Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rettet den Regenwald


  1. Erschütterndes Video: Wie ein Orang-Utan versucht, gegen einen Bagger zu kämpfen -->> VIDEO


    Jeden Tag wird irgendwo auf der Welt Regenwald abgeholzt. Was das für die Tierwelt bedeutet, zeigt ein trauriges Video von einem Orang-Utan in Indonesien. Zu sehen ist, wie er verzweifelt versucht, sein Zuhause zu retten...



    [​IMG]
     
    #541 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. 2,6 Millionen Bäume in Gefahr! Jetzt letzte Chance für Rettung! -->> PETITION


    Tansanias Präsident John Magufuli will in einem Dorado für Elefanten und Löwen 1.500 Quadratkilometer Wald und Savanne zur Abholzung freigeben. 2,6 Millionen Bäume sollen im UNESCO-Welterbe Selous für einen Stausee Platz machen. Die ökologischen Schäden wären nicht reparabel. Bitte helfen Sie, das Welterbe Selous zu bewahren...



    [​IMG]
     
    #542 Mausili

  4. STOPP! Kein Freihandel mit Palmöl -->> PETITION


    Ab 9. Juli verhandeln EU und Indonesien erneut über das geplante Freihandelsabkommen für Palmöl, CEPA. Es soll die Einfuhren des tropischen Pflanzenöls weiter erleichtern. Umweltschützer und Indigene sind empört, denn der Palmöl-Anbau zerstört Indonesiens Regenwälder und macht die Menschen arm. Sie fordern: Kein Freihandel mit Palmöl!...



    [​IMG]
     
    #543 Mausili

  5. Kein Geld für schmutziges Öl! -->> PETITION


    Die Deutsche Bank ist an der Finanzierung neuer Öl-Pipelines in den USA und Kanada beteiligt. Helfen Sie uns, den Geldfluss für diese riskanten Projekte zu stoppen...



    [​IMG]
     
    #544 Mausili

  6. TV-Tipp: "Umweltschutz mit dem Maschinengewehr"
    Brasiliens Elite-Einheit unterwegs im Amazonas-Regenwald
    Samstag, 07.07.2018, ab 19:30 Uhr auf Phoenix


    Drei Hubschrauber donnern über den Urwald von Amazonien. An Bord acht bis an die Zähne bewaffnete Männer in Tarnuniform. Auf einer Lichtung werden sie runtergehen und das Überraschungsmoment so gut wie möglich nutzen. Die stärkste Waffe der Eliteeinheit der brasilianischen Naturschutzbehörde. Sie sind die einzigen, die sich den illegalen Goldgräbern, der Holzmafia oder den Schlägertrupps der Großgrundbesitzer in Brasilien entgegenstellen...



    [​IMG]
     
    #545 Mausili

  7. Grillkohle: Achtung Tropenholz!

    Sommerzeit ist Grillzeit: Die lauen Abende laden geradezu ein, Fleisch, Gemüse und Co auf den Rost zu legen. Doch wer mit Holzkohle grillt, kann dabei ungewollt und ohne es zu wissen zur Waldzerstörung beitragen. Denn wie eine Stichproben-Analyse jetzt enthüllt, wurde jedes zweite getestete Grillkohle-Produkt aus Tropenholz gewonnen. Das Holz dafür stammt zudem häufig aus illegalen Rodungen und Raubbau, wie WWF und Norddeutscher Rundfunk berichten...



    [​IMG]
     
    #546 Mausili

  8. Erdöl aus Nationalparks? Dumme Menschenidee! -->> PETITION


    Menschenaffen sind bedroht, weil wir Menschen nach Erdöl gierig sind. Auf diese Formel lässt sich das Schicksal von Bonobos und Gorillas zusammenfassen. Weil es in den Nationalparks Virunga und Salonga Erdöl gibt, will die Regierung die Reservate verkleinern. Bodenschätze ausbeuten statt Primaten schützen – das müssen wir verhindern...



    [​IMG]
     
    #547 Mausili

  9. Chiribiquete: Größter Regenwald-Nationalpark der Erde und Weltnaturerbe


    Am Übergang zwischen Anden, Orinoco und Amazonas liegt der kolumbianische Nationalpark Serranía del Chiribiquete. Seine Erweiterung macht ihn zum größten tropischen Nationalpark der Welt. Die UNESCO hat den Park aufgrund seiner Einzigartigkeit und Unversehrtheit zum Welterbe erklärt. Beides Ergebnis jahrzehntelanger Vorarbeit unter anderem des WWF. Rundherum tobt die Entwaldung, doch hier liegen noch verborgene Schätze der Natur – und Kultur...


    [​IMG]
     
    #548 Mausili

  10. Boykott ist nicht die Lösung

    Die Rodung von Regenwald durch die Palmölindustrie hat verheerende Folgen für die globale Biodiversität. Der Boykott von Palmöl kann wiederum ebenfalls schädlich sein...



    [​IMG]
     
    #549 Mausili

  11. TV-Tipp: "Palmöl – Besser ökologischer Anbau als Boykott"
    Heute, Samstag, 14.07.2018, ab 19:00 Uhr im BR


    Weltweit steigt die Nachfrage nach Palmöl. Und das hat Folgen: Vor allem in den beiden wichtigsten Anbauländern Malaysia und Indonesien werden riesige Flächen an Regenwald abgeholzt. Doch Wissenschaftler raten davon ab, Produkte mit Palmöl zu boykottieren: Andere Öle brauchen noch mehr Fläche, außerdem leben Hunderttausende Kleinbauern vom Anbau der Ölpalme. Stattdessen soll der Anbau effizienter werden und die Pflanze nur auf ausgewählten Flächen wachsen...



    [​IMG]
     
    #550 Mausili

  12. Keine Goldmine in unseren Regenwald! -->> PETITION

    Der Run auf Gold und Kupfer ist ungebrochen. Um einer kanadischen Firma den Abbau im Regenwald von Peru zu ermöglichen, haben Beamte das Gebiet für waldfrei und unbewohnt erklärt. Die indigenen Shawi sind entsetzt. Mit ihrer Lebensweise haben sie den Regenwald bis heute erhalten. Bitten helfen Sie, den Raubbau zu verhindern...


    [​IMG]
     
    #551 Mausili

  13. Nicht die Guten: Nestlé, das Palmöl und der RSPO


    Ich kann mich nicht zurückhalten und muss einfach meinen Zorn wegschreiben. Was ist passiert? Der Lebensmittelgigant Nestlé wurde vor zwei Wochen vom RSPO suspendiert. In einigen deutschen Medien und Diskussionen wurde Nestlé dann erstmal als das gute Unternehmen dargestellt, das sich aus dem RSPO werfen lässt, weil er ihnen zu schwach sei. Wenn es doch so einfach wäre!...



    [​IMG]
     
    #552 Mausili

  14. Eure Unterschrift kann ihn noch retten! -->> PETITION


    Der Tapanuli-Orang-Utan ist eine Sensation. Nur 800 Tiere leben noch, versteckt in den Wäldern Sumatras. Ihr Lebensraum wird durch einen chinesischen Staudamm bedroht. Jetzt ist die letzte Chance das Unheil abzuwenden. Die Petition wird nächste Woche in Jakarta übergeben...



    [​IMG]
     
    #553 Mausili

  15. Rewe grillt den Regenwald -->> APPELL

    Rewe verkauft Grillkohle aus Tropenholz. Der Raubbau am Regenwald nimmt Pflanzen und Tieren den Lebensraum und befeuert den Klimawandel. Jetzt ist Grillsaison – und wir fordern von Rewe: Hört auf, den Regenwald zu grillen!...



    [​IMG]
     
    #554 Mausili

  16. Dringend! Die Bulldozer sind im Anmarsch! -->> PETITION


    Der Tapanuli-Orang-Utan ist eine Sensation. Nur 800 Tiere leben noch, versteckt in den Wäldern Sumatras. Ihr Lebensraum wird durch einen chinesischen Staudamm bedroht. Jetzt ist die letzte Chance, das Unheil abzuwenden. Die Petition wird diese Woche in Jakarta übergeben...



    [​IMG]
     
    #555 Mausili

  17. Palmöl zerstört den Regenwald -->> PETITION


    Ob Shampoo, Schoko-Aufstrich oder Waschmittel: Palmöl befindet sich in vielen Produkten von Firmen wie Nestlé, Mondelez und Unilever. Doch viel zu oft stammt das Palmöl aus Regenwald-Abholzungen in Indonesien...


    [​IMG]
     
    #556 Mausili

  18. Stoppen Sie die Regenwaldzerstörung und die Ausbeutung von Arbeitskräften! -->> PETITION


    Regenwaldzerstörung, Missbrauch von Arbeiter/innen, giftige Pestizide -- viel zu lange schon arbeitet Nestlé’s Geschäftspartner Indofood mit Methoden, die selbst für die Palmölbranche schockierend sind.

    Doch wir haben jetzt die Chance, dieses Treiben zu beenden: Schon nächste Woche trifft sich der Runde Tisch für Nachhaltiges Palmöl (RSPO), die wichtigste Zertifizierungsinstanz der Palmölindustrie...



    [​IMG]
     
    #557 Mausili

  19. Stoppen Sie die Regenwaldzerstörung und die Ausbeutung von Arbeitnehmer/innen! -->> PETITION

    Regenwaldzerstörung, Ausbeutung von Arbeitnehmer/innen, giftige Pestizide -- viel zu lange schon arbeitet Nestlés Geschäftspartner Indofood mit Methoden, die selbst für die Palmölbranche schockierend sind. Doch Sie haben jetzt die Chance, dieses Treiben zu beenden: Schon diese Woche trifft sich der Runde Tisch für Nachhaltiges Palmöl (RSPO), die wichtigste Zertifizierungsinstanz der Palmölindustrie...



    [​IMG]
     
    #558 Mausili

  20. GANZ DRINGEND: Kein Freihandel mit Palmöl! -->> PETITION


    Die Schweiz verhandelt mit Indonesien und Malaysia über Freihandelsabkommen. Palmöl spielt dabei eine wichtige Rolle. Die beiden südostasiatischen Länder sind weltweit die größten Exporteure des tropischen Pflanzenöls – und die größten Regenwaldabholzer. Am 25. September 2018 entscheidet der Ständerat über den Freihandel mit Palmöl...



    [​IMG]
     
    #559 Mausili

  21. Fordern Sie Pepsis scheidende Chefin Indra Nooyi auf, Pepsis Palmölgeschäfte in Ordnung zu bringen! -->> PETITION

    Pepsis Palmölgeschäft hat eine verheerende Bilanz: illegale Regenwaldzerstörung und die Ausbeutung von Arbeiter/innen auf Plantagen. Indra Nooyi, seit zwölf Jahren Chefin von Pepsi, tritt demnächst zurück -- das ist unsere Chance, sie dazu zu bringen, ein sauberes Erbe zu hinterlassen...



    [​IMG]
     
    #560 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rettet den Regenwald“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden