13-jährige Westie-Hündin

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marion

Harry Hirsch™
Mod-Team
20 Jahre Mitglied
DRINGEND !! Westie-Hündin 13 Jahre alt

Wir suchen dringend ein definitives und liebevolles Zuhause für eine liebevolle, aktive und verschmuste 13-jährige Hündin, die über 6 Monate !!!! alleine in einer Wohnung lebte nachdem ihre 89-jährige Besitzerin ins Pflegeheim kam. Sie wurde nur zweimal am Tag rausgelassen (kein Gassi - nur vor die Tür) und Futter gegeben. Sie hat eine starke Allergie, anscheinend durch das Billigfutter das man ihr gegeben hat (die Allergie hat sich bereits gebessert, die Kleine wird tierärztlich betreut), wiegt durch den extremen Bewegungsmangel zu viel. Ist sonst topfit und aktiv. Sie ist ängstlich gegenüber fremden Leuten, großen Hunden und viel Verkehr, das hat sich aber bereits nach einigen Tage in der Pflegefamilie gebessert. Sie ist unkompliziert und warte sehnsüchtig auf ein richtiges Zuhause, wo sie endlich einmal wirklich glücklich sein kann. Aufgrund ihres Alters sollten kleine Kinder vermieden werden.

Kontakt:
[email protected]
Tel::0173 - 20 49 612

Infos auch Susanne
[email protected]
 
  • 22. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Marion ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo, soll das hier ein Witz sein ? Hatte mich grade für diese 13 Jahre alte Westi-Hündin interesst - und extra angemeldet, damit ich antworten kann. Bzw. wollte ich schon wissen, wie alt die Anzeige ist, weil in einer anderen Anzeige die Rede von "August" war ohne Jahresangabe - aber hier lese ich nun 19.August2002 - bin ich verpückt oder Ihr ???
 
Was ist daran verrückt? Das Internet vergisst nie.
Nur wer hat hier keine Erziehung genossen? Wir oder du?
 
Hallo, ja- tut mir leid - war sicher ein bissel in Rage - man sieht es auch an den Tippfehlern ! Aber ich hätte gern geholfen - nur Jahre später ist alles vorbei !
LG Damiana
 
Hallo, ja- tut mir leid - war sicher ein bissel in Rage - man sieht es auch an den Tippfehlern ! Aber ich hätte gern geholfen - nur Jahre später ist alles vorbei !
LG Damiana
Hier sind noch so viele andere Hunde die ein Zuhause suchen. Kein Grund sich aufzuregen.
Wenn du magst, dann erstell doch dein eigenes Thema mit dem was du suchst. Ich bin sicher ess werden dir viele Leute Vorschläge unterbreiten.
 
Mahlzeit, ja, das ist wahr - aber ich muß schon an meine Kondition denken. Bin 63 und an beiden Hüften operiert - man kann wieder gut laufen, aber mit bücken und so auf dem Boden was machen ist noch sehr anstrengend - zumal man sowieso steifer wird wenn man älter wird. Außerdem : ich liebe Westis - mein kleiner Lucky ist vor einem Jahr vor Ostern mit 16 1/2 Jahren eingeschlafen - es würde für mich eben deshalb nur ein älterer Westi in Frage kommen --> damit kenne ich mich aus ! Danke für Eure Antworten - ich suche weiter !!
Ein schönes sonniges WE - zusammen mit Euren Hündis - wünscht Damiana
 
Mahlzeit, ja, das ist wahr - aber ich muß schon an meine Kondition denken. Bin 63 und an beiden Hüften operiert - man kann wieder gut laufen, aber mit bücken und so auf dem Boden was machen ist noch sehr anstrengend - zumal man sowieso steifer wird wenn man älter wird. Außerdem : ich liebe Westis - mein kleiner Lucky ist vor einem Jahr vor Ostern mit 16 1/2 Jahren eingeschlafen - es würde für mich eben deshalb nur ein älterer Westi in Frage kommen --> damit kenne ich mich aus ! Danke für Eure Antworten - ich suche weiter !!
Ein schönes sonniges WE - zusammen mit Euren Hündis - wünscht Damiana
Mach doch hier ein ein eigenes Thema auf und beschreibe was du suchst.
Hier sind so viele Leute im Tierschutz unterwegs, die bestimmt ne Ahnung haben wo ein älterer Westie ein zu Hause sucht.
 
@Damiana auf der Seite westie in not scheint aber auch aktuell wenigstens ein alter Hund einen Platz zu suchen.

(Allerdings führt mich der Link in #1 seltsamer Weise ganz woanders hin.)
 
Danke Dir Margot, ich schaue mal dort !!!
Einen schönen Sonntag noch !!! LG Damiana
 
Unter jedem Beitrag steht, wann er erstellt wurde. ;)

Thema geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „13-jährige Westie-Hündin“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
mir hat mal ein befreundeter polizist erzählt, daß er seinen schwerkranken hund selbst erschossen hat. er fand "das war ich ihm schuldig" und ich kann verstehen wie er es gemeint hat, ähnlich wie dein opa. ich hatte mal einen hund mit extremer TA angst, mich hat es lange vorher extrem belastet...
Antworten
75
Aufrufe
2K
chess
Paulemaus
Dann muss ja auch noch ein Mann vorbei kommen, der zufällig soviel Bargeld dabei hat und der einem Kind mal einfach so seinen Hund abkauft. Ich weiß nicht, was man von der Sache halten soll.
Antworten
8
Aufrufe
685
matty
bxjunkie
Als 14-jährige sicher beunruhigend, aber so wahnsinnig dramatisch liest sich das für mich nicht. Sie hat sich richtig verhalten und es ist nichts passiert.
Antworten
1
Aufrufe
683
IgorAndersen
IgorAndersen
Crabat
Das ist schade, vor allem da die einzige "Untersuchung", abgesehen vom Wesenstest, die Sinn macht, auch am verstobenen Hund gemacht werden könnte. Bsp. Hirn CT oder gar eine Biopsie vom Hirn.
Antworten
23
Aufrufe
1K
pat_blue
pat_blue
Crabat
Antworten
8
Aufrufe
926
kitty-kyf
kitty-kyf
Zurück
Oben Unten