Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Stafford zieht extrem an der Leine

  1. Guten Tag,

    wir haben einen 4 jährigen Stafford bekommen.
    Der kleine hatte kein ganz so schönes Leben er war schon 3 mal im Tierheim und hat deswegen nicht ganz so viel gelernt in seinem Leben.

    Zuhause ist er wirklich der liebste Hund den man haben kann nur an der Leine ist es wirklich schlimm. Sobald er einen anderen Hund sieht flippt er sofort aus und man kriegt ihn nicht mehr zu ruhe er zieht auch sehr schlimm. Abends ist es am schlimmsten wenn er nicht mehr so viel sieht da will er auch auf die Menschen los. Hat jemand vielleicht Tipps was man dagegen machen kann? Weil wir müssen ja raus mit ihm und Zurzeit ist es auch schwierig was eine Hundeschule angeht wegen der Corona Geschichte.

    Liebe Grüße
    Monique ❤
     
    #1 Moniquex3
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Gibts gar keine Möglichkeit für einen Trainer?
    Wäre schon wichtig zu wissen, kommt es aus Unsicherheit, Reizüberflutung, will er andere Hunde fressen? Was sagt denn das TH zur Verträglichkeit?
     
    #2 pat_blue
  4. Einzeltraining ist zumindest in Schleswig-Holstein möglich
     
    #3 christine1965
  5. Ich denke schon, dass bei euch Einzeltraining möglich ist.
    Kannst du dir nicht eine/-n kompetenten Trainer/-in empfehlen lassen?
     
    #4 Cave Canem
  6. Woher „bekommen“?
    Der Vorbesitzer muss ja was dazu sagen können. Das wäre das Beste. Aber nur wenn diese Quelle absolut vertrauenswürdig ist.
    Notfalls Maulkorb drauf, an die Schleppleine und schauen ob er nur zu anderen Hunden hin will und deswegen Stress hat, oder ob er aggressiv ist. Meist wollen die ja nur Energie abbauen, andere Hunde beschnuppern und spielen. Wenn er nie hin darf bekommt er soziale Defizite. Hört sich auf den ersten Blick so an wie wenn er vielleicht nie soziale Kontakte pflegen konnte.
    Dann heißt es fleißig üben.

    Erst muss man natürlich seinen Status kennen und testen. Hundetrainer wäre wohl am besten für eine erste Einschätzung.
     
    #5 ny00070
  7. Also das würde ich im jetzigen Stadium lassen, vor allem, wenn ihm die Sozialisation fehlt.
    Ich kann nicht einfach einen tobenden Hund mit MK zu einem anderen Hund rennen lassen und dann noch dieser Rasse.
    Einzeltrainig bei einem fähigen Trainer wäre toll, denn ihr müsst so zusammen finden, dass sich der Hund von euch führen lässt. Er muss lernen, euch zu vertrauen.
    Ich habe selbst einen Hund hier der sofort binnen Sekunden total ausrastete und bin viele Jahre mit kaum sozialisieren Staffs im Tierheim spazieren gegangen.
    Was ich sofort machen würde, ist eine positive Maulkorbgewöhnung. So dass der Maulkorb mit Positivem verknüpft wird.
     
    #6 matty
  8. Dem geschriebenen nach ist die TE eher Neuling. Da würde ich so ein Experiment nie machen. Und der andere Hund muss dann auch der passende sein. Wenn man da meinen "Missbrauchen" würde, weil wir grad da lang kommen, käme der jedenfalls richtig schön auf die Welt.... von der Halterin gar nicht erst gesprochen.
     
    #7 pat_blue
  9. Naja, nachdem die TE sich nicht mehr meldet schreibe ich erstmal nichts mehr dazu.
    Wahrscheinlich habt ihr Recht. Wer sowas postet braucht externe Hilfe.

    Und bei der Trainerwahl muss man dann auch noch Glück haben.
     
    #8 ny00070
  10. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stafford zieht extrem an der Leine“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden