1
  6. Klingt mir verdammt nach verdrecktem Lüfter, oder das Lager des Lüfters ist hinüber.
     
    #6 Hannibal
  7. Vielleicht haben sich die Schrauben des Gehäuselüfters gelockert?

    Einfach mal nachziehen oder Lüfter vom Gehäuse mal ganz ausbauen und gucken, ob immer noch so laut.
     
    #7 Puppyclip
  8. Ähm - das Gehäuse ist das hinten oben in der Ecke? Also dieser verschlossene Kasten?

    Bzw. ich hab ja 2 Ventilatoren (glaube ich)... :verwirrt:

    Puppy, Ihr kennt den PC ja?
     
    #8 Marion
  9. Ne, Gehäuse ist ist die ganze Kiste (je nach Größe Desktop, Mini-, Midi- oder Bigtower). Im Gehäuse sitzt mindestens ein Gehäuselüfter. Den müsstest du von außen sehen. Möglicherweise kannst du hören, sehen oder fühlen, ob der unrund läuft. Oder du nimmst den mal kurz von der Stromversorgung; wenn das Geräusch dann immer noch da ist, liegt's nicht am Gehäuselüfter.

    Ich nehme aber an, dass es der CPU-Lüfter auf dem Mainboard ist. Hast du vielleicht 'nen Temperaturfühler auf dem Mainboard und kannst im BIOS die Temperatur ablesen?

    P.S.
    Und immer erst den Stecker rausziehen, bevor du das Gehäuse öffnest und an den Eingeweiden rummachst :D . Und auf statische Aufladung achten!
     
    #9 Wolfgang
  10. .. d.h., vorher eben die Heizung anfassen ;)
     
    #10 KsSebastian
  11. Und wenn die Heizung aus ist? :D :D

    Beim Lüfterreinigen mit dem Staubsauger übrigens immer das Lüfterrad fest
    halten. Wenn es sich durch den Staubsaugerluftstrom mitdreht wirkt das Ding
    wie ein Generator und kann durch den Strom das Mainboard killen.

    Richy
     
    #11 Richy
  12. oder Gummimatte unterlegen.


    Marion, das hatte ich auch mal. Bei mir war es aber nicht der Lüfter, sondern die Festplatte. Habe dann die Schrauben nochmals nachgezogen und das war's.
     
    #12 Gast20100816001
  13. Werd ich mal tun - danke für die Tips!
     
    #13 Marion
  14. Also, den "normalen" schwarzen Lüfter habe ich gereinigt und neu festgeschraubt - hat nicht so viel gebracht. Zumindest am Anfang war er wieder am Röhren - ein Klaps und jetzt ist er seit ein paar Minuten konstant leiser...

    Ööhm - glaub ich nicht...

    CPU-Lüfter auf dem Mainboard - ist das das kleine schwarze runde Ding auf der grünen Platte?
     
    #14 Marion
  15. ja, wird es wohl sein. Kenne dein Mainbord nicht. Meine CPU's hatten immer einen Kühler und der darf nun wirklich nicht wackeln. Was ich jetzt drinnen habe, weiß ich nicht. Muß mal reinschauen. Heutzutage haben Grafikkarten doch auch Lüfter, vielleicht ist es ja der oder??? Habe lange kein PC mehr zusammengeschraubt. Deshalb bin ich nicht mehr so auf dem Laufenden.

    Marion, sei bitte vorsichtig, wenn du daran wackelst und sämtliche Stromzufuhr unterbinden.
     
    #15 Gast20100816001
  16. Klar!

    Momentan läuft er aber konstant "leise" (na ja, im Vergleich zu vorher ;)) - vielleicht waren es ja vorhin nur die Nachwehen beim Anmachen... *hoff*
     
    #16 Marion
  17. Der PC von Marion hat:

    1 Gehäuselüfter- den ich erstmal abklemmen würde (weil nicht lebensnotwendig) und dann mal den PC starten und horchen.

    1 Netzteillüfter- wo wir mal nicht hoffen wollen, dass der Stress macht

    1 CPU- Lüfter -den man falls er der Übeltäter sein sollte für wenig Geld (ca.5,-€)wechseln kann

    HÖRT man denn bei geöffnetem gestarteten PC nicht, woher das Geräusch stammt?
    Könnte ja auch die Festplatte sein, die da röhrt. Schrauben sind alle(Festplatten, Lüfter, CD-Rom, Floppy) festgezogen?
     
    #17 Puppyclip
  18. Ich werde ihn morgen noch mal aufmachen und das alles prüfen. Vorhin habe ich nur den Gehäuselüfter gesäubert, weil der echt sehr dreckig war und ich dachte, das wärs dann sicherlich....

    Momentan röhrt er wieder ein bissel, aber auf wesentlich leiserem Niveau als vorher.

    To be continued... ;)
     
    #18 Marion
  19. Den Gehäuselüfter aber tunlichst wieder anschliessen, die sitzen da nicht umsonst drinne, von wegen "nicht lebensnotwendig"! Ich hab noch 4 seperate drin, und wenn zwei ausfallen, dann hab ich eine sehr gute Heizung!:D

    Der (die) Netzteilüfter würden sich durch undefinierbare Abstürze oder Blue-Screens bemerkbar machen.

    CPU-Lüfter lieber komplett, also mit Kühlkörper, wechseln, bei den Alu-Dingern fassen die Schrauben meistens nur einmal fest und neue würden sich über kurz oder lang wieder losrappeln.

    Wenn du keine Ahnung oder keine Lust hast, den Rechner sauber zu machen, bring ihn doch mal zum Spezie, kostet hier so um 20 Euro, das saubermachen, ansonsten mal Fachmann aus dem Bekanntenkreis fragen, kann sicher jemand:hallo:

    Und die Festplatte mal abklemmen und per Startdiskette im DOS hochfahren. Kein Krach dabei heisst neue Platte:eg:
     
    #19 Nobby
  20. Lüfter laut

    klingt nach einem Lagerschaden. Solltest du keine Abstürze haben, ist es sicherlich der Lüfter auf der CPU. Kostet nicht die Welt und ist einfach zu wechseln. Hast du mehrere Lüfter, klemm alle ab, außer CPU. der MUSS bleiben. Dann hör mal genau hin.
    Bin mir aber ziemlich sicher das es das Lager in dem CPU Lüfter ist.

    Gruß

    Len
     
    #20 Len
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mein PC ist so laut“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden