Wer nimmt meine Staffords auf ?!

@ RUMPEL
Du schreibst eine Seite vorher:
...Alles klar.
...Das mache ich sofort,wenn ich weiß das mit Taja alles im grünen Bereich ist.
...Nicht das ich den zweien zusage und dann kommt sie doch zurück.
...Denn sie ist ja absolut unverträglich mit anderen Hunden.

Und dann wird Taja vermittelt an Leute, die mehrere Hunde haben?!
Und dass ja wohl, wenn man hier die Begründung liest, ohne Vorkontrolle?!
Und damit meine ich eine Vorort-Kontrolle.

Es ist kein Spiel mit Hundeseelen.
Verantwortungsbewusstsein ist hier das Zauberwort!

Also, entweder bin ich jetzt im falschen Film oder ich habe etwas absolut missverstanden. :verwirrt:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Pazu ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Aua, was für Prachtkerle!

@ursula: Möchtest du nicht doch lieber deine Kinder abgeben? ;)

Gott Mädchen tu mir einen Gefallen und werd Erwachsen.
Schaff dir erstmal einen Hund an dann kannst du mit reden.
Denn mit Ratten ist es halt nicht getan.:lol:

Das muss dich ja richtig viel Mühe gekostet haben, einen "negativ auffassbaren" Beitrag meinerseits zu suchen um mir virtuell eine reinzuhauen, nachdem dir im anderen Thread (wir wissen beide, welcher gemeint ist) nichts sinnvolles mehr eingefallen ist, hm? :lol:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
um mir virtuell eine reinzuhauen, nachdem dir im anderen Thread (wir wissen beide, welcher gemeint ist) nichts sinnvolles mehr eingefallen ist, hm? :lol:
Schön, wenn ihr Beide wisst, um welchen Thread es geht,warum klärt ihr das denn dann nicht z.B. per PN ?

Ich find's ehrlich gesagt immer sehr schade, dass es hier überwiegend gar nicht mehr um das eigentliche Problem geht, nämlich,dass da zwei Hunde sind, die ganz dringend ein neues zu Hause suchen. :(

Da wirf jemand etwas,was mit dem eigentlichen Thema bzw. Problem, um das es hier geht, aber auch so gar nichts zu tun hat, in den Raum und dann wird seitenweise über Sinn und Unsinn dieser Äußerung diskutiert.....:nee:

Davon kriegen die beiden Fellnasen auch kein neues zu Hause !

Also: Jetzt seid wieder lieb zueinander und lasst uns lieber überlegen, wie man den beiden Süßen helfen kann,gelle ?! :frieden:
 
@Pazu

wenn du dir die Mühe machst und dir mal den Vermittlungsthread durchliest,dann weißt du warum Taja jetzt auch zu anderen Hunden vermittelt werden kann.

http://forum.ksgemeinde.de/showthread.php?t=72332

Es ist ja nicht so das wir nicht mit ihr gearbeitet haben.Dadurch das sie jetzt mal mit im Rudel laufen konnte,haben wir ja erst die Erkenntnis gewonnen ,das sie nun doch mit souveränen anderen Hunden klar kommt.
Beim spazieren gehen war das nie so eindeutig.
 
Nur um euch mal ein klein wenig auf dem Laufenden zu halten:
Heike Pechner versucht nun schon seit vielen Tagen Ursula zu erreichen, entweder ist besetzt oder es geht keiner ran :( Sie hat jedes mal die Rückruffunktion der Telekom genutzt, aber immer Fehlanzeige. Ursula meldet sich leider nicht.
Heike hätte nun schon 3 Leute, die sie wegen potenzieller Wohnungen im Raum Köln mit Listis und Kindern ansprechen könnte, aber ohne Ursulas Mitwirken wird sich da natürlich nichts tun, denn es wär vergebliche Liebsmühe :(
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Es tut mir leid für die Hunde, aber wenn ich versuche zwischen Ursulas Zeilen zu lesen, möchte/will sie die Hunde abgeben, auch wenn man ihr eine Wohnung bieten könnte.

Traurige Grüße
Sabine
 
Es tut mir leid für die Hunde, aber wenn ich versuche zwischen Ursulas Zeilen zu lesen, möchte/will sie die Hunde abgeben, auch wenn man ihr eine Wohnung bieten könnte.

Traurige Grüße
Sabine
Das sehe ich leider auch so :( !
Denn es war ja nicht die Rede davon,dass nach einer Wohnung mit Erlaubnis zur Hundehaltung gesucht wird,sondern nach jemandem, der die armen Nasen aufnimmt......
Schade !
 
Wer von Euch kann sich ein Urteil erlauben?

Wer weiß, was sonst noch alles dahintersteckt und welche Probleme sie vielleicht durch die Scheidung hat?

Das sie nicht erreichbar ist, ist natürlich auch im Sinne der Hunde nicht gut. :(
 
Wer von Euch kann sich ein Urteil erlauben?

Wer weiß, was sonst noch alles dahintersteckt und welche Probleme sie vielleicht durch die Scheidung hat?

Das sie nicht erreichbar ist, ist natürlich auch im Sinne der Hunde nicht gut. :(
Ea war nicht meine Absicht,mir ein Urteil zu erlauben; was ich damit nur sagen wollte ist,dass ihr Wohnungsangebote nicht weiterhelfen und dass ich es schade finde,dass anscheinend wirklich nur die Abgabe der Hunde als Lösung erscheint....
Hoffe,es wird jetzt ein bißchen klarer,was ich meinte ? :gruebel:
 
Liebe Ursula,
nein, ich kann nicht sagen, dass ich weiß, wie bescheiden es dir gerade geht!
Aber....
bitte steck den Kopf nicht noch tiefer in den Sand!
Immer, wenn du ein klein wenig Zeit und Kraft hast, bemühe dich und kämpfe dafür, dass es wieder aufwärts geht.
Bitte frag bei den verschiedenen Adressen, die du von hier bekommen hast, ob die Hunde erstmal/als Übergangslösung bei Pflegefamilien untergebracht werden können. Bitte versuch dich aufzurappeln und kämpfe für dich, deine Familie und deine Wuffs!!!

Ich selbst arbeite beim Anwalt. Viele Leute sind total überfordert, wenn plötzlich das ganze Leben umgekrempelt wird. Versuch es doch erstmal mit einem vorläufigen Plegeplatz!

LG MOna
 
Es tut mir leid für die Hunde, aber wenn ich versuche zwischen Ursulas Zeilen zu lesen, möchte/will sie die Hunde abgeben, auch wenn man ihr eine Wohnung bieten könnte.

Traurige Grüße
Sabine
Das sehe ich leider auch so :( !
Denn es war ja nicht die Rede davon,dass nach einer Wohnung mit Erlaubnis zur Hundehaltung gesucht wird,sondern nach jemandem, der die armen Nasen aufnimmt......
Schade !

Uns ging es auch nicht darum Ursula dazu zu dängen in eine Wohnung zu ziehen wo alles (Kinder & Hunde) möglich wäre. Aber es hätte sein können, das ihr damit vorerst geholfen wäre.
In einem Gespräch hätte sie ihre Sorgen und Wünsche ja formulieren können und dann hätte Heike auch gewußt wie sie helfen kann. Doch wenn sich Ursula nicht mehr meldet stehen auch andere Probleme an die dringend einer Lösung bedürfen und wo die betreffenden Personen auch mehr Interesse bekunden.

@ursula Wenn du noch Hilfe brauchen solltest, meld dich doch bitte.

gibts was neues?!

Nein, von unserer Seite leider nicht :(
 
Ehrlich schade das die Betroffene nichts mehr schreibt :(
Oder sind die Hunde schon im TH ?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wer nimmt meine Staffords auf ?!“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Naja, dass das nicht schwer ist, wissen wir doch. Und wenn der Hund HD hat, spricht das wohl auch nicht für eine gute Herkunft.
Antworten
4
Aufrufe
429
Lille
S
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
236
Schorschi
S
toubab
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
472
toubab
bxjunkie
Dann hätte man dies behauptet. Da waren sich ja wohl mehrere Anwohner also Nachbarn einig das sie wegen dem Bellen und dem Geruch Bluthochdruck und Zittern haben.
Antworten
3
Aufrufe
603
Chipie
HannaMia
Nein das ist ein territoriales Verhalten, sie verteidigt ihr Revier. Wenn dir das egal ist, dann lass sie machen. Ich würde es unterbinden, zumindest das Geprolle und Gezeter am Zaun, aber das mußt du selber wissen in wie weit dich das stört.
Antworten
6
Aufrufe
1K
bxjunkie
bxjunkie
Zurück
Oben Unten