1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Clickern..

  1. Ja, aber genau das soll sie nun nichtmehr machen. :D
    Ich möchte ihr ja beibringen, dass sie sich davorlegt und einfach nur die Nase in Richtung des Gegenstandes hält.
    Da sie aber früher dafür belohnt wurde, dass sie mir den gesuchten Gegenstand brachte, bringt es sie nun völlig durcheinander, dass sie ihn nicht mehr aufnehmen soll. ^^

    ...
     
    #2001 Cira
  2. Achsooooo. :)

    Ja das ist ein Nümmerchen schwerer es anders zu machen wie gewohnt.
    Hui.
     
    #2002 Melanie F
  3. Ja, wenn man kein BorderCollie ist, offenbar eine ziemlich kniffelige Angelegenheit. ^^

    ...
     
    #2003 Cira
  4. BorderCollie kann doch jeder :D:p:zustimm:
     
    #2004 Melanie F
  5. Beim Motto des Bild des Monats "Selfie" ist mir eine Idee gekommen.
    Warum eigentlich nicht? Also dass der Hund das Selfie selbst macht? Könnte das klappen?

    Wenn ich Zeit hab, werd ich mal probieren. Vom Pfote geben aus sollte das doch nicht so schwer sein, das umzurichten auf den Handybildschirm. Ob es dann auch auslöst ist eine andere Frage.
     
    #2005 Sonnenschein
  6. Im Prinzip ja auch nur ein Target, also bestimmt gut machbar. Kommt wahrscheinlich drauf an, wie gut der Touch Screen auf die Pfote reagiert, wie schnell die Bildschirmsperre rein geht usw.
     
    #2006 DobiFraulein
  7. Erster Versuch: Pfote auf Handy klappt, Auslösung ist das Problem. Handy festhalten auch eher schwierig. Auf den Boden legen geht ganz gut. :)

    Mal schauen, ob wir noch vernünftige Bilder rausbekommen. Bisher eher nicht, aber es war witzig. :D
     
    #2007 Sonnenschein
  8. Ich bin auf das Ergebnis gespannt :D
     
    #2008 DobiFraulein
  9. Bitteschön, unsere "vorzeigbaren" Fotos. :lol:






    Bildrechte liegen bei Lady. ;) Obwohl ... sie ist ja laut Gesetz eine Sache und kann gar keine Bildrechte besitzen... :rolleyes:
     
    #2009 Sonnenschein
  10. He, Tiere sind schon lange keine Sachen mehr..... nichtsdestotrotz können sie keine Rechte an Bildern haben...
     
    #2010 christine1965
  11. Tiere sind laut Gesetz keine Sache mehr? Was dann?
     
    #2011 Sonnenschein
  12. § 90a BGB

    Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.
     
    #2012 christine1965
  13. Aha. Sind keine Sachen, werden aber vom Gesetz her so behandelt.
    Kommt inhaltlich auf das Gleiche raus. Oder nicht?
     
    #2013 Sonnenschein
  14. Nicht ganz :) Die sie schützenden Gesetze müssen dabei berücksichtigt werden (z.B. TSchG). Dein Smartphone darf du ungestraft mutwillig zerstören, Lady nicht.
     
    #2014 Fact & Fiction
  15. Und es gibt noch eine Besonderheit. Wenn eine Sache beschädigt werden würde, müsste nur der handelswirt die Sache ersetzt werden. Also - wenn deine Hose reißt, dann wird höchstens der Kaufpreis der Hose ersetzt. Sollte dein Hund "beschädigt" , verletzt werden, so werden Behandlungskosten übernommen weit über den Wert oder den Kaufpreis des Hundes hinaus.

    Das klingt total lächerlich, aber wie will man den Wert eines Mischling ist herausstellen, darstellen.

    Oder aber den Wert eines alten Hundes.
     
    #2015 christine1965
  16. Mir juckt es ja in den Fingern, das auch mal zu testen :D
    Aber ich beiße mir hinterher in den Hintern, wenn das Handy dann Macken hat... ich kenn doch meinen Trampel :lol:
     
    #2016 DobiFraulein
  17. Vielleicht mal probieren mit der Nase stupsen. Für's Handy bestimmt ungefährlicher.:)
     
    #2017 Chipie
  18. Der eitle Fratz hat es sofort begriffen:
     
    #2018 Arrabiata
  19. Ich müsst das erstmal meinem Handy beibringen, aber ich glaube es ist zu alt dafür. Das lernt es bestimmt nicht mehr und ich möchte es auch nicht überfordern. :(
     
    #2019 Crabat
  20. Das erste Mal im Leben bereut Johanna, kein Streichelhandy zu haben :lol:
     
    #2020 DobiFraulein
  21. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Clickern..“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen