Gestern Speigel TV

N

Nadine

... wurde gelöscht.
Hi,

habt ihr gestern die Sendung Spiegel TV auf VOX gesehen? Es ging allgemein um Tiere. Es wurde das Tierheim berlin gezeigt, dann eine Tierklinik und auch eine Hundeschule.

Aber eines hat mich besonders geschockt. Ein Mitarbeiter des Tierheims in Berlin Lankwitz wurde in eine Tiefgarage gerufen. Dort waren zwei Hunde in einem Auto eingesperrt. Die Halterin war deshalb auch schon bekannt. Immer wenn die Frau arbeiten geht, sperrt sie die beiden Hunde ins Auto... Der Risenschnauzer konnte nicht mal aufrecht in dem Auto stehen. Nachher war auch die polizei da und die Frau meinte doch allen ernstes sie sei wenigstens nicht jemand, der seine Hunde über den Tierheimzaun wirft. Zum kotzen. Die Hunde haben es im Tierheim besser als bei ihr!!! Ich hätte der so eine reinhauen können. Sie meinte auch noch, die Hunde stammen aus einer Zwingerzucht und sie hätte ja damals nicht gewusst wieviel Ärger die Hunde machen würden *grrrr

Wie kann man seine Tiere so behandeln?



Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Nadine ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ja, hab ich gesehen.

Und dann schon wieder der Bericht über diesen Idioten der sich für den Gott der Hunde hält. Ihr wisst schon, der der die Hunde erziehen sollte... Ich wäre nach spätestens 3 Minuten wieder weg gewesen, wie man dem noch seinen Hund in die Hände geben kann ist mir äußerst schleierhaft...

*grrrr*

Meike

 
ich habe es auch gesehen,aber nur fünf minuten lang.dann wurde es mir zu blödt, als der hundegott kam.

MFG Klaus :)
x73.gif
 
Hi

Bitte wen meint ihr mit "hundegott"???

Ich habe die sendung zwar nicht gesehen, aber scheinbar kennt ihr den ja auch anderwitig...

Margit+Boxers

Spessart2_tm.jpg
 
meint ihr den ostermeier, oder wie der heisst?!ich dachte es hackt, taucht der da mittem megaphon auf und macht einen auf full metal jacket...
andererseits, nehmts mir nicht übel, aber diese frau, die sich von ihrem kleinhund anknurren und sogar nach sich schnappen ließ... unmöglich...

LG
Ninchen


Jackrussel1.gif



- Kampfhunde gibt es nicht, es gibt nur Hunde. Alle haben 4 Pfoten, bellen und sind die besten Freunde des Menschen. Nur leider haben die Hunde manchmal das Problem wie wir Menschen, sie haben die falschen Freunde -
 
Ja, über den hab ich mich auch total aufgeregt. Der hat alle nur angemotzt. Eine stand direkt vor ihm und er redet trotzdem durchs Megaphon. Und den einen kleinen Hund haben die einfach auf die Erde geschmackt.

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
@Ninchen, Nadine: Jetzt tut ihr dem Herrn Ostermeier aber Unrecht. Lt. seiner HP ist der Mann ein anerkannter Kynopädagoge. Außerdem hat der Mann einen beeindruckenden Lebenslauf:

1975-82 Trainer im Gebrauchshundeverein, Ausbildung von verhaltensauffälligen bzw. Problemhunden
1982-84 Hauptamtlicher Trainer der Problemhundabteilung der bayerischen Hundeschule Vogelsang
1984-89 Absolvierung zahlreicher Lehrgänge bei bekannten Verhaltensforschern
1989 Gründung der Hundeschule Landhaus

Ja, er gibt sogar VHS-Kurse zum Thema Kommunikation zwischen Mensch und Hund (wahrscheinlich auch mit Megaphone
biggrin.gif
).

Er hat sogar ein Gästebuch auf seiner HP, das er nach der Sendung vorübergehend geschlossen hatte, aber das jetzt wieder geöffnet ist.

Gruß
Wolfgang

rubyassi3.jpg
 
Wenn ihr euch den Bericht mal durch den Kopf gehen laßt, dann hat Herr Ostermeier niemals einen Hund angeschriehen oder schlecht behandelt. Ich denke mal das man mit den Hundehaltern (zumindest mit denen aus diesem Bericht) so umgehen mußte, sonst hätten sie es nie kapiert und wären auch nie konsequent geworden mit ihrem Hund. Ich fand es war eher eine Hundehalterschule als eine Hundeschule und das ist meines Erachtens oft wichtiger und notwendiger.
Die Hunde können ja ihre Komandos - wenn sie wollen, und ganau da liegt ja das Problem bei den meisten: Sie können sich bei ihrem Hund nicht durchsetzen und dann tanzt ihnen der Hund auf der Nase herum. Der Halter denkt aber der Hund kann das Komando nicht. Großer Fehler!

Grüße
Andrea
Sam & Laika
 
Ach soooo Wolfgang, nun bin ich wieder schlauer!
biggrin.gif


Andrea, ich sag nichts mehr zu dem Typen und seinen "Ausbildungsmethoden" ich kann nur alle Hunde badauern die aufgrund mangelnder Inttelligenz, Einfühlungsvermögen und Sachkunde (mir fallen sicherlich noch mehr Dinge ein), bei diesem Typen einen Kurs besuchen können.

Erschreckend auch das es Hundehalter gibt die nichts and diesen Ausbildungsmethoden auszusetzen haben. Jedem das Seine....

