Alarm: Die Kampfhunde sind wieder frei!

Xana

15 Jahre Mitglied
Wolfsburg/Niedersachsen, 21.2.02

Alarm in Wolfsburg: Die Kampfhunde sind wieder frei! Immer mehr Besitzer lassen ihre Pitbulls, Bullterrier oder American Staffordshire ohne Leine und Maulkorb durch die Gegend springen. Auch Besitzer so genannter B-Hunde wie Rottweiler sind wieder sorgloser. Die Kampfhundeverordnung von 2000 ist bei vielen fast in Vergessenheit geraten oder wird schlicht ignoriert – kein Wunder: Teilweise ist sie auch rechtswidrig.

Im Sommer 2000 waren die bissigen Kampfhunde in aller Munde. „Heute ist das Thema völlig aus der öffentlichen Diskussion verschwunden”, weiß Ordnungsamtsleiter Friedhelm Peter. „Weil einige Teile der Kampfhundeverordnung des Landes aber inzwischen rechtswidrig sind, ist bei Behörden wie bei Hundebesitzern auch eine gewisse Ratlosigkeit eingekehrt.”

Die rechtswidrigen Passagen betreffen nur Fragen wie Kastrationen und Hundetötungen. Nach wie vor eindeutig gültig ist dagegen der Maulkorb- und Leinenzwang für alle A-Kampfhunde und B-Hunde ohne Wesenstest.

Viele Wolfsburger halten sich heute nicht mehr an die Bestimmung. Im Hasselbachtal, am Schillerteich und Allersee oder in der Stadt begegnen arglose Spaziergänger wieder öfter Pitbull und Co. ohne Leine und Maulkorb. Bürger erschrecken sich und machen einen Bogen um die Tiere. Nur wenige melden den Vorfall bei Polizei oder Ordnungsamt. Peter kennt den Grund: „Es gibt Beschwerden über frei laufende Kampfhunde. Aber die Hysterie hat sich gelegt.” Die Bürger sind nicht mehr bissig.

Dafür warten Peter und seine Kollegen im Land auf eine neue Kampfhundeverordnung, um in allen Fragen Rechtssicherheit zu haben. „Der jetzige Zustand trägt nur zur Verwirrung bei”, ärgert sich der Ordnungshüter der Stadt. Und zu einer Gefährdung der Bevölkerung: „Die verschwommene Rechtslage könnte bei manchem Hundebesitzer die Erkenntnis wecken, es gäbe keine Kampfhundeverordnung mehr. Aber das ist falsch”, bemerkt Friedhelm Peter.
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi Xana ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 13 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
hm, jetzt weiß ich nicht genau, was ich davon halten soll... es ist natürlich schön, dass die Menschen nicht mehr so "bissig" sind, aber es ist veratnwortungslos und bescheuert, den Hund einfach freilaufen zu lassen, wer garantiert denn, dass es keine Beißereien gibt?

Tschau bully
t_bullsani.gif


"Der einzige Weg Freunde zu haben, ist Freund zu sein." (Aristoteles)
"Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken." (indisches Sprichwort)

E-Mail: [email protected]
Homepage:
 
Ist in Berlin nicht anders.

Und zack - steht heute wieder ein neuer Vorfall in der Presse - von 2 Kampfhunden getöteter Husky. Bravo! Über kurz oder lang landen die Hunde bald ohne Ausnahme auf dem Tierarzttisch, genau so wird es kommen.

imgProxy.asp


Gruß Nuschka
 
Woher wollen die wissen, dass die ferilaufenden Hunde den Wesenstest nicht schon bestanden haben????

Liebe Grüße

Nadine
imgProxy.asp
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Alarm: Die Kampfhunde sind wieder frei!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

kadde77
Wow, dankeschön :) Freut mich sehr, dass ihr euch für meine kleine Rakete interessiert! Ich würde hier vermutlich zu Dokuzwecken ein bisschen schreiben, aber so macht es viel mehr Spaß! Ich habe gerade nachgeschaut, im letzten Jahr hat der Kleene so 0,5 kg zugenommen. Ich würde 1 oder 2 kg...
Antworten
306
Aufrufe
11K
kadde77
kadde77
KsCaro
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Zum Ausgleich für den Blödsinn noch etwas Plattnase...
Antworten
69
Aufrufe
4K
KsCaro
DobiFraulein
Vielleicht ist es eine Haftungsfrage, falls nicht alle gefunden werden und durch die Invasoren Schaden entsteht?
Antworten
10
Aufrufe
605
Paulemaus
Paulemaus
tessa
Ich finde die Windigen auch klasse. Immer, wenn ich welche sehe, geht mir das Herz auf. Bei mir wären sie aber total falsch :-) Obwohl ich irgendwann mal kurz ins Schwanken kam; Da stolperte ich über eine völlig untypische Galga: Ableinbar, ohne Jagdtrieb, kennt Katzen und Kaninchen. Hätte ich...
Antworten
35
Aufrufe
3K
Paulemaus
Paulemaus
B
Vielleicht koenntet ihr euch an ein Tierheim oder einen fachkundigen Verein wenden? Sofern der Hund aus einer Haltung stammt, in die ihr ihn nur ungern zurueckgeben moechtet. Das faellt natuerlich nicht leicht und ihr muesst euch vermutlich einiges Kopfschuetteln gefallen lassen, aber besser...
Antworten
19
Aufrufe
1K
Mauswanderer
M
Zurück
Oben Unten