Petition: Mann grillt 7 Wochen alte Katze aus Spaß!

So ein mieses Schwein, dem möchte ich knallhart die selber qualen erleiden lassen <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> Habe selbstverständlich unterschrieben was müssen das für perverse Schweine sein, das einen hilflosen Tier anzutun????????????????????
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Thor1998 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
auch erledigt
mehr kann ich dazu nicht sagen
wallbash.gif

Gruß Pepsi
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
Natürlich bin ich auch dabei und habe es gleich erledigt
frown.gif
Ich schätze mal, solche Idioten gibt es immer und immer wieder...
wallbash.gif
 
Erledigt. <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />
 
Das kann ja wohl nicht wahr sein, auf dass mit ihm das gleiche gemacht wird!

Sandra
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
Auch erledigt
frown.gif


Mich würde es auch interessieren was bei raus kommt....
 
Gerüchteweise habe ich gehört, daß diese Story ein Fake sein soll - also habe ich mal ein wenig im Netz rumgesucht.

Den folgenden Artikel habe ich bei der Zeitung Kansas City Star gefunden - ich gehe also davon aus, daß die Story (leider) stimmt
frown.gif
Und zudem hat die Dame, die die Katze retten wollte, nun auch noch die *****karte gezogen, weil sie aus Angst vor den Zuschauern dieser Aktion, die dort ebenfalls wohnen, von dort wegziehen möchte/muß...
frown.gif



Bond increased for Liberty man accused of animal cruelty
By SUMMER HARLOW
The Kansas City Star

The bond for a Liberty man accused of being part of a group trying to barbecue a kitten was increased to $25,000 Wednesday at his arraignment.

Clay County Associate Circuit Judge Rex Gabbert said he had increased Charles C. Benoit's bond because Benoit had other outstanding charges, including domestic assault, vandalism and stealing.

"This court believes...you are a threat to the community," Gabbert told Benoit.

The full amount of the bond would have to be posted for Benoit to be released, the judge said.

Gabbert also entered a not guilty plea for Benoit, 24, who faces one count of animal abuse, a felony punishable by up to five years in jail and a $5,000 fine. He is accused of shoving the kitten onto hot coals in a grill outside the Jefferson Park apartment complex, where he is a resident.

Benoit, whose bond had been $10,000, was being held in the Clay County Jail. His next court appearance will be July 29, when it will be determined whether he is eligible to have a public defender.

Benoit told the judge that he had been unemployed for two months.

The 7-week-old kitten, whose whiskers were burned off, was euthanized Saturday after a veterinarian determined it had a congenital malformation of the chest cavity.

The tabby, nicknamed Lucky, was pulled from the coals by Sherry Scott, also a resident of the apartment complex. Scott told Liberty police that Benoit was part of a group of 10 or 12 persons surrounding the barbecue grill.

Benoit was the only one she could identify.

Since she came forward, Scott said, she has received threatening phone calls. And Scott, who said she is on disability, wants to move out of the complex, where the onlookers still reside.

One Kansas City, North, resident has set up a fund to help pay Scott's moving expenses. Donations may be sent to the Sherry Scott Saved Lucky Fund, in care of Bank of America, 8320 N. Oak Trafficway, Kansas City, MO 64118.

To reach Summer Harlow, call (816) 234-5904 or e-mail sharlow@kcstar.com.

How to help

A Kansas City, North, resident has set up a fund to help pay Sherry Scott's moving expenses. Donations may be sent to:

Sherry Scott Saved Lucky Fund c/o Bank of America 8320 N. Oak Trafficway

Kansas City, MO 64118

Reward offered

People for the Ethical Treatment of Animals, of Norfolk, Va., on Wednesday offered a $1,000 reward for information leading to the conviction of participants -- other than the man currently charged -- in an incident Friday in Clay County in which a kitten was placed on a barbecue grill. Anyone with information should call the Liberty Police Department at (816) 792-6024.

 
Hat einer nen Großen Garten Grill ???
Da stecken Wir in auf den Spieß und laden Kanibalen ein
laugh.gif


<small>[ 14. August 2002, 02:37: Beitrag editiert von: Sabber Backe ]</small>
 
jo auch!
das schwein sollte man grillen. <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> <img border="0" alt="[EvilGrins]" title="" src="graemlins/eg.gif" />
 
Schwein!!!!!!!!!!! <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" />

Wäre schön wenn er eine "gerechte " Strafe bekommt.

D <img border="0" alt="[RoteKarte]" title="" src="graemlins/rotekarte1.gif" /> agmar
 
ebenfalls erledigt

echt pervers!!!!

solche leute sollte man bei lebendigen leib, selber grillen!!!
 
Sprachlos :eg: :heul:

aber erledigt.

Weiß einer ob es da schon was neues gibt? Ist ja schon etwas älter der Beitrag.
 
Erledigt!

Mönsch, DEN würde ich gerne mal auf den Grill legen!!:eg:
 
Petition abgeschickt!
Schade daß nur 5 Jahre möglich sind, hätte gerne wesentlich mehr verlangt!
@marion
Danke für den Hinweis!

Grüße
Puck
 
NICHT UNTERSCHREIBEN! SPAM!

Leider habe ich aus Unwissentheit da auch mal unterschrieben. Die Story ist erfunden, dafür flattern mir täglich mindenstens fünf P.orno, Make Money etc. Spam MAils ins Haus.

Also NICHT unterschreiben!!!!!
 
Gerüchteweise habe ich gehört, daß diese Story ein Fake sein soll - also habe ich mal ein wenig im Netz rumgesucht.

Den folgenden Artikel habe ich bei der Zeitung Kansas City Star gefunden - ich gehe also davon aus, daß die Story (leider) stimmt Und zudem hat die Dame, die die Katze retten wollte, nun auch noch die *****karte gezogen, weil sie aus Angst vor den Zuschauern dieser Aktion, die dort ebenfalls wohnen, von dort wegziehen möchte/muß...


Bond increased for Liberty man accused of animal cruelty
By SUMMER HARLOW
The Kansas City Star

The bond for a Liberty man accused of being part of a group trying to barbecue a kitten was increased to $25,000 Wednesday at his arraignment.

Clay County Associate Circuit Judge Rex Gabbert said he had increased Charles C. Benoit's bond because Benoit had other outstanding charges, including domestic assault, vandalism and stealing.

"This court believes...you are a threat to the community," Gabbert told Benoit.

The full amount of the bond would have to be posted for Benoit to be released, the judge said.

Gabbert also entered a not guilty plea for Benoit, 24, who faces one count of animal abuse, a felony punishable by up to five years in jail and a $5,000 fine. He is accused of shoving the kitten onto hot coals in a grill outside the Jefferson Park apartment complex, where he is a resident.

Benoit, whose bond had been $10,000, was being held in the Clay County Jail. His next court appearance will be July 29, when it will be determined whether he is eligible to have a public defender.

Benoit told the judge that he had been unemployed for two months.

The 7-week-old kitten, whose whiskers were burned off, was euthanized Saturday after a veterinarian determined it had a congenital malformation of the chest cavity.

The tabby, nicknamed Lucky, was pulled from the coals by Sherry Scott, also a resident of the apartment complex. Scott told Liberty police that Benoit was part of a group of 10 or 12 persons surrounding the barbecue grill.

Benoit was the only one she could identify.

Since she came forward, Scott said, she has received threatening phone calls. And Scott, who said she is on disability, wants to move out of the complex, where the onlookers still reside.

One Kansas City, North, resident has set up a fund to help pay Scott's moving expenses. Donations may be sent to the Sherry Scott Saved Lucky Fund, in care of Bank of America, 8320 N. Oak Trafficway, Kansas City, MO 64118.

To reach Summer Harlow, call (816) 234-5904 or e-mail sharlow@kcstar.com.

How to help

A Kansas City, North, resident has set up a fund to help pay Sherry Scott's moving expenses. Donations may be sent to:

Sherry Scott Saved Lucky Fund c/o Bank of America 8320 N. Oak Trafficway

Kansas City, MO 64118

Reward offered

People for the Ethical Treatment of Animals, of Norfolk, Va., on Wednesday offered a $1,000 reward for information leading to the conviction of participants -- other than the man currently charged -- in an incident Friday in Clay County in which a kitten was placed on a barbecue grill. Anyone with information should call the Liberty Police Department at (816) 792-6024.


Hier eine Antwort, die ich bereits auf der ersten Seite geschrieben habe... Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Zeitung da groß drüber berichten würde, wenn es ein Fake wäre....

Wobei ich mich für die Katze freuen würde, wenn es so wäre... :(
 
Also zu der Meldung weiß ich nix, aber die P.orno-etc.-mails bekomm ich auch und ich hab nirgends unterschrieben!
Dazu brauchst du deine Adresse nicht extra anzugeben, damit solche Leute die rauskriegen...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition: Mann grillt 7 Wochen alte Katze aus Spaß!“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Die AfD zeigt starke Tendenzen, unsere Demokratie zu untergraben und gegen unsere Verfassung zu handeln. Verschiedene Medien und auch wir vom Volksverpetzer haben wiederholt auf potenziell verfassungsfeindliche Aussagen und Verhaltensweisen innerhalb der Partei hingewiesen. Und dafür liefert...
Antworten
54
Aufrufe
2K
bxjunkie
bxjunkie
bxjunkie
@helki-reloaded Das tut mir leid. Aber ich fürchte: "Daran fällt mir auf, dass es um etwas gehen könnte, was mir wichtig ist, und das müssen wir jetzt diskutieren" funktioniert in jede beliebige Richtung. Ich persönlich meine nicht, dass es am Auslandstierschutz liegt, dass es zu viele Hunde...
Antworten
182
Aufrufe
4K
lektoratte
lektoratte
Zurück
Oben Unten