Pfui!!! Teletakt bei Welpenerziehung

Irish

KSG-Ösitante™
Ich weiss, ich weiss.. Teletakt-Threads gibts zuhauf hier.
Aber das hier ist mehr als krank:

Ein ausgeglichener Welpe lernt sehr leicht, sauber zu sein, vorausgesetzt, sein Herr erzieht ihn folgerichtig. Beobachten Sie Ihren Welpen nach den Mahlzeiten oder dem Aufwachen. Bestimmt ist Ihr Hund auf der Suche nach einem Ort, wo er seine Bedürfnisse erledigen kann. Fängt er an, sich im Kreis zu drehen oder am Boden zu schnüffeln, sich womöglich im Haus hinzuhocken, so betätigen Sie sofort den Ferntrainer ( Teletakt ). Der Hund fährt hoch. Nehmen Sie ihn schnell auf und setzen Sie ihn da ab, wo er sich erleichtern soll; lassen Sie ihm Zeit, sich neu zu konzentrieren und loben Sie ihn herzlich, wenn er sein Geschäft am richtigen Ort erledigt hat.
Zitat stammt von dieser "netten" Seite :sauer:


Einen Welpen mit Stromstoß zu bestrafen wenn er pinkelt.
Unglaublich :sauer:

Und sind Stromleinen in Deutschland erlaubt?
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Irish ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
:sauer: unglaublich! :sauer:

da bekomme ich einen ichtig dicken hals.
man(n) sollte diesem ar... das halsband mal anlegen,
und dann volle dröhnung.
bis er aufhört zu zucken !:eg:
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
Also, ich lehne Tele ja nicht grundsätzlich ab aber in der Welpenerziehung hat das mit Sicherheit nichts zu suchen!
 
Na nach dem ersten Schuß ist der Welpe bestimmt nicht mehr ausgeglichen!

*pfui* :wand:

Gruß
Anschette
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Die Seite hat meine Freundin vor einiger Zeit mal gefunden - da sind einige so seltsame "Erziehungstipps" gestanden.

Sie hat damals - wenn ich mich richig erinnere sogar ein Mail dort hingeschrieben und erwartungsgemäß natürlich keine Antwort bekommen.

Krank - einfach nur krank.
 
Ist dies auf einer Shop Seite ?
Sollte man hinmailen und sie hinweisen das anscheinend ihre Seite gehackt wurde von Hundehassern !:eg:
 
meiner würd danach überhaupt nicht mehr machen......:sauer:
VOLLIDIOTEN
 
Was für ein Schwachsinn!!! Layla hat zwar auch Hardcore-Titschen hinter sich, aber sie hat das Reinewerden auch ohne Teletakt geschafft. Was sich Menschen nicht für einen Stuss ausdenken...
 
Na klasse! Solche "Tips" gehören verboten!
 
Naja, meine Meinung zum Tele ist ja hinreichend bekannt. Ich könnte k*tzen, wenn ich sowas lese.
 
Na der Typ hat sie ja wirklich nicht mehr alle! Der möchte etwas von Hundeerziehung verstehen? Seine Frau sollte ihm auch ein Tele. ummachen und wenn er nicht gleich hört, dann soll sie bitte aufen Knopf drücken. Auch ihren eigenen Kleinkindern
sollen sie doch bitte damit einkleiden. Schliesslich kann es ja nicht angehen, das auch Kleine Kinder nicht immer aufs erste Wort hören, gelle?!
 
Wenn man nicht mal in der Lage ist, dem Welpi mit das Erste in seinem Leben, die Stubenreinheit, beizubringen, was wird dann erst mit der restlichen Erziehung?
 
Pfui, Pfui - Das ist ja echt nicht zum aushalten!!!! :wut: :wut: :wut: Kann vor Wut gar nichts schreiben!
 
Staffdame schrieb:
Wenn man nicht mal in der Lage ist, dem Welpi mit das Erste in seinem Leben, die Stubenreinheit, beizubringen, was wird dann erst mit der restlichen Erziehung?

100% Zustimm :sauer:
Und dann wundert man sich, das man später einen völlig verkorksten Hund hat und wohl möglich wird er dann noch ins TH abgeschoben, da er nicht gehorcht, vor lauter Angst und neg. Erfahrungen.
krank3.gif


Boh.... ich könnt kot***
an188.gif
 
Mich Bürste, Christy und Bine gleichermaßen anschließe. :(
 
Gut, dass diese Stromteile inzwischen verboten sind.

Weniger gut, dass dies scheinbar noch nicht alle Menschen wissen :( :( :(
 
Becky1981 schrieb:
...sollte ihm auch ein Tele. ummachen und wenn er nicht gleich hört, dann soll sie bitte aufen Knopf drücken. Auch ihren eigenen Kleinkindern
sollen sie doch bitte damit einkleiden. Schliesslich kann es ja nicht angehen, das auch Kleine Kinder nicht immer aufs erste Wort hören, gelle?!

Dazu hab´ich auch was gefunden...:verwirrt:


Solche Leuts würd ich mit wachsender Begeisterung "Takten" :sauer:

birgit & die Pfotenbande
 
Das gibt´s doch nicht :( :box:
Unglaublich

Denen müßte man wenn sie auf der Toilettenschüssel sitzen, auch einen "Tacka" anziehen, aber auf volle Stärke.:rolleyes:

Gruß
 
Die Seite ist ja klasse... Egal, welche Unart der Hund zeigt -> die Lösung liegt im Teletakt... ECHT ABARTIG!!! Mit Hundeverstand hat so etwas nichts zu tun!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pfui!!! Teletakt bei Welpenerziehung“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

dogdancer2
Stimmt einem wirklich sehr nachdenklich und schade das es oft der Realität entspricht :(
Antworten
4
Aufrufe
2K
Stacy
silberlicht
Also ich veranstalte nicht solch einen Zirkus wenn ich dem Oppa mal ne Wurmkur oder sonstige Tabletten geben muss. Bei mir wird mit einer Hand die Schnute aufgemacht und mit zwei Fingern der anderen die Tablette bis tief in den Rachen geschoben. Das passt ihm zwar nicht aber er kann sie dann gar...
Antworten
8
Aufrufe
1K
Bürste
Bürste
Rincewind
Das hab ich auch gesehen. Und die Pfefferminz Bonbons haben ihn überführt. Son Ferkel. Pullert der einfach in die Probe. Aber Herr Paschulke hats auf den Grund gebracht:"Sowas hätts beim Herrn Lustig nicht gegeben!"
Antworten
28
Aufrufe
4K
Rincewind
Rincewind
Schragi
@Sab Entweder kannst oder willst du mich nicht verstehen. Hab ich irgendwas von Tierschutzgesetz oder sonst was gesagt? Ich denke die Einhaltung eines solchen Gesetzes muss nicht auch noch besprochen werden sondern das sehe ich als selbstverständlich an! Und innerhalb des Gesetzes muss...
Antworten
55
Aufrufe
4K
Strike
krassnijtschjor
:hallo: in "natura" haben wir ja gottseidank keine Verständigungsschwierigkeiten :) irgendwie spitzen sich die Finger gern beim schreiben...:rolleyes: Grüzlis in Richtung Kessel Tanja
Antworten
28
Aufrufe
1K
Momo-Tanja
Momo-Tanja
Zurück
Oben Unten