In dem Sinne, gibt wichtigeres als diesen Idioten.

Gruß
Meike

 
ich denke für die Hundehalter war es so was wie die letzte Hoffnung, sonst hätten die sich das nicht gefallen lassen.

Grüße
Andrea
Sam & Laika
 
Na, wir haben nur den letzten Teil gesehen, also die "Abteilung Hundeschule".

Der Ausbilder hätte besser eine Laufbahn beim Militär eingeschlagen. Wobei ihm dort vielleicht nicht der Erfolg in Form von Selbstbestätigung zuteil geworden wäre, wie hier, nämlich beim Drill der Hundehalter.

Wenn man die Sache genau betrachtet, so hatten die Hundehalter mit sich selbst das größte Problem und dadurch mit ihrem Hund das zweitgrößte.

M.E. zeichnet sich ein wirklich guter Ausbilder auf dem Gebiet nicht nur durch kynoloisches Fachwissen, sondern auch durch großes Einfühlungsvermögen bei Menschen aus - und nicht durch markige, teils beleidigende Sprüche, die er durchs Megaphon schmettert.

Das Ergebnis wird sein, daß die Absolventen zwar zunächst einen kurzen Erfolg verzeichnen konnten, aber dann zu Hause wieder in ihr altes Verhaltensmuster zurückfallen werden - denn sie haben nur "gespurt" und nicht "begriffen".

Meine bescheidene Meinung dazu.

Sab.:verlegen:)


 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Amaliana:
Ich denke mal das man mit den Hundehaltern (zumindest mit denen aus diesem Bericht) so umgehen mußte, sonst hätten sie es nie kapiert und wären auch nie konsequent geworden mit ihrem Hund.[/quote]

...ich fürchte das ist wie bei nicht Deutsch sprechenden Mitmenschen: Die verstehen einen auch nicht besser wenn man ihnen mit höchster Lautstärke in's Gesicht brüllt (nebenbei: Jemand der mich durch ein Megaphon anschreit kommt in's Guiness Buch der Rekorde: Mit dem größten Zäpfchen der Welt!).

Alexis

P.S. @Ninchen: Sir jawohl Sir!!!
biggrin.gif


MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Amaliana:
Sie können sich bei ihrem Hund nicht durchsetzen und dann tanzt ihnen der Hund auf der Nase herum.[/quote]

...diesen Zustand ändert man durch ruhige Konsequenz, nicht durch hysterisches Gebrüll! So doof, auf eine solche Scharade hereinzufallen, ist kein Hund!

Alexis


MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
@Alexis
aber anscheinend viele Halter, sonst würde es diese Hundeschule nicht schon so lange geben

Grüße
Andrea
Sam & Laika
 
Hallo liebe Freunde !
Habe diesen Beitrag gesehen und kann nur sagen das Schwéigt der Laie und staunt der Fachmann.
Ich denke dieser Gehirnathlet schläft auch mit dem Megaphon.
IQ von 6 sieben hat eine Einkaufstüte und mehr will ich dazu nicht sagen,ausser das in Österreich dieser feine Herr mit einigen Anzeigen zu rechnen hätte.
Gruß Harry und seine treue Lisa!
 
jau, haben die sendung auch so an uns vorbeigehen lassen, erstaunlich der barsche umgangston und das pseudoerziehe mit megaphon...uäääh
frown.gif

und überhaupt, einige von den herrchen-frauchen sollten nicht den hund sondern ihre eigenen neurosen mal behandeln lassen.

da zeigen die ne frau mit ihrem baldriangeschwängerten hundchen
biggrin.gif
und als die frau bleib üben sollte hat die sich dabei so weggeimert, dass der hund die eh nicht mehr ernst genommen hat...klar könnt ich so nen trainer mit megaphone auch nich ernst nehmen, aber man muss doch in der lage sein mit dem hund ernst zu bleiben
biggrin.gif
zumindest meistens g*
näää also ich weis nich
biggrin.gif


lg tna&Hugo

ach was mir noch einfällt, doch am besten war der kerl mit den beiden dackeln, die in ne pension müssen..... "sie haben sich nicht mal umgedreht..." höhö und dann der enttäuschte gesichtsausdruck... jaja ich hör jetzt auf...der war aber auch krass
biggrin.gif



anibull2.gif


"Problematisch am Fernsehen ist nicht, daß es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, daß es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert." (N. Postman / Wir amüsieren uns zu Tode)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gestern Speigel TV“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

kaukase
Foki, alles Gute zum Geburtstag und auf die nächsten Jahre!
Antworten
8
Aufrufe
69
kadde77
kadde77
Luk
Finde ich gerade interessant. Hier heißt es einfach "nein" wenn etwas verbotenes tun wollen und "schluss" wenn sie mit etwas aufhören sollen das sie bereits tun. Und wenn es sich um etwas in Bewegung handelt heißt es "nein/schluss - bleib" weil ich so gut stoppen kann. Bleib aus Bewegung klappt...
Antworten
36
Aufrufe
3K
Bull_Love
B
BeanShide
Das gibt sich sehr wahrscheinlich wieder. Während des Zahnwechsels können die Ohren noch mal wieder fallen.
Antworten
1
Aufrufe
794
Fact & Fiction
Fact & Fiction
laika
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Mein Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit :heul:. Gute Reise du süße Motte :rip:
Antworten
32
Aufrufe
3K
baghira226
baghira226
Zurück
Oben Unten