Mit 2 Dogos Argentinos nach Deutschland welches Bundesland am besten?

  • Antonina
Hallo wir wohnen in Mexiko und überlegen nach Deutschland zurückzukehren, wir haben jedoch mittlerweile 2 Argentinische Doggen und müssten uns ausführlich über alle Regelungen informieren. Jedoch lese ich, dass es in einigen Bundesländern richtig teuer und umständlich ist Listenhunde zu halten. Welches Bundesland findet ihr am "freundlichsten" und "günstigsten" (Steuern, Zweithund, Prüfungen etc.) ? Unsere Hunde sind ohne Maulkorb aufgewachsen (Inzwischen 4 Jahre alt) und laufen ohne Leine in der Natur rum...gehen auch öfters zum Spielen ins Hundehotel..(spielen mit anderen Rüden grosser Rassen ist eher selten). Alle Tipps sind gerne willkommen! Ich hab noch so einiges zu recherchieren aber wollte grundsätzlich mal Eure Erfahrungen und Meinungen lesen. Vielen Dank!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Antonina :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • IgorAndersen
Preislich ist es sehr unterschiedlich von Gemeinde zu Gemeinde bzw Stadt zu Stadt, da spielt das Bundesland kaum eine Rolle.

Allgemein gibt es ein paar Bundesländer ohne Rasseliste, z.B. Schleswig-Holstein, Niedersachsen.
Der Dogo Argentinio steht aber auch nicht bei allen BL mit Rasseliste auf ebendieser, da müsstet ihr mal nachlesen. Ich weiß das nicht auswendig, kann man aber googeln.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • pat_blue
:love::woot: wiedermal 2 richtig schöne Exemplare! Zu den Gesetzen in D können dir andere besser Auskunft geben, aber dürftest gerne noch n paar mehr Bilder einstellen :tuedelue::fuerdich:
 
  • Joki Staffi
Hallo wir wohnen in Mexiko und überlegen nach Deutschland zurückzukehren, wir haben jedoch mittlerweile 2 Argentinische Doggen und müssten uns ausführlich über alle Regelungen informieren. Jedoch lese ich, dass es in einigen Bundesländern richtig teuer und umständlich ist Listenhunde zu halten. Welches Bundesland findet ihr am "freundlichsten" und "günstigsten" (Steuern, Zweithund, Prüfungen etc.) ? Unsere Hunde sind ohne Maulkorb aufgewachsen (Inzwischen 4 Jahre alt) und laufen ohne Leine in der Natur rum...gehen auch öfters zum Spielen ins Hundehotel..(spielen mit anderen Rüden grosser Rassen ist eher selten). Alle Tipps sind gerne willkommen! Ich hab noch so einiges zu recherchieren aber wollte grundsätzlich mal Eure Erfahrungen und Meinungen lesen. Vielen Dank!


Sind die hübsch :love:
Gibt ja einige Bundesländer wo sie nicht auf der Liste stehen. Die Steuersatzungen findet man online. Da könnt ihr dann vergleichen.
Mehr Bülders bitte:love:
 
  • Melli84
Hallo wir wohnen in Mexiko und überlegen nach Deutschland zurückzukehren, wir haben jedoch mittlerweile 2 Argentinische Doggen und müssten uns ausführlich über alle Regelungen informieren. Jedoch lese ich, dass es in einigen Bundesländern richtig teuer und umständlich ist Listenhunde zu halten. Welches Bundesland findet ihr am "freundlichsten" und "günstigsten" (Steuern, Zweithund, Prüfungen etc.) ? Unsere Hunde sind ohne Maulkorb aufgewachsen (Inzwischen 4 Jahre alt) und laufen ohne Leine in der Natur rum...gehen auch öfters zum Spielen ins Hundehotel..(spielen mit anderen Rüden grosser Rassen ist eher selten). Alle Tipps sind gerne willkommen! Ich hab noch so einiges zu recherchieren aber wollte grundsätzlich mal Eure Erfahrungen und Meinungen lesen. Vielen Dank!
Ich weiß nicht ob manche Airlines die zu den kutzschnäuzigen Rassen zählen:gruebel:.

Bei Boxern usw. muss man aufpassen, dass sie solche Hunde transportieren. Manche transportieren die nur im Sommer nicht. Manche immer. Manche gar nicht.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mit 2 Dogos Argentinos nach Deutschland welches Bundesland am besten?“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben