Werte und Wertigkeiten im Leben

Puppyclip

KSG-Pudelkrönchen™
15 Jahre Mitglied
Habe heute per e-Mail folgende Geschichte bekommen...

---------------

Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war
zu lesen: Hundebabys zu verkaufen.
Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte:"Für wieviel verkaufen Sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30
und 50 Dollar"
Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld
heraus "Ich habe 2,37 Dollar, kann ich sie mir anschauen?"
Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens
Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen
Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort
sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte "Was fehlt diesem kleinen Hund?"
Der Mann erklärte, daß, als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er
habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln.
Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte "den kleinen Hund möchte ich
kaufen". Der Mann antwortete "nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn
du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn dir."
Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des
Mannes und sagte "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel
wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen Ich gebe
Ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe."
Der Mann entgegnete: "du mußt den Hund wirklich nicht bezahlen. Er wird niemals rennen, spielen und hüpfen können wie die anderen kleinen Hunde"
Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf und
zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient
mit einer dicken Metallstange.
Er sah zu dem Mann hinauf und sagte: " naja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat."
Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "mein Sohn, ich hoffe und bete, daß jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

Im Leben kommt es nicht darauf an, wer Du bist; sondern daß jemand Dich
dafür schätzt, was Du bist, Dich akzeptiert und liebt!

(Verfasser mir unbekannt)
------------------------

cry.gif
*schnieeeef*
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi Puppyclip ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallole,

als ich gestern die Geschichte gelesen habe, standen mir vor Rührung die Tränen in den Augen und ich konnte mich nicht dazu äußern.

Ich finde, die Geschichte spiegelt sehr gut unsere heutige Welt. Alles soll perfekt sein, die Figur, das Gesicht, das Auto und halt auch das Haustier. Wer aus dieser Norm herausfällt, weil vielleicht zu dick, vernarbtes Gesicht, uraltes Auto oder gar ein behinderter Hund wird von der (Mehrheit der?) Gesellschaft ausgestoße, verachtet!

Mal ehrlich, wieviele von euch haben im Freundeskreis behinderte Freunde? Dabei fängt die Behinderung eines Menschen (und natürlich auch eines Tieres) vor allem im Kopf des Gegenüber statt.

Caro-BX
 
Sorry, muß natürlich heißen:

...findet im Kopf ... statt.

Caro-BX
 
Ich habe körperbehinderte Freunde, eine geistig behinderte Cousine; sowie zwei halbblinde Hunde. Deswegen ging mir die Geschichte auch so unheimlich nahe. Wenn ich sah, wie meine gehörlose Freundin für doof gestempelt wurde, nur weil sie nichts hören konnte...Nur, weil die Leute sich zu fein waren, beim Sprechen die Lippen deutlich zu bewegen, damit sie das ablesen kann...Dabei hat sie sogar einen Führerschein. Und ich habe genügend anderer Leute immer wieder zusammengekoffert, wenn sie über die Frau gelästert haben. Nur weil ein Mensch nicht deutlich sprechen kann und nix hört ist er ja noch lange nicht blöde!
Am Schlimmsten ist es aber für meine Cousine. Sie ist geistig behindert und weiß es auch, da sie es oft genug gesagt bekam.

Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, hat sie mich vor der Entbindung im Krankenhaus besucht und meinen Bauch gestreichelt. Dann sagte sie, sie dürfe nie ein Baby haben, weil sie ja behindert ist. Sie war gerade mal 13 Jahre alt!
Und sie hat so viel Liebe und Ruhe in sich...

Wie grausam ist unsere Welt?
Ich glaube ein behindertes Tier hat es mitunter noch besser. Es ist sich seiner Behinderung eventuell nicht ganz so bewußt wie ein Mensch es ist.
frown.gif
 
Hallo Ihr alle,

das ist eine sehr rührende Geschichte. Habe sie kopiert (ich hoffe das ist ok) und werde damit mal einige wachrütteln. Einige Leute wissen nämlich nicht, was wichtig ist im Leben.

Gruß an Euch und schönes Wochenende.

Holgi
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Werte und Wertigkeiten im Leben“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Lina17
Wenn er könnte würde er den ganzen Tag essen, wir haben letztes Jahr aufgrund seiner Magendarmentzündung das Futter umgestellt und seitdem ists mit Durchfall usw vorbei. Aber jetzt fängt er halt an viel zu trinken, was für ihn wirklich untypisch ist, da er immer schon wenig getrunken hat...
Antworten
8
Aufrufe
646
Lina17
Lina17
Lina17
Nein es ist eh der ganze Abdomen geschallt worden, da ist eben raus gekommen dass er eine chronische Magen-Darmentzündung hat. Aber das haben wir eigentlich super in den Griff bekommen mit dem neuen Futter. Aber am Montag hat er auf einmal wieder fürchterlichen Durchfall gehabt.. Deswegen haben...
Antworten
10
Aufrufe
1K
Lina17
Kassandra-678
Hallo, mein Senior-rüde hatte vor Jahren Pankreasprobleme. Ich kann es nicht erklären, aber da in der Versauuung alles zusammen hängt, würde ich vorsorglich auch mal der Leber gutes tun.Bei uns gab es damals wiederkehrende Ohrenprobleme, Pankreas schwächelte immer mal und Gras fressen, weil...
Antworten
7
Aufrufe
1K
Dorfhexe
Dorfhexe
sbbobryan
Antworten
6
Aufrufe
586
sbbobryan
sbbobryan
L
Da würde ich mich jetzt auch noch nicht verrückt machen, aber zeitnah eine Urinprobe abgeben für einen UPC-Test. Der kostet nicht viel und ist bzgl. der Nierenfunktion aussagekräftiger als eine Blutprobe. Man nimmt den Morgenurin, der lässt sich gut mit einer Suppenkelle auffangen (und dann...
Antworten
11
Aufrufe
3K
Fact & Fiction
Fact & Fiction
Zurück
Oben Unten