Stafford oder doch normaler Jack Russel mix?

  • Winnels91
Servus Leute,

zu allererst möchte ich mich kurz als neuer vorstellen.
Komme aus Bayern und bin 29 Jahre jung.

Nun zum eigentlichen Thema.

ich stehe kurz vor der Adoption eines Hundes aus Rumänien. Bekanntermaßen sind die Gesetze bei uns in Bayern ja etwas strenger als manch anderswo. Umso öfter ich mir die Bilder vom zukünftigen Familienmitglied ansehe, umso mehr verhärtet sich mein Verdacht, dass ein großer Anteil Listenhund enthalten ist. Ich werde zusätzlich noch ein paar Bilder anhängen.

Ich habe in der Hinsicht leider wenig Erfahrung in Sachen Anmeldung, negativtest etc. Da wäre ich über jeden Tipp dankbar. Gut wäre auch, wenn jemand sich die Bilder mal ansieht und beurteilt ob da großartig ein Listenhund zu erkennen ist. Ich denke, ihr habt da mehr Erfahrung ;)
 

Anhänge

  • 9B3C03A2-50E8-4506-8889-A6D347768F77.png
  • CA0BD89A-81A1-4A8A-9CD3-0F56AE44760D.png
  • AF944F95-C5AE-4D69-A568-534EF60D9592.png
  • 7BAE17A1-7AF4-4C8F-A322-62A1C0042B4C.png
  • DBDA4B42-F94B-4BB9-BDFF-44D0C6663553.png
  • 9A0362DB-1D06-4B9A-B8E6-5F4223D2D873.png
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Winnels91 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • pat_blue
Hat nichts mit Bayern zu tun. Der Import dieser Rassen nach Deutschland ist ja schon der Knackpunkt und verboten!
Wie alt, gross und schwer ist denn dieser Hund?
Von diesen Fotos her ist es irgendein Mix. Der weder mit Russel, noch Staff was am Hut hat. Vielleicht mit viel Fantasie
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Winnels91
Richtig, das mit dem Import war mir bekannt.
Leider treffen die Orgas keine Aussage über mögliche Rassen.
1,5 Jahre alt, 40cm „groß“ und Gewicht ist mir leider nicht bekannt.
 
  • wilmaa
Also ich sehe da auch keinen Listenhund Anteil. Aber ich bin leider auch keine Gutachterin..
Aber wenn man bei dem Aussehen schon Ärger bekommen würde wären sehr sehr viele Hunde nicht nach D eingereist.
 
  • Winnels91
Also ich sehe da auch keinen Listenhund Anteil. Aber ich bin leider auch keine Gutachterin..
Aber wenn man bei dem Aussehen schon Ärger bekommen würde wären sehr sehr viele Hunde nicht nach D eingereist.

Da gebe ich dir natürlich auch wieder recht.
Allerdings haben mich die Ohren, Körperbau und Kopfform doch etwas stutzig gemacht.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • BabyTyson
Da gebe ich dir natürlich auch wieder recht.
Allerdings haben mich die Ohren, Körperbau und Kopfform doch etwas stutzig gemacht.

Nein, finde ich überhaupt nicht. Wirklich durchschnittlicher Mischling, mit dem ich mir in By überhaupt keine Gedanken machen würde :kp:
 
  • MadlenBella
Da würde ich mir auch keine Sorgen machen!
 
  • Winnels91
Danke für das ganze Feedback. Das beruhigt dann doch ungemein und zeigt, dass man sich vielleicht manchmal bisschen zu viel Gedanken macht.
 
  • wilmaa
Na besser zu viele als zu wenige. Aber ich denke wirklich das da keine Gefahr besteht.
 
  • Candavio
Danke für das ganze Feedback. Das beruhigt dann doch ungemein und zeigt, dass man sich vielleicht manchmal bisschen zu viel Gedanken macht.
Wobei es hier bei solchen Fragen schon manchmal den Anschein hat, das der (meistens ;)) TE schon drauf hofft, das ihm hier der "ey, voll krasser Kampfhund" bescheinigt wird... :sarkasmus:.
Hatte ich bei dir jetzt aber definitiv nicht das Gefühl...:hallo:
 
  • Winnels91
Wobei es hier bei solchen Fragen schon manchmal den Anschein hat, das der (meistens ;)) TE schon drauf hofft, das ihm hier der "ey, voll krasser Kampfhund" bescheinigt wird... :sarkasmus:.
Hatte ich bei dir jetzt aber definitiv nicht das Gefühl...:hallo:

Glaub ich sofort dass es solche Kandidaten gibt. Diese Sorte von Mensch sucht eben in der Form ihre Bestätigung. Nicht nachzuvollziehen, aber naja :D
 
  • Winnels91
Ohne nerven zu wollen...
Ich werfe mal paar neue Infos in den Raum.
Gewicht sind 12 kg.

evtl. Am. Bulldog enthalten?
 
  • BabyTyson
Gewicht sind 12 kg.

Also bei 12kg kann ich mir keinen AmBull vorstellen ... sehe ich auch auf den Bildern absolut nicht ... 12 kg hat mein Ambull Mädchen mit 13 Wochen gehabt und die ist jetzt eher ein kleiner Vertreter ihrer Rasse :kp:
 
  • Winnels91
Wahrscheinlich lass ich mich zu sehr von den Ohren irritieren
 
  • pat_blue
Warum willst du in dem süssen Mix denn unbedingt was breitschädliges erkennen?
Ist doch super, wie er ist.
 
  • Winnels91
Warum willst du in dem süssen Mix denn unbedingt was breitschädliges erkennen?
Ist doch super, wie er ist.

Bekannte von uns halten einen Staffmix. Leider bereiten ihnen die Gemeinde etc unheimliche Probleme. Dem ganzen würde ich gerne aus dem Weg gehen. Es soll ja so verrückte Nachbarn geben, die in allem was gefährliches sehen
 
  • pat_blue
Bekannte von uns halten einen Staffmix. Leider bereiten ihnen die Gemeinde etc unheimliche Probleme. Dem ganzen würde ich gerne aus dem Weg gehen. Es soll ja so verrückte Nachbarn geben, die in allem was gefährliches sehen
Bei der Grösse und Gewicht eher nicht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stafford oder doch normaler Jack Russel mix?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten