Anzeige vom Ordnungsamt

  • 14. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi BMStaff ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
@Crabat

Ich hatte einfach das Gefühl, der war direkt unfreundlich, aber ich kann ja auch falsch liegen. :hallo:
 
Ich hatte derartige Begegnungen zweimal, - einmal davon in Belgien (Kontrahent aber auch ein Deutscher) ,- den ersten habe ich sofort nach seiner Adresse gefragt , mit der Begründung , ich fühle mich bedroht und wolle Anzeige erstatten , der war dann so in seinem Aggressionsmodus unterbrochen , der hat die mir gegeben.

Und der in Belgien , den hatte ich auf einmal in der Bude stehen ,auf den bin ich körperlich und verbal los ,- aber das war jetzt auch nicht so schwierig , das war 2007 , der hatte damals so mein heutiges Alter .-Das hat den total aus der Fassung gebracht , das Drauflosgehen meinerseits , mehr ist ja physisch nicht passiert .
Aber ich denke , das bringt es .
Wobei jede Situation anders ist , - und wenn man wirklich nicht soooo ganz im Recht sein sollte .und man hätte einen Hund "exponierter" Rasse , ist es sinnvoll , man entscheidet situativ ob Wolf oder Schaf.:)
 
Ja , das war in einem Ferienpark,- der hat einfach die Tür aufgerissen und stand drin .
Gegen Abend , zum Glück waren die Hunde gerade im Garten , ich war nämlich dabei , deren Näpfe zu befüllen ,- das war auch der Punkt : die hatten kurz gebellt ,- das hatte ihn gestört : "er wolle gerade ein gutes Buch lesen",- ziemlich rum gebrüllt hat er ,- wären die Hunde im Häuschen gewesen , hätte es ordentlich gescheppert,- so gesehen habe ich noch wirklich "Glück" gehabt ....

So bin ich halt auf den los , nicht angefasst ,aber aus der Tür und ihn rückwärts über unseren Zuweg gedrängt, dabei lauthals mit Anzeige gedroht. -
Ist überhaupt nicht meine Art , ich bin eher konfliktscheu , aber das ging ja nun nicht anders .
 
Unglaublich, langsam glaube ich man sollte Zuhause immer einen Baseballschläger in Eingangsnähe haben
 
Unglaublich, langsam glaube ich man sollte Zuhause immer einen Baseballschläger in Eingangsnähe haben

Ich hab einen,- schon seit 2008 ,- in dem Jahr bin das erste Mal hier in den Wald gezogen,- und fand das dann aber ab Herbst doch ziemlich uselig..:rotwerd:
 
Wir haben auch ein Tor, das nur mit Schlüssel aufgeht, ist ganz praktisch
 
@matty Ja , mach ich hier auch .

Ich habe hier -im zweiten Anlauf - ohnehin überhaupt keine Angst mehr .
Irgendwie ist in den ersten Monaten so viel passiert ,- mit dem Brand im Dezember und Carlas Tod im Juni , - das macht stumpf.

Und in der nächsten Zeit kommt auch noch Einiges , was mich extrem belastet , da kommt es auf einen potentiellen Einbrecher - zumindest vom aktuellen Empfinden her - auch nicht mehr an.
 
Ja , das war in einem Ferienpark,- der hat einfach die Tür aufgerissen und stand drin .
Gegen Abend , zum Glück waren die Hunde gerade im Garten , ich war nämlich dabei , deren Näpfe zu befüllen ,- das war auch der Punkt : die hatten kurz gebellt ,- das hatte ihn gestört : "er wolle gerade ein gutes Buch lesen",- ziemlich rum gebrüllt hat er ,- wären die Hunde im Häuschen gewesen , hätte es ordentlich gescheppert,- so gesehen habe ich noch wirklich "Glück" gehabt ....

So bin ich halt auf den los , nicht angefasst ,aber aus der Tür und ihn rückwärts über unseren Zuweg gedrängt, dabei lauthals mit Anzeige gedroht. -
Ist überhaupt nicht meine Art , ich bin eher konfliktscheu , aber das ging ja nun nicht anders .

