Die perfekte Halskrause gesucht!

Pyrrha80

15 Jahre Mitglied
Hallo,

Dira (die doofe) hat sich direkt am After eine riesige Wunde gebissen, wahrscheinlich Analdrüse.
Nun braucht sie wohl für einige Zeit einen Kragen, Body scheidet aus (hatten wir schon, funktioniert nicht, Stelle ist auch doof). Nun haben wir dieses Plasteding und das macht mich und sie wahnsinnig.

Hund kommt Treppe nicht hoch, rennt ständig rum, bleibt hängen und nervt. Sie versteht einfach nicht, wie sie mit dem Ding laufen muss, rennt immer wieder geradeaus und bleibt an wirklich jedem kleinen Eckchen hängen.

Gibt es da was Besseres? Was womit ein kleines Lichtlein wie Dira auch klarkommt?
 
  • 23. April 2024
  • #Anzeige
Hi Pyrrha80 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Die sind ganz weich, das ist Schaumstoff. Aber ist halt nichts für Zerstörer.

Sag mal, sie hatte doch letztens auch so geblutet in dem Bereich? Sicher dass das die Analdrüse ist?
 

Die sind ganz weich, das ist Schaumstoff. Aber ist halt nichts für Zerstörer.

Sag mal, sie hatte doch letztens auch so geblutet in dem Bereich? Sicher dass das die Analdrüse ist?

Sagt die Tierärztin jedenfalls. Ist ein ca 4 cm großer Riss direkt neben dem After .. keine Ahnung.
Soll reinigen und 1 x tgl Hylauronspary auftragen.
 
:lol: Sei nicht so gehässig! Den den Johanna verlinkt hat ist sehr gut oder dieser hier:

Du hast den Blick an der Treppe nicht gesehen :D

Sie steht unten, läuft vorwärts, stößt an - kurz zurück und wieder vorwärts.... minutenlang immer und immer wieder vorwärts. Sie rafft einfach nicht, dass es so nicht geht :rofl:
 
Ich befürchte - egal, was du für einen Kragen nimmst.
Bei einem Schäferhund muss der so groß sein, dass sie nicht an den After kommt, dass das mit der Treppe nicht einfacher wird
 
Du hast den Blick an der Treppe nicht gesehen :D

Sie steht unten, läuft vorwärts, stößt an - kurz zurück und wieder vorwärts.... minutenlang immer und immer wieder vorwärts. Sie rafft einfach nicht, dass es so nicht geht :rofl:

Mein hunden hatte nie probleme mit den steifen lampenschirm, die rammen einfach durch.
 
Ich finde auch der sieht vielversprechend aus. Berichtest du bitte, wie es damit läuft?

So, die neue Halskrause wird seit 2 Tagen getragen... das Ding ist SUPER! :freudentanz::freudentanz::freudentanz:

Viel kleiner, schmaler und weniger einschränkend als die Standard-Krause vom TA. Die Ohren sind frei, Dira kann die Treppe hoch und runter laufen, kommt durch die Türen und bleibt nicht mehr hängen. Trotzdem keine Chance an ihre Wunde zu kommen.

Leider versucht sie aber den ganzen Tag die Krause abzumachen, sie schubbert sich an den Wänden, reibt sich an Stühlen und versucht mit den Krallen es abzuschieben. Bisher jedoch ohne Erfolg.

Keine Ahnung warum sie sich so vehement gegen die Krause wehrt (gut, sie trägt sie jetzt auch schon 1 Woche). denn eigentlich ist es wirklich eine Verbesserung.

Leider hätte es wohl auch eine Nummer kleiner getan, obwohl wir genau gemessen haben (ihr Kopf ist wohl doch nciht so groß wie ich immer dachte ;) ), trotzdem sitz die Krause sehr gut. Die Länge habe ich bereits 2 x mit der Schere angepasst, total einfach vorn abschneiden und fertig. Kann man gut an die Schnauzenlänge anpassen.

Bisher kann ich nichts Negatives finden und geben gern eine Empfehlung dazu :) :respekt:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die perfekte Halskrause gesucht!“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Ricarda81
Und dann experimentiert man lieber weiter rum, um was genau zu erreichen? So weit, so unlogisch. Erinnert mich an das Cleverle mit dem Bauchspeicheldrüsenhund. Die hielt sich auch lange für schlauer als die Unverträglichkeiten. Blöd war nur, dass das die Unverträglichkeiten nicht interessiert hat.
Antworten
62
Aufrufe
3K
La Traviata
La Traviata
Ebby96
Mit 40 Wechseljahre bekommen
Antworten
277
Aufrufe
17K
TunaFish
TunaFish
B
Nix Getüddel mit Frisur- praktischer Kurzhaarschnitt. Und das Sissi-Kleid schmeisse ich mir einfach schnell über :lol: Biggy wirds schon richten, die ist meine Brautjungfer :love::love::love:
Antworten
57
Aufrufe
5K
Paulemaus
Paulemaus
deti
Bohne wurde auch namentlich erwähnt unter sontiges steht irgendwie "American Bulldog Bones darf mit hier wohnen" oder irgendwie so :) Wobei ich mir sicher bin, dass es kein Problem wäre einen anderen Hund zu halten bzw. sogar noch einen dazu zunehmen. Meine Nachbarin hat einen Hund, zwei...
Antworten
33
Aufrufe
3K
Mango
pixelstall
Mein Gott ist das so schön gemacht:love: Eine ist ja ei richtiger Sonnenschein :love::love:
Antworten
6
Aufrufe
631
thygugri
thygugri
Zurück
Oben Unten