Waren-Kleinkind durch Hundebiss verletzt

crazygirl

Ein einjähriges Kind ist in Waren durch einen Hundebiss verletzt worden.

 
  • 28. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi crazygirl ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 13 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Zusammengefasst: Kind stolpert über Goldi in Restaurant - Goldi schnappt nach Kind....

Fazit: Eltern haben versagt
 
Naja nicht unbedingt,ich frage mich nur was der hund im restaurant macht :verwirrt:
 
der war mit... in mache Restaurants dürfen Hunde mit rein...

allederings ist mir unverständlich, warum der Hund so liegt, dass andere darüber stoplern können UND wieso Eltern ihr Kind frei im Restaurant zumlaufen lassen - dafür gibts diese Kindersitze....
 
der war mit... in mache Restaurants dürfen Hunde mit rein...

allederings ist mir unverständlich, warum der Hund so liegt, dass andere darüber stoplern können UND wieso Eltern ihr Kind frei im Restaurant zumlaufen lassen - dafür gibts diese Kindersitze....

Also ganz ehrlich, du kannst doch ein Kleinkind nicht konsequent in so nem sitz unterbringen... Und auch Kinder haben das Recht sich frei zu bewegen. Das ist ein ganz Typischer Fall von Blöd gelaufen :rolleyes:.
 
Naja, es war ja wohl der eigene Hund:

Ein einjähriges Kind ist in Waren durch einen Hundebiss verletzt worden. Das Mädchen war am Dienstagabend in einem Restaurant über den Hund der Familie gestolpert, der unter dem Tisch schlief.

Es ist also davon auszugehen, dass sich Hund und Kind von Anfang an am bzw. unter dem selben Tisch befunden haben - und es verleitet vermutlich auch mehr zum sorglosen Umgang, wenn's der eigene Hund ist, der unter dem besagten Tisch schläft.
 
der war mit... in mache Restaurants dürfen Hunde mit rein...

allederings ist mir unverständlich, warum der Hund so liegt, dass andere darüber stoplern können UND wieso Eltern ihr Kind frei im Restaurant zumlaufen lassen - dafür gibts diese Kindersitze....


Naja, also so weit kommts es noch, dass Kinder in ihren Hochsitzen bleiben müssen, weil sie ja sonst über den Hund stolpern könnten, demnächst sollen die Kinder dann die Straßenseite wechseln, wenn man mit Hund ankommt?;)

Also wenn ich einen Hund mit ins Restaurant mitnehme, dann nur, wenn ich davon ausgehen kann, dass er das abkann, wenn dem mal wer über den Schwanz latscht oder über den drübersteigt etc. - und trotzdem passe ICH auf meinen Hund auf, wenn kleine Kinder da sind, das kleine Kind kann meinem Hund ja nichts tun - mein Hund dem Kind schon...
 
Naja, es war ja wohl der eigene Hund:

Ein einjähriges Kind ist in Waren durch einen Hundebiss verletzt worden. Das Mädchen war am Dienstagabend in einem Restaurant über den Hund der Familie gestolpert, der unter dem Tisch schlief.

Es ist also davon auszugehen, dass sich Hund und Kind von Anfang an am bzw. unter dem selben Tisch befunden haben - und es verleitet vermutlich auch mehr zum sorglosen Umgang, wenn's der eigene Hund ist, der unter dem besagten Tisch schläft.

na dann: Kommando zurück, ist einfach doof gelaufen...
 
...
Naja, also so weit kommts es noch, dass Kinder in ihren Hochsitzen bleiben müssen...

du wenns nach mir gehen würde, dürfen kleine herumlaufende, krachmachende,schreiende Kinder gar nicht mit ins Restaurant :eg: Da sitzt man auf seinem ***** und isst was...

FEUER FREI! :p
 
...
Naja, also so weit kommts es noch, dass Kinder in ihren Hochsitzen bleiben müssen...

du wenns nach mir gehen würde, dürfen kleine herumlaufende, krachmachende,schreiende Kinder gar nicht mit ins Restaurant :eg: Da sitzt man auf seinem ***** und isst was...

FEUER FREI! :p
Jetzt weiß ich auch, wieso Deutschland den Bach 'runtergeht.
U.a. aufgrund solcher Sozialsodomisten, die ihre Köter über alles stellen. :lol:
 
...
Naja, also so weit kommts es noch, dass Kinder in ihren Hochsitzen bleiben müssen...

du wenns nach mir gehen würde, dürfen kleine herumlaufende, krachmachende,schreiende Kinder gar nicht mit ins Restaurant :eg: Da sitzt man auf seinem ***** und isst was...

FEUER FREI! :p
Jetzt weiß ich auch, wieso Deutschland den Bach 'runtergeht.
U.a. aufgrund solcher Sozialsodomisten, die ihre Köter über alles stellen. :lol:

ne, weil in D jeder verdammte Idiot 10 Kinder haben darf, die dann die Lifestyle ihrer Eltern konsequent weiterleben...

und ich stelle meinen Köter nicht über alles, ich mag nur keine Kinder...

jeder wie er mag, solange sie mir dabei nicht auf den Sack gehen...
 
ne, weil in D jeder verdammte Idiot 10 Kinder haben darf, die dann die Lifestyle ihrer Eltern konsequent weiterleben...

und ich stelle meinen Köter nicht über alles, ich mag nur keine Kinder...

jeder wie er mag, solange sie mir dabei nicht auf den Sack gehen...
Sag ich doch :lol:

Gut, daß Deine Eltern nicht auch so dachten.
Übrigens sind die Familien, die 10 Kinder und noch den entsprechenden Lifestyle haben, eher rar.
Da lebt es sich als köterverliebter Yuppie doch allemal leichter :D
 
wie du meinst...

ich bin raus für heute... Feierabend... nu meinen Kindersatz bespaßen...
 
ne, weil in D jeder verdammte Idiot 10 Kinder haben darf, die dann die Lifestyle ihrer Eltern konsequent weiterleben...

und ich stelle meinen Köter nicht über alles, ich mag nur keine Kinder...

jeder wie er mag, solange sie mir dabei nicht auf den Sack gehen...
Sag ich doch :lol:

Gut, daß Deine Eltern nicht auch so dachten.
Übrigens sind die Familien, die 10 Kinder und noch den entsprechenden Lifestyle haben, eher rar.
Da lebt es sich als köterverliebter Yuppie doch allemal leichter :D

dito
 
...
Naja, also so weit kommts es noch, dass Kinder in ihren Hochsitzen bleiben müssen...

du wenns nach mir gehen würde, dürfen kleine herumlaufende, krachmachende,schreiende Kinder gar nicht mit ins Restaurant :eg: Da sitzt man auf seinem ***** und isst was...

FEUER FREI! :p
Jetzt weiß ich auch, wieso Deutschland den Bach 'runtergeht.
U.a. aufgrund solcher Sozialsodomisten, die ihre Köter über alles stellen. :lol:

Danke HSH2 ich hätte mich nicht besser ausdrücken können :D
 
Manche können halt nur ihren Köter über alles stellen...weil nichts da ist wo sie ihn tiefer stellen könnten...verdammt einsam soll es da sein.
 
Ich mag auch keine Kinder und? Ja ich stelle auch meine Hunde über irgenwelche Kinderchen, die sind mir in aller regel recht schnuppe. Was aber nicht heißt,das ich mich denen rücksichtslos gegenüber verhalte oder jemals verhalten würde. Ich wohne zwar in einer gegend wo es viele Kinder gibt und schaue denen ganz gerne beim toben rennen usw zu, Kindergeschrei macht mir auch nichts aus, aber für mein eigenes Leben muss ich es nicht haben.

Und nein ich lebe nicht einsam, habe eine recht große Familie, aber GSD mit wenig Kindern. Nur weil ich ohne Kinder lebe fehlt es mir an nichts. Ich bin froh das ich in meinen privaten Leben keine einschränkungen hinehmen muss

Mit meinen Haustieren habe ich da weniger einschränkungen

Ich passe zwar mal ab und an auf ein paar Kinder auf bin aber froh wenn ich sie nach ein paar stunden wieder zuhause abliefern kann.

:hallo:Jessica
 
Da hat eine Dumpfbacke das Wort "Köter" benutzt und nun wirds gleich nachgeplappert.:sauer:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Waren-Kleinkind durch Hundebiss verletzt“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

snowflake
Das heißt es auch einfach auf keinen Fall.
Antworten
39
Aufrufe
1K
matty
bxjunkie
Ein Hund hat in Wuppertal am Wochenende ein Kind und seine Großmutter gebissen. Beide mussten notärztlich behandelt werden. Der Dreijährige erlitt Verletzungen am Rücken, seine Großmutter wurde auf Hüfthöhe gebissen. Das Kleinkind und die Frau wurden nach notärztlicher Behandlung in ein...
Antworten
0
Aufrufe
331
bxjunkie
bxjunkie
Crabat
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Hehe :D
Antworten
0
Aufrufe
427
Crabat
Crabat
So wie ich gehört habe, gabs schon vorher Zwischenfälle mit dem Hund. Was es war weiß ich jedoch nicht. Aber er war bei der Polizei bekannt.
Antworten
12
Aufrufe
789
heisenberg
heisenberg
Smich2212
Naja auf ewig sicher nicht die Kinder werden ja groß aber momentan bringen die ganz kleine Schritte deutlich mehr
Antworten
11
Aufrufe
889
Manny
Zurück
Oben Unten