Oh Gott. Das wäre bei mir, wenn die Hunde dabei gewesen wären, aber auch böse ausgegangen.
 
@matty Ja , mach ich hier auch .

Ich habe hier -im zweiten Anlauf - ohnehin überhaupt keine Angst mehr .
Irgendwie ist in den ersten Monaten so viel passiert ,- mit dem Brand im Dezember und Carlas Tod im Juni , - das macht stumpf.

Und in der nächsten Zeit kommt auch noch Einiges , was mich extrem belastet , da kommt es auf einen potentiellen Einbrecher - zumindest vom aktuellen Empfinden her - auch nicht mehr an.

Wir haben genau deshalb den Vorgarten mit eingezäunt, zum des Gartens gemacht, mit einem abschließbaren Tor, damit niemand, der einfach hineigestürmt kommt, verletzt wird.
 
Ja , das war in einem Ferienpark,- der hat einfach die Tür aufgerissen und stand drin .
Gegen Abend , zum Glück waren die Hunde gerade im Garten , ich war nämlich dabei , deren Näpfe zu befüllen ,- das war auch der Punkt : die hatten kurz gebellt ,- das hatte ihn gestört : "er wolle gerade ein gutes Buch lesen",- ziemlich rum gebrüllt hat er ,- wären die Hunde im Häuschen gewesen , hätte es ordentlich gescheppert,- so gesehen habe ich noch wirklich "Glück" gehabt ....
Hier hätte der nach der Aktion seeehr lange Zeit für sein Buch gehabt, nur gestört von den betreuenden Krankenschwestern ... :wand:
 
Ja , ist übel wie sich die Leute verhalten.- Machen vor nix halt , wird auch doller , finde ich .

Ich kann mich in Stressituationen verbal sehr gut wehren ,- wenn man dabei authentisch bleibt, funktioniert`s auch noch im Alter.....

Jetzt ist mal dran , wieder was sportlicher zu werden , Körperhaltung und so ,

- gut , Schäferhunde sind ja keine mehr da , - aber Cooper wird riesig .

Und wenn ich so Pfeifen wie meinen Schwiegersohn sehe , der eigentlich sportlich ist und jede Menge Kraft hat , sich bei jeder Gelegenheit aber in die Hose k.ackt , finde ich mich noch ganz okay.

Meine Enkeline , wird jetzt im Oktober 9 , ist schon zwei Jahre jede Woche im Karate , - bei Dragon Kampfsport , also Nix Kinderturnen :),- ihr macht das Spaß , und das ist gut so.:dafuer: .
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Anzeige vom Ordnungsamt“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

B
Das kann immer passieren,Du hast Dich aber super korrekt verhalten,da glaube ich nicht das da noch was kommt. Mir ist das letztes Jahr passiert als einem die Schäferhündin abgehauen ist und auf Toyah los ist.Der Halter kam gerannt hat sich hundertmal entschuldigt und gut war. Ich sehe den öfter...
Antworten
8
Aufrufe
3K
Biefelchen
Biefelchen
B
Natürlich, es kommt sehr auf die Umstände an! Ich bin nach wie vor keine ""Anzeigetante". Im genannten Beispiel hat ein großer Hund ansatzlos einen kleinen vermacht bis zum Totschütteln, ließ also nicht ab. HuFüIn völlig paralysiert. Ich war mit meiner Hündin Begleiterin des Kleinen- also möglw...
Antworten
22
Aufrufe
13K
Die Pansenschleuder
Die Pansenschleuder
S
Ich kann nicht soviel fressen wie ich kübeln möchte..die armen Dingelchen :( Die schauen aus wie Cane Corso Welpen..ich hoffe sie haben keine Krankheiten und können bald in gute Hände vermittelt werden.
Antworten
1
Aufrufe
548
bxjunkie
bxjunkie
tessa
Alles Gute weiterhin. Ein sowohl spannender, wie auch abstruser "Fall". Ausser "meine Fresse ..." fällt mir da auch nichts mehr zu ein, was nicht bereits geschrieben wurde.
Antworten
82
Aufrufe
8K
Consultani
C
G
Quelle: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
693
grace007
G
Zurück
Oben Unten