Dicker Bauch, Übergewicht oder was anderes?

Jule03

15 Jahre Mitglied
Hallo ihr Lieben, Amy wird jetzt im Mai 12. Sie ist eigentlich top fit und hatte schon immer ein super Figur. Hatte auch mal viel Sport mit ihr gemacht.
Sie ist während ich arbeite immer bei meinen Eltern und meiner Oma, da hat sie schon immer relativ viel auch zwischendurch bekommen. Wie Omas halt so sind :)
Meine Eltern haben auch einen Hund und wegen einer Unverträglichkeit hat Oma vor einigen Wochen fütterverbot bekommen.
Mir ist aufgefallen das Amy ziemlich dünn wurde. Man sah und spürte richtig die Wirbelsäule.
Ich hab dann ihr Futter vor 3 Wochen ca. auf 40g mehr erhört.

Nun war ich eine Woche in Urlaub und da fallen Veränderungen ja mehr auf. Heute morgen war ich spazieren, finde Amy sieht aus wie eine Wurst. Aber es ist nur ihr Bauch der wirklich dick ist. Finde so unförmig sah sie noch nie aus. Kann das mit der Futtererhöhung zusammen hängen, doch etwas zu viel?
 
Das werden wir dir letztlich nicht beantworten können. Wenn du unsicher bist, geh zum TA und lass sie untersuchen. Bei meiner Ronja z.B. war es ein Milztumor, der sie wie eine Wurst aussehen ließ.
 
Danke ich denke ich rufe morgen beim TA an und mach einen Termin.
 
Morgen? Morgen ist Sonntag....

Besser heute oder aber Montag...

Hat sich das Fell verändert? Hat sie mehr Durst?
 
Das werden wir dir letztlich nicht beantworten können. Wenn du unsicher bist, geh zum TA und lass sie untersuchen. Bei meiner Ronja z.B. war es ein Milztumor, der sie wie eine Wurst aussehen ließ.

Bei meinem Odin und Willi leider auch. Bei beiden hatte sich gar nichts verändert.
Ich würde den Hund ggf. "schallen" lassen.
(Ist die einzig Vorsorge, die ich bei meinen beiden machen lassen werde,)
 
Komme gerade vom spazieren gehen... Amy hatte Durchfall und immer wieder kleine Mengen Kot abgesetzt.
Die letzte Woche wäre alles normal gewesen meinen meine Eltern.
 
Hallo, ich bin neu hier. Hoffe ich darf trotzdem meinen Senf dazu geben.
Hustet sie denn? Dicker Bauch könnte auch auf eine Herzinsuffizienz hinweisen, war bei unserem alten Herren so.
Zum Durchfall würde das aber nicht passen.
 
Komme gerade vom spazieren gehen... Amy hatte Durchfall und immer wieder kleine Mengen Kot abgesetzt.
Die letzte Woche wäre alles normal gewesen meinen meine Eltern.
Mal an ne Magendrehung oder Darmverschluss gedacht ?
Ich hoffe ihr seid gestern gleich noch zur Sicherheit zum Ta!
 
War heute morgen in Tierklink... es wurde Blut genommen da war alles ok bis auf die Leberwerte. Die waren aber nicht Besorgniserregend schlecht. Dann wurde sie geröntgt und es wurde Flüssigkeit im Bauch festgestellt. Danach noch ultraschall. Es wurde eine Probe von der Flüssigkeit genommen. Es war zum Glück kein Blut. Ergebnis der Flüssigkeit waren Protein und Albuminwerte schlecht. Organe konnte man durch die viele Flüssigkeit nicht recht sehen und da sie Bauchschmerzen hat. Sie hat nun 2 spritzen bekommen und ich muss eine Urinprobe mitbringen. Morgen wird dann das Herz und Leber geschaut. Mach mir sehr arg sorgen um mein altes Mädchen. Hatte das schon mal jemand... von was kommt das. Muss ich angst haben?
Ich war vor 2 Monaten erst beim Check weil sie bald 12 wird. Sie war top fit!
 
Ja, wir hatten das bei unserem Rüden. Der hatte Flüssigkeit im Bauch aufgrund der Herzschwäche. Sonstige Symptome für Herzschwäche hat sie aber nicht? Z.B. Husten oder schneller müde?
 
Nein weder husten noch schneller müde. Sie war top fit und auch gestern sind wir eine große runde gelaufen.
 
Das klingt ja schon mal gut. War der Proteingehalt in der Flüssigkeit hoch? Das deutet ja glaub ich auf eine Entzündung hin. Ich drücke die Daumen, dass es nichts Wildes ist!
 
Bauchwassersucht kann auch von einer insuffizienten Leber kommen...die schlechten Albuminwerte sprechen dafür...kann auch nur eine Hepatitis sein, ist behandelbar...warte mal ab und gute Besserung für die Süße :)
 
Ich hoffe wirklich das es nichts schlimmes ist. Fressen tut sie... bekommt jetzt halt nur Reis.. aber ist verfressen wie immer!
 
Bei uns lag es auch am Herzen. Und es war das erste Symptom, bevor man dem Hund sonst etwas angemerkt hat.

Bauch ist dann mit Herztabletten und Entwässerung auch wieder zurückgegangen.

Gute Besserung!
 
Amy hat einen herzbeutelerguß 92ml wurden punktiert....
Ich hatte echt angst das sie nicht mehr aus der op aufwacht!
 
Ja! Morgen müssen wir wieder hin und ich hoffe das es sich nicht mehr füllt!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dicker Bauch, Übergewicht oder was anderes?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

prisca
Mein Beileid und der Brumsel ein gutes ankommen im Regenbogenland.:(
Antworten
33
Aufrufe
9K
rosele
rosele
sugarpie
iss doch super dass sie fehler eingesteht dir das geld zurückerstattet und sich sicherheitshalber neue geräte anschafft und immerhin hey dein hund wird wieder kerngesund und dass ist die hauptsache:D
Antworten
97
Aufrufe
21K
Federico
Federico
Fact & Fiction
Ich koennte eine kiste spendieren anstatt es die hunden im napf zu schmeissen, hier sinds meine nachbarn die so leben, nicht irgendwer weit weg in biafra, der nicht sieht was du beim kontainern alles rausfischen kannst.
Antworten
3
Aufrufe
909
toubab
Bullblue
Und sie ist bei weitem nicht der einzigste fette Hund dort...ok,vermutlich war sie der fetteste. Futtergabe aus Mitleid und Zwingerhaltung ohne Auslauf auf Jahre...und Beagle sind ja sowieso verfressen..voila !
Antworten
8
Aufrufe
1K
Bullblue
Bullblue
Waldi
eben erst gelesen... Es tut mir sehr leid:( Gerade die Grauschnauzen haben eine ungeheure Faszination. Wir kennen jeden Blick, können jede Bewegung von ihnen deuten. Sie kennen uns in- und auswendig, spüren schon vorher wie wir uns fühlen, bevor wir es bemerken. Gute Reise schöne Grauschnauze...
Antworten
42
Aufrufe
4K
watson
watson
Zurück
Oben Unten