Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Protestaktion gegen Vogelfang und Vogeljagd


  1. Unfassbare Tierquälerei: Vögel lebendig eingemauert - frisch geschlüpfte Küken tot


    In Leipzig sind im Zuge von Bau- und Sanierungsmaßnahmen Vogelküken lebendig in einer Hausfassade eingemauert worden, obwohl Anwohner zuvor auf die Nistplätze hingewiesen hatten. Der Nabu verklagt nun die Wohnungsgenossenschaft...



    [​IMG]
     
    #421 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Wasser für unsere heimischen Vögel


    VIER PFOTEN empfiehlt: Vogeltränken können jetzt Leben retten

    Hamburg, 01. Juli 2019 – Deutschland schwitzt und auch die Tiere haben mit der Hitze zu kämpfen. Immer häufiger lassen sich jetzt hechelnde, dehydrierte heimische Wildvögel beobachten, die nicht mit ausreichend Wasser versorgt sind...



    [​IMG]
     
    #422 Mausili

  4. Das Interview mit Hannes Jaenicke, Schauspieler und Umweltaktivist

    "Wir haben 60 Prozent unseres Vogelbestands verloren"


    Seit langem engagiert sich Schauspieler Hannes Jaenicke für den Tier- und Umweltschutz. Dabei ist er in den vergangenen Jahren immer mehr zum Klimaschutz-Aktivisten geworden. In seinem neuesten Doku-Film berichtet er über das Aussterben heimischer Vögel...



    [​IMG]
     
    #423 Mausili

  5. Kehrtwende im Vogelschutz: Italien genehmigt wieder den Vogelfang mit Netzen


    Italien macht im Vogelschutz eine dramatische Kehrtwende: Die Regionalregierung der Lombardei – geführt von der rechtspopulistischen Lega – hat angekündigt, im Herbst wieder den Vogelfang mit Netzen zu erlauben. In 24 Großfanganlagen sollen insgesamt 12.700 Amseln, Rot-, Sing- und Wacholderdrosseln mit kilometerlangen Netzen gefangen werden. Die Tiere sollen als lebende Lockvögel bei der Singvogeljagd Verwendung finden. Das Komitee gegen den Vogelmord steht bereits in Kontakt mit der EU-Kommission und bereitet eine umfangreiche Beschwerde vor – Brüssel ist die einzige Stelle, die den Plänen der Lombardei noch einen Riegel vorschieben kann...



    [​IMG]
     
    #424 Mausili
  6. TV-Tipp: "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Vögel" -->> TRAILER
    Donnerstag, 15.08.2019, 22:35 - 23:20 Uhr im ZDF


    Es ist still geworden in Deutschland. Das ist nicht nur ein Gefühl, sondern erschreckende Realität – wie neue Zahlen zum Vogelsterben zeigen.

    Heute hat es sich vielerorts ausgezwitschert, unsere heimischen Vogelbestände befinden sich in dramatischem Sinkflug. Für die neue Folge der mehrfach preisgekrönten Reihe "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für ..." sucht der Schauspieler und Umweltschützer nach Antworten...



    [​IMG]
     
    #425 Mausili

  7. Vogelsterben am Bodensee


    Die Region hat innerhalb von 30 Jahren 120.000 Brutpaare verloren

    Amsel, Drossel, Fink und Star – am Bodensee wäre die Vogelschar aus dem bekannten Kinderlied heute viel kleiner als noch vor 40 Jahren: Lebten 1980 am Bodensee noch rund 465.000 Brutpaare, waren es 2012 nur noch 345.000 – ein Verlust von 25 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern der Ornithologischen Arbeitsgruppe Bodensee und des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie...



    [​IMG]
     
    #426 Mausili

  8. Das Vogelsterben vom Bodensee und Schutzgebiete, die nicht schützen


    in diesen Tagen können wir förmlich spüren, wie die Zeit verrinnt: Am 24. September, also in gut zwei Wochen, beginnt das erste landesweite Volksbegehren in Baden-Württemberg – unsere Chance, die Politik endlich zu mehr Verbindlichkeit in Sachen Artenschutz und Agrarwende zu verpflichten. Wir stecken mitten in der Vorbereitung, damit der Start für die Unterschriftensammlung (die Formulare darf es erst ab 24. geben) auch klappt...



    [​IMG]
     
    #427 Mausili

  9. Komitee-Vogelschutzcamp im Libanon startet


    Heute startet unser großes Vogelschutzcamp im Libanon. Bis Mitte Oktober werden 17 Mitglieder des Komitees gegen den Vogelmord aus dem Libanon, Italien, Deutschland, Großbritannien, Bulgarien, Frankreich und der Türkei an dem Einsatz teilnehmen - es wird unsere bislang größte Aktion im "Zedernstaat" werden...



    [​IMG]
     
    #428 Mausili

  10. Vogeltod im Kreis Göppingen


    Im Landkreis sterben jährlich mehrere tausend Vögel an Glaswänden. Nun tut sich etwas in Sachen Vogelschutz.

    Nach dem Bericht der NWZ zum Thema „Vogeltod mit Siebdruckmustern verhindern“ gibt es mittlerweile eine positive Entwicklung. Zusammen mit dem Nabu berichteten wir in der Reihe „Biologische Vielfalt erhalten“ über einfache Maßnahmen, um den Tod von Vögeln an Glaswänden zu verhindern...



    [​IMG]
     
    #429 Mausili

  11. Erfolg vor Gericht: Kein Vogelfang in Italien!


    Das Verwaltungsgericht in Mailand hat gestern am späten Nachmittag die geplante Vogelfanggenehmigung in der Lombardei gekippt. Die Regierung dort hatte den Fang von insgesamt 12.700 Amseln, Sing-, Rot- und Wacholderdrosseln mit Netzen erlaubt. Die Tiere sollten als lebende Lockvögel bei der Singvogeljagd eingesetzt werden. Nachdem die EU-Kommission Italien erst vor wenigen Tagen eindringlich davor gewarnt hat, den Fang zu erlauben, hat das Gericht gestern das Gesetz wegen Inkompatibilität mit der EU-Vogelschutzrichtlinie endgültig verworfen. Der große Erfolg war nur durch eine Klage des Komitees gegen den Vogelmord und seines italienischen Partners LAC möglich. Ein guter Tag für die Vögel!...



    [​IMG]
     
    #430 Mausili

  12. Abwärtstrend bei Feld- und Wiesenvögeln hält an


    Kiebitz, Braunkehlchen und Rebhuhn leiden besonders unter EU-Agrarpolitik

    Der NABU sieht sich angesichts des anhaltenden Abwärtstrends bei Feld- und Wiesenvögeln in seinen Forderungen nach einer umweltverträglicheren EU-Agrarpolitik bestätigt. Besonders bodenbrütende Vogelarten und Insektenfresser nehmen in ihren Beständen ab, wie aus einem Bericht der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G) und damit wichtigsten deutschen Wissenschaftsverbandes der Ornithologie hervorgeht, der heute veröffentlicht wird...


    [​IMG]
     
    #431 Mausili

  13. Dramatischer Abwärtstrend bei den Feldvögeln hält an


    Erfolgreicher Naturschutz in der Agrarlandschaft nur mit Richtungswechsel in der Gemeinsamen Agrarpolitik möglich

    Die Bestandsrückgänge von Rebhuhn, Kiebitz, Feldlerche und vielen weiteren Vogelarten der Agrarlandschaft halten nicht nur an, sie haben sich in den letzten Jahren sogar weiter beschleunigt. Dies geht aus der Analyse einer Fachgruppe der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G) hervor, die heute veröffentlicht wird. ..



    [​IMG]
     
    #432 Mausili

  14. Frankreich stoppt Jagd auf Brachvögel


    Protest von Naturschützer*innen zeigt Wirkung

    Nach massivem Gegenwind wurde die Abschuss-Genehmigung für 6.000 Große Brachvögel zurückgezogen. Damit wurden auch Vögel aus der Schusslinie genommen, die bei uns brüten und aktiv geschützt werden. Wir danken allen, die unseren Protest unterstützt haben!...



    [​IMG]
     
    #433 Mausili

  15. Malta: 38 illegale Schlagnetze für Finken entdeckt -->> VIDEO


    Neues Komitee-Video zeigt flüchtende Wilderer

    In den letzten 10 Tagen haben die auf Malta eingesetzten Teams des Komitees gegen den Vogelmord ganze Arbeit geleistet. An 18 von insgesamt 38 entdeckten Anlagen für den illegalen Fang geschützter Finken gab es bereits Polizei-Einsätze. Hier wurden fünf Vogelfänger auf frischer Tat erwischt, 15 Schlagnetze und rund 50 lebende Lockvögel konnten sichergestellt werden..



    [​IMG]
     
    #434 Mausili
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Protestaktion gegen Vogelfang und Vogeljagd“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden