TV-Tipp: "Vom Zwinger ins Paradies", 23.06.2010.....

  • Mausili

Nach 18 Jahren – Rettung für Cuc und Nhai


VIER PFOTEN bringt die Kragenbärinnen in artgemäßes Zuhause in Vietnam

Hamburg, 26. Mai 2020 – Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN führte am 20. Mai erfolgreich ihre erste Bärenrettung des Jahres in Vietnam durch. Unter der Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der COVID-19 Pandemie konnte VIER PFOTEN zwei Kragenbärinnen in ihren BÄRENWALD Ninh Binh im Norden Vietnams bringen. Cuc und Nhai sind geschätzt 18 Jahre alt und wurden ihr Leben lang eingesperrt in einem Hinterhof gehalten...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • embrujo

Wildtiere im Wohnzimmer in Rußland.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili

"Ein Wunder, sie lebt" -->> Berühmte Bärendame taucht aus Winterschlaf auf – mit vier Jungen


Große Freude bei Tierschützern: Eine 24 Jahre alte Bärendame ist nach ihrem Winterschlaf nahe des Yellowstone Nationalparks gesichtet worden – mit vier kleinen Bären im Schlepptau...



 
  • Mausili

Arosa Bärenland Abenteuerweg


Neue Erlebnisdimension in der Natur und Bärenwelt

Am Freitagvormittag wurde der Abenteuerweg im Arosa Bärenland feierlich eröffnet. Das neue Highlight vom Bärenschutzzentrum besteht aus 8 Aussichtsplattformen, welche über Hängebrücken miteinander verbunden sind. Die Bären können aus einer neuen Perspektive beobachtet werden und die Besucher erhalten so einen erlebnisreichen Einblick in die Aussenanlage Nord...



Warum denn in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah
 
  • Mausili

Ein virtueller Besuch im Bärenschutzzentrum in Rumänien


Aufgrund der Coronakrise herrscht im Schutzzentrum unserer rumänischen Partnerorganisation Asociatia Milioane de Preteni (AMP) weiterhin äußerste Not. Einnahmen durch Spenden und Eintrittsgelder fehlen, weshalb die Fütterung und Versorgung der in Obhut befindlichen nahezu 100 Braunbären nur schwer leistbar ist. Notfälle wie die Bärenwaisen Bamse und Kenya sind zusätzliche jetzt Herausforderungen. Doch wir geben unser Bestes, um die einst geschundenen Tieren nichts von unseren Sorgen spüren zu lassen – schauen Sie selbst:...



:applaus:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili

VIER PFOTEN rettet ‘Präsidentenbären’ Leo und Melanka in der Ukraine


Nach 14 Jahren Gefangenschaft erwartet sie ein neues Leben im BÄRENWALD Domazhyr


Hamburg/Lwiw, 24. September 2020 – Die globale Tierschutz- organisation VIER PFOTEN hat erfolgreich zwei Braunbären in der Ukraine gerettet und sie in ihren BÄRENWALD Domazhyr bei Lwiw gebracht. Leo und Melanka verbrachten 14 Jahre in kleinen Betongehegen auf dem Gelände der Präsidenten-Residenz Syniogora im Dorf Huta, südöstlich von Lwiw. Mehrere ukrainische Staatsoberhäupter haben regelmäßig die Residenz für Meetings, Urlaube oder zum Jagen besucht und wurden somit Zeugen der grausamen Haltungsbedingungen. Nach jahrelangen Verhandlungen mit den Behörden kann VIER PFOTEN die zwei Bären nun endlich vor weiterem Leid schützen...



:applaus:
 
  • Mausili

Wie Bärin Lucy ihr Glück fand


Das erst kürzlich fertiggestellte zusätzliche Bärenhaus des Schutzzentrums für ehemalige „Galle-Bären“ in Vietnam zählt bereits elf Bewohner*innen – und bietet noch Platz für fünf weitere Tiere. Mit ihren über 20 Jahren ist Lucy eine der ältesten Bärinnen, die dort ein Zuhause auf Lebenszeit gefunden hat. Blicken Sie mit uns auf die Entwicklung der Bärendame, bei der eine Bärenfreundschaft eine maßgebliche Rolle spielt...



 
  • Mausili

Wir trauern um Vinzenz, den ersten geretteten Bären


Eine traurige Nachricht hat uns aus dem BÄRENWALD Arbesbach erreicht: Bär Vinzenz musste mit 32 Jahren von seinem Leiden erlöst werden und ist friedlich in seinem gewohnten Umfeld eingeschlafen. Er wurde deutlich älter als die meisten Bären in freier Wildbahn...



 
  • Mausili

Bär Teddy nach Jahren der Qual gerettet


VIER PFOTEN rettet Braunbären in Nordmazedonien und bringt ihn in den TANZBÄRENPARK Belitsa in Bulgarien


Zürich, 6. November 2020 – Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN rettete am 5. November erfolgreich den vier Jahre alten Braunbären Teddy aus grausamen Haltungsbedingungen in Nordmazedonien. Seinem früheren Besitzer zufolge hat er Teddy als Waisenjunges gefunden und als Haustier in seinem Garten gehalten. Als der Bär zu gross wurde, übergab der Besitzer ihn an den Zoo Shtip, wo er drei Jahre lang in einem winzigen, rostigen Käfig sein Dasein fristete...



 
  • Mausili

VIER PFOTEN rettet sieben Gallebären in Vietnam


Unter den geretteten Tieren befindet sich eine seltene goldene Kragenbärin


Hamburg, 19. November 2020 – Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat in Vietnam sieben Kragenbären von Bärenfarmen gerettet. Unter den Tieren befindet sich auch eine seltene goldfarbene Bärin. Fast 20 Jahre wurden die Bären in winzigen Käfigen gehalten und mussten während dieser Zeit unzählige Male die grausame Prozedur der Gallensaftextraktion über sich ergehen lassen. Nach einer aufwendigen Rettungsaktion sind die gequälten Kragenbären nun in den VIER PFOTEN BÄRENWALD Ninh Binh gebracht worden, wo sie ein geschütztes und gesundes Leben erwartet...



 
  • Mausili

Vom kleinen Käfig direkt in die Schweiz - eine neue Bärin für Arosa Bärenland


An diesem zweiten Adventssonntag können wir unseren Leserinnen und Lesern eine tolle Nachricht überbringen: die Ankunft einer neuen Bärin im Arosa Bärenland. Ihr Name ist Jambolina!


Noch lebt die ehemalige Zirkusbärin unter schrecklichen Bedingungen. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie kann ihr Besitzer nicht mehr mit ihr auftreten. Deshalb lebt sie auf seinem Hof in diesem kleinen Käfig. Sie hat nicht einmal genug Platz, um sich aufzurichten...



:applaus:
 
  • Mausili

Bärin Jambolina erhält im Arosa Bärenland ein neues Zuhause


VIER PFOTEN hat die Bärin heute nach Arosa gebracht.


Arosa, 11. Dezember 2020 - Nach einer viertägigen Reise über 2'400 Kilometer ist die elfjährige Bärin Jambolina heute im Arosa Bärenland angekommen. Die transportvertraute Zirkusbärin aus der Ukraine ist wohlauf und wird sich nun in ihrem neuen Zuhause eingewöhnen...


:love:
 
  • Mausili

Das Ende des Marghazar Zoo in Islamabad:


VIER PFOTEN bringt die Bären Suzie und Bubloo nach Jordanien


Hamburg/Islamabad, 17. Dezember 2020 – Nach der gelungenen Rettung des mittlerweile weltberühmten Elefanten Kaavan gelang es nun der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, die letzten beiden Tiere des Marghazar Zoos, die Himalaya-Braunbären Suzie und Bubloo, zu evakuieren. VIER PFOTEN überstellte die Tiere via Flugzeug von Pakistan nach Jordanien, wo sie im Wildtierschutzzentrum „Al Ma’wa for Nature and Wildlife“ – geführt von der Princess Alia Foundation und VIER PFOTEN – ein artgemäßes Zuhause finden...



:applaus:
 
  • Mausili

Elf neue Bärenkinder im Waisenhaus -->> VIDEO


Die vergangenen Jahre waren für das Team des Bären-Waisenhauses ein Auf und Ab: 2019 gelangte ein erwachsener Bär in das Gehege und tötete vier der 18 Bärenkinder. Im Laufe des Jahres zogen zwölf Bären-Waisen ins Waisenhaus – nicht alle überlebten. Vergangenes Jahr stürzte dann auch noch die für die Arbeit so wichtige Drohne ab und konnte noch nicht ersetzt werden. Doch bei all den Rückschlägen: Die Arbeit des Waisenhauses ist ungeheuer wichtig für die Braunbären – und sie ist erfolgreich: Die verbliebenen Jungbären aus dem Jahr 2019 verließen das Waisenhaus und durchstreifen nun die Wälder Rumäniens...



:fuerdich:
 
  • Mausili

Neu! BÄRENWALD Müritz Newsletter


Neuigkeiten und Informationen rund um das VIER PFOTEN Bärenschutzzentrum


Hamburg, 29. Januar 2021 – Der BÄRENWALD Müritz startet mit einem eigenen Newsletter ins Jubiläumsjahr 2021. Der kostenlose Nachrichtendienst informiert einmal im Monat große und kleine Bärenfreunde über die neuesten Nachrichten aus dem VIER PFOTEN Bärenschutzzentrum...



:dafuer:
 
  • Mausili

Einen Cappuccino-Bären, bitte!?


Wegen des Klimawandels überschneiden sich die Lebensräume unterschiedlicher Arten — so auch beim Eisbären und den Grizzlys. Daraus entstehen cremefarbene Mischlinge, die den Eisbären zum Verhängnis werden könnten...



:(
 
  • Mausili

17 Jahre in fensterlosem Keller gefangen


VIER PFOTEN rettet zwei ehemalige Gallebären in Vietnam


Hamburg/Ninh Binh, 24. März 2021 – Gestern hat die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN zwei Kragenbären aus besonders grausamen Haltungsbedingungen in der Provinz Son La im Nordwesten Vietnams gerettet. Laut Angaben des ehemaligen Besitzers wurde der männliche Bär Xuan seit 2004, als er noch ein Bärenjunges war, in einem winzigen, verdreckten Käfig im Keller eines Bekleidungsgeschäfts gehalten. Wie lange das zweite Tier, Bärin Mo, in völliger Dunkelheit leiden musste, ist unklar...



:love:
 
  • Mausili

BÄRENWALD Müritz Newsletter 03/21


Neuigkeiten und Informationen rund um das VIER PFOTEN Bärenschutzzentrum


Hamburg/Stuer, 25. März 2021 – Der BÄRENWALD Müritz startet mit einem eigenen Newsletter ins Jubiläumsjahr 2021. Der kostenlose Nachrichtendienst informiert einmal im Monat große und kleine Bärenfreunde über die neuesten Nachrichten aus dem VIER PFOTEN Bärenschutzzentrum...



:)
 
  • Mausili

Arosa Bärenland -->> Das erste Schweizer Bärenschutzzentrum


Ein neues Leben für gerettete Bären: Im Herzen der malerischen Bündner Bergwelt liegt das Arosa Bärenland. Seit August 2018 betreibt die Gemeinde Arosa zusammen mit VIER PFOTEN das 2,8 Hektar grosse Bärenschutzzentrum. Hier finden aus misslichen Verhältnissen befreite Bären – wie Tanzbären, Zirkusbären, Zoobären, Gallebären oder Restaurantbären – ein neues, artgemässes Zuhause. Für bis zu fünf Tiere ist Platz im Arosa Bärenland...



:fuerdich:
 
  • Mausili
VIER PFOTEN freut sich über geglückte Vergesellschaftung

Braunbärin Jambolina trifft im Arosa Bärenland zum ersten Mal auf einen Artgenossen

Hamburg/Arosa, 23. Juni 2021 – Das Team von VIER PFOTEN und vom Arosa Bärenland in der Schweiz zeigen sich sehr erfreut über das geglückte Aufeinandertreffen von Braunbärin Jambolina und ihrem Artgenossen Meimo. Nachdem Jambolina bislang durch ein Gitter getrennt von den beiden anderen Bewohnern des Arosa Bärenlandes gelebt hat, ist sie nun zum ersten Mal direkt auf einen anderen Bären getroffen. Das spektakuläre Zusammentreffen zwischen Männchen Meimo und Jambolina hat heute Vormittag stattgefunden...



:applaus:

Bärenjunge Andor und seine Eltern sind gerettet

VIER PFOTEN befreit zwei Braunbären und Nachwuchs aus dem Mini-Zoo eines Hotels in der Ukraine und bringt sie in den BÄRENWALD Domazhyr

Hamburg, 24. Juli 2021 – Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat am 22. Juni drei Braunbären vom Gelände eines geschlossenen Hotels in Skole in der Westukraine gerettet und sie in den BÄRENWALD Domazhyr nahe Lwiw gebracht. Die ehemaligen Besitzer kauften die jetzt 13-jährigen Bären Sirko und Ruta, um mit einem privaten Mini-Zoo mehr Gäste anzulocken. Sirkos und Ritas Nachwuchs Andor kam im Januar 2021 zur Welt und wurde von den Besitzern von Hand aufgezogen. Die erwachsenen Bären fristeten ihr Dasein vorwiegend in einem Betongehege, ihr natürliches Verhalten konnten sie darin nie ausleben. Die Privathaltung von Bären ist in der Ukraine weiterhin legal und viele Tiere leiden unter grausamen Bedingungen. VIER PFOTEN appelliert daher an die ukrainischen Behörden, die private Züchtung und Haltung von Bären endlich zu verbieten...



:applaus:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-Tipp: "Vom Zwinger ins Paradies", 23.06.2010.....“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten