Ergebnis der HV in Thüringen

watson

KSG-Mutti™
20 Jahre Mitglied
Ergebnis der HV in Thüringen


Seit April seien in Thüringen 89 Vorfälle mit Hunden erfasst worden, berichtete eine Ministeriumssprecherin. 74 Menschen wurden verletzt. In die Vorkommnisse seien etwa zur Hälfte Hunde verwickelt gewesen, die nicht als gefährlich einzustufen waren. Jedoch mussten sechs Angreifer getötet werden, fünf ins Tierheim und 25 müssen mit ihren Besitzern einen Wesenstest absolvieren.

Sicher ist inzwischen, dass der Freistaat keine Rasselisten für Kampfhunde einführen will. Es solle jedoch landesweit einheitliche Kriterien für einen Wesenstest geben, so die Sprecherin. Damit sei in absehbarer Zeit zu rechnen.

"Die Thüringer Gefahren-Hundeverordnung hat sich bewährt", ist sich Innenminister Christian Köckert (CDU) sicher. Die kommunalen Ordnungsbehörden verstünden es immer besser, sie anzuwenden. Unerlässliche Voraussetzung dafür: die Aus- und Fortbildung geeigneter Mitarbeiter. Über 200 sind im Oktober in der Hundeschule in Weimar-Schöndorf im Umgang mit Hunden praktisch geschult worden. 150 kamen zu drei Zwei-Tages-Lehrgängen nach Bad Blankenburg, um in die Therorie der Thüringer Regeln für Hund und Halter einzudringen. Nach eigenem Bekunden wird der Gemeinde- und Städtebund auch nächstes Jahr wieder beide Lehrgänge anbieten.

In Kürze will Erfurt drei Auslaufgebiete für Hunde ausweisen, weil solche Möglichkeiten bisher fehlten.

Auch in Gera plant man laut Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Hildebrand fünf solche "Hundewiesen". Allein die Beschilderung werde die Stadt 30 000 Mark kosten. In Gera widmet sich ein Mitarbeiter vorrangig der Arbeit rund um die Hunde-Verordnung. Drei Fälle mit Kampfhunden habe es in jüngster Zeit gegeben. Aber Hildebrands Erfahrung mit Anzeigen ist auch: "Oft steckt dahinter keineswegs ein wirklich auffälliger Hund, sondern ein jahrelang schwelender Nachbarschaftsstreit."
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi watson ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 25 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ergebnis der HV in Thüringen“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

L
Es fällt mir schwer, den Beitrag ernst zu nehmen.
Antworten
1
Aufrufe
893
Teteiyusu-Cecil
Teteiyusu-Cecil
Biggy
nee ich fands auf der HP auch schon grünlich :) aber macht nix, grün steht meiner auch :D
Antworten
40
Aufrufe
3K
Ludwig
Melanie F
:D zum Glück gar nicht, obwohl ich die kamera in der wurfhand hatte, mit der anderen wären die bilder zitrieger geworden ! :lol: aber ich bin in der hocke gern mal vorn über, wenn ich es mit dem wurf zu gut meinte, quasi voller körpereinsatz ! :hmm::lol:
Antworten
11
Aufrufe
873
Melanie F
Melanie F
SinaundMalle
@Sina Was Du da eingestellt hast, ist nicht die Zusammensetzung, sondern die Rohanalyse des Futters. Die bringt leider in Sachen Beurteilung eines Futters gar nichts. Außerdem würde ich dem TA nicht so blind vertrauen, sondern mir schön das Blutbild ausdrucken und mitgeben lassen. Damit kannst...
Antworten
6
Aufrufe
2K
zippy
zippy
Zurück
Oben Unten