Amstaff mit Problem, suche nach Trainerin in Berlin/Brbg im Juni, das ist draus geworden...

  • Natalja_mit_Hund
Hallo, das hatte ich euch im Juni gefragt: Lieber verschmuster 12 jähriger Amstaff mit Artgenossenaggression und Beißvorfall ggü.kl.Hund. Wir wollten: ihn auf 3 Famlienhaushalte verteilen (weil Halterin alleinerziehend mit wenig Zeit) und mit Hundetrainer*in das Verhalten ändern. Eure Reaktion war umfassend, zum Teil sehr konträr, aber es half mir sehr weiter. Ihr batet damals um Update.

Das kam raus:
  • Die Hundetrainerin mit Listenhundspezialisierung gibt es. Sie (Liza) gehört zu Dogmenti in Marienfelde. Und man kann sie freiberuflich buchen. Sehr cool.
  • Ein Hund lässt sich nicht ohne Folgen auf drei Haushalte verteilen. Nicht mal auf zwei. Leider. Da war die Trainerin sehr bestimmt, deshalb wurde es garnicht erst versucht. Dh es bleibt ein Hauptwohnsitz und zwei andere springen nur mal am Wochenende oder Urlaub ein. Natürlich alle mit Nachweistest.
  • Das fehlgeleitete Jagdverhalten kriegen wir trotz besten Training nicht raus. Wir beobachten konsequent, damit er sich nicht völlig daneben benimmt, aber da er in Berlin eh nur Leine und Maulkorb trägt sind wir gelassener gewordener.
Euch allen lieben Dank und noch schöne Grüße
Natalja
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Natalja_mit_Hund :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • lektoratte
Ja, schade.

Aber liest sich doch trotzdem, als seid ihr auf einem guten oder wenigstens gangbaren Weg.

Ganz lieben Dank für deine Rückmeldung. Kriegt man leider viel zu selten. Ich freu mich immer, wenn eine kommt!
 
  • pat_blue
Der Hund ist 12 Jahre alt. Da kann man auch mit solchen Macken leben meiner Meinung nach.
Schön, dass ihr für ihn eine gute Lösung gefunden habt
 
  • snowflake
Der Hund ist 12 Jahre alt. Da kann man auch mit solchen Macken leben meiner Meinung nach.
Klar kann man, wenn man muss. Selbst wenn er jünger wäre. Schöner wäre es trotzdem, wenn sie es geschafft hätten, das zu korrigieren.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Amstaff mit Problem, suche nach Trainerin in Berlin/Brbg im Juni, das ist draus geworden...“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten