Kabul - Beginn der Mörderjagd auf Hunde

Katja O

15 Jahre Mitglied
Hi,

mir ist schlecht.


Wie soll man Menschen, die jahrelang gequält wurden, beibringen, dass ein Hundeleben genauso schützenswert ist, wie ein Menschenleben?
Kann mir mal jemand erklären, warum es überall auf der Welt zu dieser Einstellung zu Tieren kommt? Liegt es an der Armut, die "Futterneid" auslöst? Ist es das Abreagieren von Wut und Fanatismus und Trauer? Ist es einfach Spass am Töten von Schwächeren?
In Griechenland, Spanien und der Türkei rackern sich die Tierschützer ab, um für Verständnis bei den Einheimischen zu werben und den Tierschutz zu fördern und in Kabul (wahrscheinlich nur ein Land von vielen) haben wir die einmalige Chance, den Beginn des Mordens hochaktuell mitverfolgen zu können.

Verdammte Sch....

Katja

Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Katja O ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 32 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Katja O:

Wie soll man Menschen, die jahrelang gequält wurden, beibringen, dass ein Hundeleben genauso schützenswert ist, wie ein Menschenleben?
[/quote]

Wie können Menschen Respekt vor einem Tierleben haben, wenn Sie nichteinmal Respekt vor einem Menschenleben haben? In vielen dieser Länder ist nämlich ein Menschenleben auch nicht viel Wert!

Gruß
Emma
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
@Emma Genauso ist es! Da hast Du recht.

Und das Schlimmst ist, dass für alles Mögliche die "Religion" herhalten muss und nach einer Begründung gesucht wird, warum man diese Grausamkeiten jetzt doch darf. Sowohl an Menschen als auch an Tieren!
Das macht mich verrückt!

"Du sollst nicht töten" ist doch wohl eindeutig genug, oder? Wenn man schon nach Geboten handelt, sollte man diese auch respektieren.
Aber ich glaube, diese Diskussion könnte man endlos fortführen.
Ich verstehs einfach nicht.

LG
Katja




Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
 
@ Emma:

„Wie können Menschen Respekt vor einem Tierleben haben, wenn Sie nichteinmal Respekt vor einem Menschenleben haben? In vielen dieser Länder ist nämlich ein Menschenleben auch nicht viel Wert!“

Genau da liegt wohl das Problem. Wir können uns das Elend, die menschenfeindlichen Lebensumstände und erst recht fast 30 Jahre Kriegsgräuel hier in unserer sicheren und komfortablen westlichen Welt einfach nicht vorstellen. Wo ein Menschenleben keinen Dollar wert ist, was soll dort ein Tierleben wert sein ? Hinzu kommt leider, das gerade in den moslemischen Ländern z.B. Hunde und Schweine als „unrein“ gelten und sowieso ausgestoßene sind.
frown.gif
frown.gif
frown.gif



-----------------------

Wolfs

AK Tierschutz Do.25.04.02, 18:00 Uhr Nds. Landtag Hannover, Raum 1207. Thema: das Schächturteil des Bundesverfassungsgerichts
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kabul - Beginn der Mörderjagd auf Hunde“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Antworten
5
Aufrufe
742
Podifan
S
Hi Storms !! Wieso sollten sie das tun??? Bekommen doch von der EU ordentlich Geld. Tja,kein Geld für die Kinder aber für Hundekämpfe und alle schauen zu Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Bis dann Sera...
Antworten
2
Aufrufe
1K
Sera und Rest
S
L
alle wollen eine ende, und was tun wir dazu? möge sich keiner angegriffen fühlen, den es nicht betrifft. angst, trauer und was sonst noch im herzen. und im kopf habe ich verstehen und nichtverstehen. gruß renate renate *wenn wir einmal zulassen, dass die wörter ihrer inhalte beraubt...
Antworten
12
Aufrufe
362
C
Scotte-Frauchen
Antworten
61
Aufrufe
20K
Sophy
S
pixelstall
Wider erwarten kann ich mir das fast bildlich vorstellen, wie Lilo auf Eibe rumprügelt, bis die flach genug ist um unter dem Teppich zu laufen :lol: Du mit deiner ganzen Bande, ihr seid mir alle sooo sympathisch:love:
Antworten
38
Aufrufe
2K
felis
Zurück
Oben Unten