Großrosseln - Mädchen nach Hunde-Angriff schwer verletzt im Krankenhaus

  • Podifan
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Podifan :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Crabat
"Pflichtgemäß an die Öffentlichkeit gemeldet habe"....echt? Das ist Pflicht der Polizei es der Öffentlichkeit zu melden? :verwirrt:
Okay....
 
  • sockenbaer
:unsicher:
zitat :
...Der Hundehalter sei „polizeibekannt“, fügt Michaltzik hinzu (Leiter der Polizeiinspektion Völklingen)
...Die Polizei habe „Zweifel an der Eignung“ des Paares, solche Tiere zu halten...


...schön, das denen das wenigstens hinterher auffällt.
Dem Mädchen gute Besserung.
 
  • dogmaster
im anderen artikel steht noch mehr und für mich noch unfassbarer.
wenn mein hund nicht hört, dann lasse ich ihn nicht von der leine und schonmal gar nicht in der nähe von
KINDERSPIELPLÄTZEN.

durch solche dämlichen drecksäcke unter den hundehaltern, wird es immer schön weiter sanktionen gegen alle hundehalter geben.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Budges66482
Dem Mädchen gute Besserung :(

Polizeibekannt :(:sauer: passt mal wieder...
 
  • zecke_sls
In Großrosseln gibt es auch viele polizeibekannte, wundert mich nicht wirklich der Vorfall..
 
  • procten
Aber was heißt denn konkret "Polizei bekannt"? Und in welchem Zusammenhang steht das zum Vorfall?
 
  • Buroni
Aber was heißt denn konkret "Polizei bekannt"? Und in welchem Zusammenhang steht das zum Vorfall?

Die waren der Polizei sicher nur bekannt, weil sie so oft alten Damen über die Straße geholfen haben;)

Mal im ernst, wieso sollte man erwähnen, dass sie "Polizei bekannt" waren, wenn das nichts einschlägiges war.

Ich denke übrigens schon, dass einem solch eine Information Hinweise über das Verantwortungsbewusstsein und die Zuverlässigkeit der Halter liefert - aber das du das anders siehst, kann ich mir schon denken;)
 
  • Albert
"Pflichtgemäß an die Öffentlichkeit gemeldet habe"....echt? Das ist Pflicht der Polizei es der Öffentlichkeit zu melden? :verwirrt:
Okay....

Darüber sollten wir nach diesem Vorfall wirklich ausführlich diskutieren, das hat Priorität ! :(
 
  • zu777
Bei diesem Fall gibt es für mich ausnahmsweise mal nix zu diskutieren .

solch einen massiven Angriff - kann ich mir bei einem vorher unauffälligen Hund nicht vorstellen .

da ist es mir auch völlig egal auf was sich " polizeibekannt " bezieht .
 
  • Nadine81
Oh man bei mir geht der Link nicht auf :( , handelt es sich bei dem Hund zufällig um einen American Bulldog ???
 
  • Nadine81
oh jeses, danke schön für die Antwort :)
 
  • procten
Aber was heißt denn konkret "Polizei bekannt"? Und in welchem Zusammenhang steht das zum Vorfall?

Die waren der Polizei sicher nur bekannt, weil sie so oft alten Damen über die Straße geholfen haben;)

Mal im ernst, wieso sollte man erwähnen, dass sie "Polizei bekannt" waren, wenn das nichts einschlägiges war.

Ich denke übrigens schon, dass einem solch eine Information Hinweise über das Verantwortungsbewusstsein und die Zuverlässigkeit der Halter liefert - aber das du das anders siehst, kann ich mir schon denken;)

Du bist echt in der falschen Zeit geboren. Du hinterfragst nichts und glaubst alles, wass man Dir vorkaut und bist knall hart gegenüber anderen, ohne Mitgefühl und Nachsicht. :musik:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Großrosseln - Mädchen nach Hunde-Angriff schwer verletzt im Krankenhaus“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten