Kroatien Urlaub mit Pit & co = verboten !!!

kerstin+hogan

10 Jahre Mitglied
**Bitte diese WICHTIGE Mitteilung möglichst oft teilen!!!***
!!!Kroatien+Pit Bull-Terrier oder Staffordshire Terrier Mix = NEIN!!!

Seit dem 1.7.13 ist die Einreise nach Kroatien mit „als gefährlich eingestufte Hunderassen“ wie den Pitbull-Terrier oder aus seiner Rasse gezüchtete Hunde, die nicht im Verzeichnis des Kynologischen Weltverbandes (FCI) eingetragen sind, verboten!!!

Wir vom –Team haben für Euch bei der Kroatischen Botschaft nachgefragt. Bitte beachtet folgendes Schreiben der Botschaft der Republik Kroatien vom 19.07.2013:

Aufgrund des § 2, Abs. 1 der Verordnung über gefährliche Hunde gilt als „gefährlich“ irgendein Hund, ungeachtet seiner Rasse, der:
- ohne ersichtlichen Grund, einen Menschen angegriffen, ihm körperliche Verletzungen zugefügt oder ihn getötet hat,
- ohne ersichtlichen Grund einen anderen Hund angegriffen und ihm körperliche Verletzungen zugefügt hat,
- gezüchtet und/oder ausgebildet ist für Hundekämpfe oder im organsierten Hundekampf mit einem anderen Artgenossen vorgefunden ist, sowie
- Hunde der Rasse Terrier, Typ Bull, die nicht aus der Züchtung aus § 8 Abs. 1 der Verordnung (Pittbull Terrier) und deren Krezungen stammen.

Weiterhin wird im § 11 derselben Verordnung festgelegt, dass Durchfahrt, Verbringung und vorläufiger Aufenthalt auf dem Gebiet der Republik Kroatien von Hunden der Rasse Terrier, Typ Bull und deren Kreuzungen, die in das Register der F.C.I nicht eingetragen sind, nicht gestattet ist.

Aufgrund des oben Genannten ist die Verbringung und der vorläufige Aufenthalt auf dem Gebiet der Republik Kroatien für Hunde z.B. der Rasse Rottweiler und Kangal gestattet, während die Verbringung des Mischlings Staffordshire Terrier nicht erlaubt ist, weil gemäß § 8 der Verordnung über gefährliche Hunde nur Hunde der Hunderassen Terrier, Typ Bull – Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Bullterrier und Mini Bullterrier aus kontrollierter Zucht, die einen Abstammungsnachweis des Kroatischen Kynologieverbands haben und in das Kroatische Zuchtbuch eingetragen sind oder einen Abstammungsnachweis des Kynologieverbands eines der Mitgliedsländer der F.C.I. haben, auf das Gebiet der Republik Kroatien verbracht werden können.

Mit freundlichen Güßen, Vedran Konjevod, Gesandter, Botschaftder Republik Kroatien, Ahornstr. 4, 10787 Berlin
Tel.: 030/ 23 62 89 53 oder 55, Fax: 030/ 23 62 89 67, Vedran.Konjevod@mvep.hr
Von:
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi kerstin+hogan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
Es gibt keine neuen Informationen zu den Einreisebestimmungen vom auswärtigen Amt.
Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise
Stand 20.07.2013
(Unverändert gültig seit: 23.05.2013)
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
nunja... ich persönlich glaube ja nicht, dass es dort tatsächlich irgendwen interessiert, welche rasse so ein touri-hund hat. auf dem balkan gilt meistens die einstellung "nema problema", kein problem, alles gut.
 
Ich war gerade erst vom 25. - 29.06. erst mit Familie und unserem Ares (siehe Avatar) in Kroatien. Die wollten an der slowenisch-kroatischen Grenze nicht mal den Heimtierausweis oder irgendwas sehen, obwohl er deutlich sichtbar hinten im Kombi saß.

Auch sonst überhaupt keine Probleme, weder am Strand, noch in Gaststätten (Außenbereich).

Wir hatten aber alle Papiere mit und vorsichtshalber auch nen Maulkorb.

Es war super schön und die Leute sehr, sehr nett und aufgeschlossen. Wir sind zwar oft auf unseren Hund angesprochen worden, aber immer sehr interessiert und nett.

Bei solchen Einreisebestimmungen gehts halt nächstes Jahr woanders hin! :nein:
 
schau doch mal die ungarn an,seit über 10 jahren ein soka einreise verbot.
dort starten soviel weightpullingshows mit europäischer beteiligung,dort interessiert es keinen.

das problem ist die ******* eu,die wollten schon den slowaken und tschechen sowas aufdrücken,im gegensatz zu den kroaten haben die sich das nicht gefallen lassen.
 
Na zum Glück hab ich unseren Urlaub doch nicht nach Kroatien gebucht - stand nämlich zur Debatte - jetzt gehts nach Italien :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kroatien Urlaub mit Pit & co = verboten !!!“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

kerstin+hogan
**Bitte diese WICHTIGE Mitteilung möglichst oft teilen!!!*** !!!Kroatien+Pit Bull-Terrier oder Staffordshire Terrier Mix = NEIN!!! Seit dem 1.7.13 ist die Einreise nach Kroatien mit „als gefährlich eingestufte Hunderassen“ wie den Pitbull-Terrier oder aus seiner Rasse gezüchtete Hunde...
Antworten
0
Aufrufe
784
kerstin+hogan
kerstin+hogan
Bev
Hallo, danke für eure Antworten. Also ohne Papiere oder erlaubte Einreise werde ich mir auf alle Fälle mit Hund ein anderes Urlaubsland suchen, das würd ich nicht riskieren. Auch wenn ich denke, dass nie jemand diese Papiere sehen wollen würde, aber ich hätte keine ruhige Minute im Urlaub :D...
Antworten
5
Aufrufe
2K
Bev
Vegaz
Von den fehlenden Papieren mal ganz abgesehen, würde ich never ever mit einem gesunden Hund in eines der Hotspot-Länder in Punkto "Mittelmeerkrankheiten" reisen...
Antworten
14
Aufrufe
972
Candavio
Candavio
zecke_sls
Das habe ich mittlerweile auch gehört. Blöd nur, dass man es nirgendwo im Internet finden kann. Grade auf den Seiten wo der Urlaub mit Hund angepriesen wird sollte doch so etwas stehen. Leider ist dort überall zu lesen, dass es keine Einreisebestimmungen gibt. Ich hoffe, dass sich das in...
Antworten
35
Aufrufe
4K
Genya
G
nana76
Antworten
10
Aufrufe
2K
nana76
nana76
Zurück
Oben Unten