Templin/BRBG/bei WT keine erhöhten Steuern

dog-aid

20 Jahre Mitglied
Kampfhunde mit Wesenstest bezahlen keine Kampfhundesteuer


Templin/Brandenburg, 15.10.01

Auch künftig bleiben die Steuersätze für Hunde in Templin unverändert. Nach der von den Stadtverordneten neu beschlossenen Satzung müssen für einen Hund 41 Euro gezahlt werden. Das entspricht dem zurzeit gültigen Satz in DM. Neu ist, dass Besitzer mehrerer Hunde nicht mehr höhere Sätze zahlen müssen. In der bisher gültigen Satzung waren gestaffelte Hundesteuersätze festgelegt worden. So mussten Besitzer von zwei und mehr Hunden wesentlich tiefer in die Tasche greifen. Seinerzeit war dies beschlossen worden, um die Hundehaltung zu begrenzen.
Im Zusammenhang mit der Diskussion über die Erhebung von Hundesteuern war auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung von der Verwaltung der Vorschlag gemacht worden, die Steuersätze leicht anzuheben und auch die Staffelung der Hundesteuersatzung beizubehalten. Anlass dafür war die Euroumstellung.
Bernd Zimdars (CDU) sowie Rolf Sigmund (PDS) wandten sich gegen eine Erhöhung der Hundesteuer von 41 auf 45 Euro.

Grundsätzlich, so war fraktionsübergreifend die Meinung der Stadtverordneten, sollten bei Euroumstellungen die bisherigen Steuer- und Gebührensätze ohne Erhöhung umgerechnet werden.
Auf Vorschlag von Bernd Zimdars wurde auch die Staffelung der Hundesteuersätze für zwei und mehr Hunde aufgehoben. Die Stadtverordnetenversammlung folgte damit auch einer Empfehlung des Finanzausschusses. Hier war vorgeschlagen worden eine einheitliche Hundesteuer zu erheben.

Wesentlich tiefer in die Tasche greifen müssen allerdings Besitzer von gefährlichen Hunden.
Nach einem Antrag der SPD-Fraktion wurde hier der Steuersatz je gefährlichem Hund auf 320 Euro festgelegt. Die Amtsleiterin für Recht und Ordnung, Claudia Gundlach, erläuterte, dass man bei der Begriffsbestimmung "gefährlicher Hund" die in Brandenburg gültige Hundehalterverordnung zur Grundlage nehme. Weisen Hundebesitzer mit einem so genannten Negativzeugnis nach, dass ihr Hund keine gesteigerte Kampfbereitschaft gegenüber Mensch und Tier hat, würde dieser hohe Steuersatz nicht erhoben. Derzeit gebe es in Templin 40 Negativzeugnisse für gefährliche Hunde. In drei Fällen laufe ein Prüfungsverfahren, so Claudia Gundlach.

Quelle:Nordkurier


bis denne

dog-aid
084.gif


gnadenhof_flemsdorf@gmx.de
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi dog-aid ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hätte ich auch gerne,würde 2000DM im jahr sparen,selbst mit 10 bestandenen Test würde meine bescheuerte Gemeinde das nie zulassen
frown.gif


york4001.jpg
york4002.jpg
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
In Kiel ist es auch nicht möglich, trotz bestandenen Wesenstest
frown.gif
Nur ABZOCKE!!!

wütenden Grüße Manuela+Bullis

Silvester.jpg

www.sovereigns-bullterrier.de
 
Du hasr gut lachen Sera
biggrin.gif

Ja klar alles stehen und liegen lassen
biggrin.gif

Bei 10 Mill: im Lotto sofort
biggrin.gif
Aber ohne lottogewinn keine Chance
smile.gif


york4001.jpg
york4002.jpg
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Hi Lilly !!!

Klar ist es nicht einfach irgendwo wegzuziehen,leider
frown.gif


Mich hält hier in Brandenburg eigentlich auch nix,aber Männe will nicht weg
frown.gif


Bis dann Sera und Rest

dog85.gif
 
*seradiehandreich

Aber Leute hier ist es auch net besser!!!

bis denne

dog-aid
084.gif


gnadenhof_flemsdorf@gmx.de
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Templin/BRBG/bei WT keine erhöhten Steuern“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Beide sind wieder beim Besitzer :) Laut Tierheim hat sich der Züchter gemeldet und beide wieder abgeholt. Sie sind laut Aussage des Züchters vom Hof runter stiften gegangen.
Antworten
1
Aufrufe
676
bxjunkie
bxjunkie
Dagi
Antworten
3
Aufrufe
386
Dagi
Natalja_mit_Hund
Klar kann man, wenn man muss. Selbst wenn er jünger wäre. Schöner wäre es trotzdem, wenn sie es geschafft hätten, das zu korrigieren.
Antworten
4
Aufrufe
833
snowflake
snowflake
Dobi
Ahalso: Auf jeden Fall auf Futter mit geringem Proteinanteil achten. Weniger Milchprodukte füttern, falls du das tust. TroFu einweichen. Und dann gab's noch - so ein Zeugs namens Nephrostat (Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen) "zur Unterstützung der Regeneration der Harnorgane" -...
Antworten
2
Aufrufe
2K
lektoratte
lektoratte
Zurück
Oben Unten