WDR Livesendung

Kai

20 Jahre Mitglied
Liebe Listler,


es geht weiter:

wann: Sa, 6. Januar 01; 11.oo - 13.oo Uhr

wo: Bonn Sternstr. / am Dreieck

was: WDR Live-Sendung "Hallo Ü-Wagen

Thema: "was hat sie gebracht?
- die neue Hundeverordnung"

Zu dieser Sendung wurde u.a. auch BBH eingeladen (Zusage liegt z.Zt. noch nicht vor)
Ich bin ebenfalls zu dieser Sendung eingeladen worden (Dank an Ilona :))).

Jetzt meine Bitte an Euch:

Der Titel lautet ja; "Was hat sie gebracht?.."

Ich gehe davon aus, daß es jeweils nur kurze Zeit für die einzelnen Statements gibt. Deshalb benötige ich von Euch möglichst viele Vorgange und Sachverhalte ( die durch die LHV-NRW bewirkt wurden!!), die ich dann in kurze und knappe Aussagen bringen kann (ich denke an Übergriffe auf Hundehalter, überfüllte Tierheime -- eben all, das, was es ohne LHV so nicht gäbe . möglichst öffentlichkeitswirksam)

Da es sich um eine Live-Sendung handelt, in der auch die Zuhörer zu Wort kommen denke ich, daß wir (Hundefreunde) möglichst zahlreich dort am Ü-Wagen vertreten sein müssen um unsere Fragen und Meinungen auch zahlenmäßig gut darstellen zu können.

Deshalb nochmals meine Bitte:

a) Infos an mich
b) am 6.Januar zum Ü-Wagen um unsere Ansichten zahlreich zu vertreten!!

Ich hoffe, daß das dann ein guter Start in das Jahr 2001 im Kampf für unsere Hunde sein wird!!!!

Viele Grüße
Norbert

Nicht durch die Kraft höhlet der Tropfen den Stein, sondern durch häufiges Fallen.
(Ovid)

--- Die hs+hh homepage: --


------------------

Kai
 
  • 16. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Kai ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo Kai,

erst mal danke für das Zitat von Ovid. Manchmal, wenn man fast schon verzweifelt, tut es sehr gut, sich eben dieses Zitat in Erinnerung zu rufen.
Zum Ü-Wagen: Wenn ich es irgendwie schaffe, werde ich dasein.
Wer von der Gemeinde hätte denn auch Lust, Zeit und die Möglichkeit zu kommen?

Gruß
Alexis

asthanos.gif
 
Hallo !

Ich glaube ich könnte es schaffen.
Alexis ich versuch am 06.01. da zu sein, ich meld mich nochmal bei Dir.

Bis dahin werde ich Berichte raussuchen, die Norbert vielleicht helfen könnten.
Ich denke die Beiträge sollten auch direkt zu 'Norbert' gehen, oder ?

Schöne Grüße

Image01.gif
merlin
bigball3.gif
bullyrun.gif


Ich wünsche Euch Allen, Euren Familien und Euren Tieren einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres Jahr 2001.

[Dieser Beitrag wurde von merlin am 29. Dezember 2000 editiert.]
 
Hi Merlin,

ja, ich denke, am Besten direkt zu Norbert.
Wg. 6.1. mail oder ruf mich an, ja?

Liebe Grüße und guten Rutsch
Alexis

asthanos.gif
 
Aktualisiert um: 13:30 Uhr
Hallo Ü-Wagen Samstags, 11.05 Uhr - 13.00 Uhr.

Sendung vom 06.01.2001 (Anm.: WDR 5, mehr dazu >HIER)
"Hallo Ü-Wagen direkt"

Was hat sie gebracht? - die neue Hundeverordnung

Die Sendung beginnt heute erst um 11.15 Uhr

"Keine Angst, der will nur spielen";. Herrchen und Frauchen sind empört, dass ihre harmlosen Bellos als gefährliche Kampfmaschinen dargestellt werden. Aber aus dem Spiel ist Ernst geworden, seit sich Pitbull und Co. in die Schlagzeilen gebissen haben. Seit gut fünf Monaten gilt jetzt die sogenannte Hundeverordnung, aber wirklich Klarheit gebracht hat sie nicht, wie Hundebesitzer klagen. Stattdessen: eine Verordnungsflut und kein Ende. Es gibt viele offene Fragen rund um Mikrochip, Hundeführerschein, Maulkorb und Zuchtverbot - Fragen, mit denen sich Julitta Münch bei "Hallo Ü-Wagen" in Bonn beschäftigt.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen - ein Sprichwort, das heutzutage nur noch auf Vorzeigehunde wie den legendären Lassie zuzutreffen scheint. Die Zeiten haben sich geändert; seit dem ersten tödlichen Unfall im Sommer reißen die Negativ-Schlagzeilen über die "Kampfmaschine Hund" nicht mehr ab.


Reaktion der Politiker: die sogenannte Landeshundeverordnung, Maulkorb- und Leinenzwang sowie Zuchtverbot für die als gefährlich eingestuften Rassen.


Mehrere Monate sind seitdem vergangen. Was aus der Hundeverordnung geworden ist und was sie uns gebracht hat, ist Thema bei "Hallo Ü-Wagen" mit Julitta Münch in Bonn


Standort:
53111 Bonn
Sternstraße/am Dreieck

Einsprüche gegen die Landeshundeverordnung oder Teilbereiche sind von der Verwaltung 10 Jahre aufzubewahren. Nirgendwo wird von der Verwaltung vorgeschrieben das es auf Papier sein muß. Es eignen sich große Styroporplatten, Steine, Bettlaken, große Pappe u.s.w.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Verwaltungen müssen es annehmen.

Bei Sachkundeprüfungen wird zur Zeit keine Kopie ausgehändigt. Darauf bestehen weil Du sonst keine Kontrolle hast.
 
Ich hab´s leider verpasst, wie war es denn? Vom WDR kann man ja eigentlich mehr Sachlichkeit erwarten, als von RTL und Co.
Was mich nur schon angekotzt hat, ist folgender Satz in der Beschreibung "...seit dem ersten tödlichen Unfall ..."
Erster tödlicher Vorfall? Zählen etwa tödliche Vorfalle mit Deutschen Doggen und DSH´s nicht mit???


beerchug.gif


[Dieser Beitrag wurde von chacco am 06. Januar 2001 editiert.]
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „WDR Livesendung“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

BlackCloud
Wir haben tatsächlich auch nur den Grundgehorsam geübt, nicht gezielt die Übungen. Madame ist ein Schissi und sucht eh immer Schutz bei mir, da muss ich mir keine Sorgen machen. Und weil die Prüferin so nett und fair ist, bin ich deswegen bereits das 3. Mal bei ihr gewesen. Leider geht sie Ende...
Antworten
6
Aufrufe
681
BlackCloud
BlackCloud
Pennylane
Das was ich von O. bisher gesehen habe, war halt auch immer irgendwie das gleiche. Ich finde seine Gruppe für Zusammenführungen gut und er kann die Halter dabei auch entspannen und zeigen dass ihr Hund sehr wohl mit anderen zurechtkommt. Aber dann hörts auch immer auf.
Antworten
51
Aufrufe
2K
Crabat
Paulemaus
Naja, die meisten Hunde lernen leider sehr ortsbezogen. Was dort funktioniert, funktioniert eben auf dem Gassi nicht. Nichtmal dann, wenn der andere Hund zufällig auch sehr sozial ist. Es ändert allein die Erwartungshaltung des Halters, der dann weiß dass sein Hund grundsätzlich zu...
Antworten
9
Aufrufe
2K
Crabat
M
Die Protagonisten sind ja wirklich herzerwärmend. :herzen: Dieses Rentnerpärchen ist der Knaller. Ich habe auch Bekannte, die schon zweimal Hühner da her hatten. Eine klasse Initiative. Unbedingt unterstützenswert, finde ich. Aber der Schlusssatz bringt es (leider) auf den Punkt. Danke fürs...
Antworten
1
Aufrufe
827
Lille
Dennis E.
Hallo, na, hätte ich das mal früher gewusst, dass es da einen Livestream zu gegeben hätte...das hätte ich mir nicht entgehen lassen. Verflixt ! Und bei mir schlagen hier manchmal alle "Bimmeln" Allarm, wenn mal plötzlich was ganz anderes angezeigt werden soll, als geklickt oder es auf einem...
Antworten
5
Aufrufe
2K
Dennis E.
Dennis E.
Zurück
Oben Unten