Bernhardiner 7 Monate sucht neues Zuhause

M

mastertenth

... wurde gelöscht.
hallo...nur ungern geben wir unseren lieben Balou her...aber was sein muß muß sein. Balou ist ein 7 Monate junger Bernhardiner Rüde...reinrassig..langhaar...er ist absolut lieb...sehr gehorsam..stubenrein..mag katzen und kinder...und andere hunde...nur unser titus mag ihn nicht..titus war aber zuerst da...na ja...auf alle Fälle ist Balou z.Z. in der Junghundeschule...er hört auf die Kommandos..sitz..platz..bleib...hier...das klappt alles wunderbar...er ist absolut ein schmuser...
Ich gebe Ihn nur in die allerbesten Hände ab.Natürlich hat er alle Impfungen!!!
Meldet Euch!!!
Auf meiner Homepage könnt Ihr Bilder von Ihm sehen.

Eure Manuela
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi mastertenth ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo,

und auch nicht der erste Hund den Ihr aufgrund dierser Umstände wieder weggebt, wie ich auf Eurer HP gesehen habe.
Gehört ja eigentlich nicht hierher, aber dafür hab ich kein Verständnis <img border="0" title="" alt="[Wütend]" src="mad.gif" />

Sandra
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
"Vielleicht findet sich irgendwo ein BordeauxdoggenMädchen, daß ein Tächtel Mächtel mit unserem Titus eingehen würde. Wir hätten gerne einen Nachfahren von unserm Titus.....melde Dich!!!!!"

Ich hoffe Titus hat alle nötigen Gesunheits und Wesenschecks, ebenso wie die Hündin.... Ich hoffe wirklich ihr habt euch Gedanken gemacht.. Ich hoffe wirklich ihr verwerft den Gedanken mal eben so Welpen auf die Welt zu setzen.. Elend gibt es genug.

Meike
 
Sandra, ja, da scheint jemand einen Verschleiß an Hunden zu haben.. Ich kann eurem Hund nur wünschen das er endlich ein Heim findet in dem er für immer bleiben kann und ihr keinen Hund mehr abschieben werdet...

Sorry Manu, aber mir platzt gleich der Kragen

Meike
 
Tja Manuela .... ich habe mir auch so meine Gedanken gemacht. Beim Durchschauen eurer HP kam mir so der Gedanke: "ganz schöner Verschleiß den die da haben" . Sorry , aber manche Gedanken drängen sich eben auf. Später dann sah ich dieses Posting hier. Mal wieder ein Tier das ihr "abgebt" ... in allerbeste Hände natürlich ... <img border="0" title="" alt="[Wütend]" src="mad.gif" />
Über eure Vermehrungsabsichten red ich jetzt besser nicht auch noch, da hat Meike schon alles gesagt. Ich denke, ihr solltet eure Einstellung mal gründlich überdenken

Grüße Tora
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
Ich geh hier auch gleich in die Luft! Ich weiß das man hier in der Tiervermittlung nicht diskutieren soll aber ich kann momentan nicht anders.
Balou ist falls ich richtig gezählt habe der SECHSTE Hund den ihr wieder weggebt! <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />

IHR SOLLTET EUCH SO WAS VON SCHÄMEN! <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />

Andrea
 
Da könnt ich echt platzen...was soll denn das...Ihr habt doch alle keine Ahnung. Lest doch erst mal meine HP richtig durch....was gibt es nur für Idioten auf dieser WElt...Hundeverschleiß...das ist ja zum brechen. Ist es besser, wennich Balou behalte...und er wird nur von Titus fertig gemacht...Titus haben wir immerhin schon 5 jahre. Balou haben wir aufgenommen, weil er abgeschoben wurde...ich habe Ihn für 700 Euro freigekauft...dachte es würde gut gehen mit 2 Rüden...aber es funktioniert nicht...titus ist schon zu alt für so einen jungen Hund. Ich kann nur sagen, daß ich über euch empört bin...und werde meine Konsequenzen über derartige Verläumdungen ziehen. Ihr wollt alle Hundekenner sein...ha...das ich nicht lache!!
GB-Einträge werden von mir in der Art übrigens nicht veröffentlicht. Ich gebe jedem den Tip erst mal lesen zu lernen...bevor Ihr ******* schreibt.
 
Außerdem möchte ich noch bemerken...ich habe keine 7 Hunde hergegeben....LESEN LERNEN...Ich habe 3 Hunde abgegeben...und da hatte ich wohl meine Gründe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Netter Ton
smile.gif


Wenn´s nicht klappt mit der Erziehung wird der Hund halt abgegeben, klar da haben wir Verständis für. Aber ach ja, der Hundekenner bist ja eigentlich Du, also dann seh mal zu, viel Spaß bei den nächsten Hunden.

Meike

PS: Das war Ironie nur zu deinem Verständis
 
So wie es aussieht ,gibt es da nicht nur
einen Hundeverschleiß!! <img border="0" title="" alt="[Wütend]" src="mad.gif" />
Du hast wohl für all Deine Tiere die DU Dir angeschafft hast,und wieder weggegeben hast,
eine Entschuldigung was?
Zum K***** sowas <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />
 
Logisch Manuela; unbequeme Tiere gibt man weiter, wozu sind denn Tierheime sonst da?
wink-new.gif


Ich möchte nurmal dazu anmerken, dass kein vernünftiger Tierhalter sich einen sogenannten Tierpfleger chartert, der dann die Hunde in irgendeinem Zwinger auf irgendeinem Grundstück weg von der Wohnung versorgen soll.

Welcher Mensch, der seinen Hund wirklich liebt, wälzt die Verantwortung für den Hund auf jemanden anders ab?

Waren die Hunde also nur da...weil man sie unbedingt haben mußte...und dann...aus den Augen, aus dem Sinn? Wie lange vorher hatte Dein Mann sich nicht persönlich um die Hunde gekümmert?

Zwei bis dreimal am Tag rennen lassen....jo tolle Sache für die Hunde... Das muß doch reichen!!!
biggrin.gif


Über den geplanten Nachwuchs Eures BX- Rüden sag ich lieber nix, sonst platz ich noch.

Bernhardiner für 700,- € freigekauft...*kopfschüttel*

Tut mir leid Leutchen...ich geh erstmal...mir ist schlecht!
 
@Manuela!!!!!
Treue
Dass mir der Hund das liebste sei - sagst Du - oh Mensch - Sünde...Der Hund bleibt mir im Sturme treu - der Mensch nicht mal im Winde...

Welch' Hohn, dass ausgerechnet DU den Spruch auf Deiner Homepage hast
frown.gif
. Sowas kann nun mal passieren, wenn man Tiere hat. Auch ich hatte mal eine Pflegehündin, die alles (wirklich alles ) kaputt gemacht hat und unsauber ohne Ende war. Bei mir lagen auch die Nerven blank, aber da muss man durch. Ich war mir auch erst nicht sicher,ob ich es in den Griff kriegen würde, dass die Hunde sich nicht mehr so stark raufen würden. Aber ich konnte den Hund auch nicht wieder ins Tierheim bringen. Aber für Euch scheint das ja ein Leichtes zu sein
frown.gif
 
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!

Sicher versteh ich(gerade ich wo ich jahrelang!! überlegt habe ob ich mir wirklich einen doggy zulege und auch genügend zeit habe wenn er nicht so "funktioniert" wie ich es gerne hätte und wir an evtl. problemen heftig arbeiten müßten)den wunsch nach einem Haustier!!!

Aber es wäre schön wenn ihr euch eurer verantwortung bewußt gewesen wärt!!
wink-new.gif
,
an Dummheit und verantwortungslosigkeit leider net!! <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />

und zum nachwuchs.....nee,da sag ich besser nix mehr <img border="0" alt="[RoteKarte]" title="" src="graemlins/rotekarte1.gif" />
 
Ich schließe mich allem vorher gesagten an, und denke man sollte diese Familie auf die "Schwarze Liste" setzten, so daß dort wenigstens kein Hund oder anderes Tier mehr hin vermittelt wird.

Gruß Ines
 
Manuela, du solltest Deinen Ton zurücknehmen
oops3.gif


Zur Diskussion verschiebe ich das Thema in "Allgemeines".

watson
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bernhardiner 7 Monate sucht neues Zuhause“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

sleepy
Das mit der Dogge war wirklich voll daneben. Die Leute, die ihn aufnahmen wussten doch überhaupt gar nicht auf was sie sich da einlassen und waren in dieser Hinsicht ja auch planlos. Da helfen auch 3-4 h Trainer-Beistand nix. Der Hund wurde völlig falsch vermittelt. Ich hätte dem Rütter da echt...
Antworten
102
Aufrufe
5K
heisenberg
heisenberg
pixelstall
Was mir als erstes am Artikel auffällt ist, das niedliche Berni Foto... kein Bild mit aufgerissenem Mund. Traurig, wenn es schon zu vermehrten Vorfällen kam. Hier wars auch ein "Hüte" Mensch, der nicht aufgepasst hat, aber wenns schon mehrere Vorfälle gab, dann ist wohl auch der Halter nicht...
Antworten
1
Aufrufe
566
pat_blue
pat_blue
Lucie
Hab den traurigen Bericht auch gesehen. Es wäre so eine schöne Bernidame, die einen wirklich schönen Lebensabend verdient hätte. Mich hatte es gewundert, dass PETA sich da einsetzt, dachte sie seien mehr für "Exotisches" "zuständig", aber finde es super. Und wenn es nur die Nachbarschaft...
Antworten
2
Aufrufe
2K
pat_blue
pat_blue
Podifan
Im Grunde genommen kannes auch nur im Interesse der Jäger sein, wenn das deutsche Jagdrecht grundlegend überarbeitet wird. Dieser Freifahrtsschein zum Hinwegmetzeln von Wildtieren, Haustieren, Joggern und anderen Grünröcken ist nicht mehr hinnehmbar.
Antworten
9
Aufrufe
1K
blackbird†
blackbird†
Zurück
Oben Unten