Sucher Berliner "kampfhundehalter"...

Sargond

10 Jahre Mitglied
hallo berliner,

ich habe mal einige fragen an euch..

könnt ihr mir schildern wie ihr zurecht kommt mit einem listen hund in berlin?
wartet dort an jeder ecke ein doofer kommentar oder das ordnungsamt mit lästigen datenabfragen etc?

wart ihr alle beim wesenstest und sachkundetest mit euren tieren?
was hat das gekostet und wo mach ich das in berlin?

thx für eure hilfe..


natürlich dürfen auch nichtberliner antworten:)
 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Sargond ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
dann mach ich das mal als nichtberliner sondern glücklicher sachsen-anhaltiner,
mien tipp guck mal bei kontaktbörse :D
 
Hallo und herzlich willkommen erstmal hier im Suchtforum.

Also deine Überschrift klingt nicht sehr nett, da diese dieses fiese Wort enthält!
Also hier im Forum haben eigentlich alle, die diesen benötigen einen Sachkundetest abgelegt. Dieser ist ja auch Voraussetzung, damit du einen Listi überhaupt halten darfst. Den Test kannst du eigentlcih jeder Zeit bei deinem Ordnungsamt ablegen. Ruf dort einfach mal an und vereinbare mit denen einen Termin. Falls du schon einen Schmuser hast und der das Mindesalter schon erreicht hat, so empfehle ich dir auch den Wesenstest zu machen! Für den Sachkundetest müsstest du höchstens 20-25 € zahlen. Bei uns hier kostet er glaube ich 20 €.
Wieviel der Wesenstest bei euch kostet, kann ich leider nicht sagen, da jeder verschiedene Preise hat.

Viele Grüsse
Becky
 
Sachkunde höchstens 20- 25 Euro, na da habe ich ja wohl was sehr teures erwischt.
Mein Freund hat seine theoretische und praktische sachkunde im April gemacht und wir haben 90 Euro bezahlt. in berlin ist alles teuer.
 
Hallo und herzlich willkommen.. :hallo:

Wir haben richtig Schwein in Niedersachsen, wir brauchen keinen Sachkundenachweis und keinen Wesenstest.

Obwohl, der Sachkundenachweis wäre in veränderter Form gar keine schlechte Idee.. :verwirrt:

In Berlin stell ich mir das ein klein wenig härter vor.

Liebe Grüße Dani, das kleine Wesen und Gina
 
Thomas1976 schrieb:
Hallo und herzlich willkommen.. :hallo:

Wir haben richtig Schwein in Niedersachsen, wir brauchen keinen Sachkundenachweis und keinen Wesenstest.

Obwohl, der Sachkundenachweis wäre in veränderter Form gar keine schlechte Idee.. :verwirrt:

In Berlin stell ich mir das ein klein wenig härter vor.

Liebe Grüße Dani, das kleine Wesen und Gina

Ja, den Schkundenachweis sollten sie mal bei allen Hundehalter einführen! Auch der Wesenstest für ALLE Rassen wäre nicht verkehrt. Bei uns läuft ein angriffslustiger Schäferhund rum. Er ist zwar immer an der Leine, aber ich möchte mir nicht ausmalen, wenn der Besitzer ihn mal nicht halten kann. :(

Mondra schrieb:
Sachkunde höchstens 20- 25 Euro, na da habe ich ja wohl was sehr teures erwischt.
Mein Freund hat seine theoretische und praktische sachkunde im April gemacht und wir haben 90 Euro bezahlt. in berlin ist alles teuer.

Oh Gott, so teuer ist der bei euch? Das ist ja ganz schön happig. Also dann haben wir hier ja echt Glück! Auch bezahlen wir hier im Dorfe keine erhöhten Steuern.Wir bezahlen für unseren Staff genauso viel, als wenn wir einen Dackel hätten. Aber ich will es jetzt nicht zu laut sagen, sonst kommt ab nächsten Monat noch eine Hundesteuererhöhung;)
 
Am besten mal bei der nachfragen (sind in Berlin) - da werden sie geholfen :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Sucher Berliner "kampfhundehalter"...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

pat_blue
Die Abklärungen gelten jetzt, Juni 2019, für den Staffordshire Bullterrier Kanton Schaffhausen: KEINE speziellen Auflagen für Besuchshunde, lediglich das allgemein Gültige, wonach man schauen muss, dass weder Mensch noch Tier zu Schaden kommen (sollte eh klar sein) Kanton Basel Land: Als...
Antworten
1
Aufrufe
698
pat_blue
pat_blue
A
Das gibt es genauso wie das, dass der Hund wirklich Kontakt aufnehmen will. Wenn man es nicht live gesehen hat, lässt sich das m.E. nicht beurteilen. Bei meinem Rottweiler wäre es wirklich der Versuch einer Kontaktaufnahme gewesen, auch zu Tierheimzeiten, in denen er sich in etwa so aufführte...
Antworten
34
Aufrufe
3K
matty
Stinkstiefelchen
Wie unendlich dumm solche Menschen sind.
Antworten
5
Aufrufe
697
Paulemaus
Paulemaus
Christina89
Hallo, eine Freundin von mir sucht einen Trixie Memory Trainer (diesen grünen wo der Hund eine Taste drücken muss damit Futter raus kommt). Sie möchte so ca. 20-25 € ausgeben, da es nur zum testen sein soll. Hat vielleicht jemand einen und möchte ihn verkaufen? Einfach bei mir melden und...
Antworten
0
Aufrufe
748
Christina89
Christina89
A
Klingt ja echt super!
Antworten
111
Aufrufe
10K
Podifan
Podifan
Zurück
Oben Unten