Hundevorführung - außer Listenhunde

watson

KSG-Mutti™
20 Jahre Mitglied
Herzfeld: Teckel aufs Siegerpodest

Ortsgruppe des Deutschen Teckelclubs lädt am 24. August zum Wettbewerb
Herzfeld Teckel gelten als mutig, vital und sehr anhänglich. Mit ihrem treuen Blick finden die Vierbeiner bei Experten und Laien gleichermaßen Zutrauen. Die Parchimer Ortsgruppe des Deutschen Teckelclubs will Jedermann zeigen, was die kleine Hunde drauf haben.

"Aika vom Wockersee" hat für eine Überraschung gesorgt. Die dreijährige Teckelhündin hat bei ihrem ersten Wurf gleich sieben Welpen zur Welt gebracht. Jaqueline und Jörg Röhr sowie die Kinder Falco (5) und Anna (7) haben den Familienzuwachs ins Herz geschlossen und nunmehr alle Hände voll zu tun, um die hungrigen Mäuler zu stopfen. Eins steht aber schon fest: Im Alter von acht Wochen werden die jungen Hunde tätoviert und geimpft aus der anerkannten Teckelzucht zu ihren neuen Besitzern nach Berlin, Rostock und ins Nachbarland Brandenburg kommen.

Röhrs sind Mitglied der Parchimer Ortsgruppe des Deutschen Teckelclubs (DTK). Sie vereint 25 Freunde dieser beliebten Hunderasse im Alter von zwölf bis 70 Jahren aus der Kreisstadt, Plau am See, Wendisch Waren, Crivitz, Malliß, Kossebade, Dabel und Herzfeld.

Am 24. August wollen die Clubmitglieder beim 3. Hundevorführwettbewerb auf dem Herzfelder Sportplatz mit ihrem Hobby erneut an die Öffentlichtkeit treten. "Eingeladen sind Halter bzw. Züchter aller Hunderassen einschließlich der Mischlinge mit Ausnahme der Kampfhunde", so Röhr. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr wird ein buntes Programm rund um die Vierbeiner angeboten.

Im Mittelpunkt steht ein Vorführwettbewerb, bei dem Hund und Herrchen im sogenannten Ring sich von der besten Seite zeigen müssen. Für den erfahrenen Formwertrichter Hans Hucke zählen darüber hinaus Zustand von Gebiss, Fell und Gesundheit der Tiere. In drei Altersklassen ringen Hundehalter bis 9, 16 und ab 17 Jahren um Pokale, Urkunden und Preise. Interessenten können sich unter Telefon 038725/20977 anmelden. Aber auch Kurzentschlossene sind am Tag der Veranstaltung herzlich willkommen.

In Herzfeld, einem der Hundemekka der Region, ist man froh, dass auch die örtliche Feuerwehr sowie der Schützen- und Sportverein Unterstützung zugesagt haben.

Im Deutschen Teckelclub, den es seit mehr als 100 Jahren gibt, stehen die Ausbildung der Tiere zum Jagdgebrauchshund und die Zucht im Mittelpunkt. Wichtigt sei die Nachwuchsarbeit, denn auch Kinder müssen den Umgang mit Tieren erlernen. Wolfried Pätzold

Der Teckel
Teckel, landläufig auch als Dachshund oder Dackel bekannt, sind im weitesten Sinne Jagdgebrauchshunde (Erd-, Schweiß- und Stöberhunde). Sie gelten als mutig, vital, intelligent und anhänglich und eignen sich daher als Familienhunde. Ausgehend von der Haarart unterscheidet man Lang,- Rauh- und Kurzhaarteckel. Die Vierbeiner werden zwischen 13 und 17 Jahre alt.

Anna, Falco und Jörg Röhr haben alle Hände voll zu tun, um den Hunger der sieben Teckelwelpen zu stillen.

 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi watson ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
Ich habe, so leid es mir tut, herzhaft lachen müssen, weil ich sofort an Hausmeister Krause denken musste. Sind die Dackelbesitzer wirklich so bescheuert
wallbash.gif
wie in der TV-Serie???
 
'Alles für den Dackel
alles für den Hund!
Unser Leben für den Club!'
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


Alexis
 
Mal wieder so ein Unbelehrbarer dort im Gästebuch
frown.gif
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 7 Personen
Naja Marion, irgendein armes Würstchen. Was soll's :verlegen:)

Sab:verlegen:)
 
Hallo Sabine,

seit wann gibt´s denn in der BILD ein Kreuzworträtsel? Überfordert sowas die Leserschaft nicht ungemein? Die wäre doch schon bei den Rätseln in den Bussi-Bär-Heftchen kurz vorm Verzweifeln
biggrin.gif


Sabine + Spike
 
Der Verein hat auch ein Gästebuch:



Teilweise sind die entsprechenden Einträge aber wirklich unter aller Sau ... bisschen Sachlichkeit schadet manchen Leuten bestimmt nicht.

Sabine + Spike
 
Mich auf jedenfall Sabine anschließe!! Manche Einträge sind unter aller Sau!
 
ZITAT aus dem Gästebuch:"Wie bloed muß man sein das man als Hundefreund an der Hetze gegen Kampfhunde beteeiligt,aber was soll man da groß schreiben ihr seid halt so ein paar immer noch meckernde Drecksossis.Fuer mich seid ihr das aller Letzte und hoffendlich werden eure Drecksteckel von irgendeinen ***** vergiftet,..."

Sorry, aber da hört es langsam auf!! Bin echt entsetzt, das hat jetzt gar nichts mehr mit "Meinung kundtun" zu tun!! Widerlich, einfach nur abartig!!
 
Da kann ich mich Mella nur anschließen - genau solche Leute bestätigen doch das Klischee und die Vorurteile, die die Leute gegenüber Soka-Besitzern haben.

Ich hoffe, dieser Schreiberling kommt nicht aus dieser Gemeinde
frown.gif
 
So kann ein Verein auch auf sich aufmerksam machen.

Ist doch nicht das erste mal, dass in einem VDH angeschlossenen Verein Wind gegen die "Kampfhunde" gemacht wird.

Es gibt leider Hundehalter, die erst dann aufwachen, wenn ihre Rasse auf dem Index steht.
 
Mit genau diesen Worten leistet man auch wundervolle Überzeugungsarbeit
frown.gif


scheint ein Depp zu sein
frown.gif


watson
 
Es bessert sich schon langsam. Der vorletzte Beitrag ist wirklich saugut. Irish Staffordshire Bullterrier ...
biggrin.gif


Sabine + Spike
 
Kampfhunde mit Wesenstest dürfen doch zum Hundevorführwettbewerb vom Teckelclub

Herzfeld/M.-V., 9.8.02

Nach der Meldung Teckelclub lädt zum Hundevorführwettbewerb alle Rassen ein ausser Kampfhunden vom 7.8.02 nimmt heute der Webmaster der Seite Teckelclub Mecklenburg-Vorpommern im Gästebuch wie folgt Stellung:

"Liebe Hundefreunde,
Auf Grund einer unvollständigen Pressemitteilung der Parchimer Zeitung kam es wohl zu einigen Missverständnissen. Jedes Jahr feiert die Ortsgruppe Parchim des DTK ihr kleines Sommerfest. Dazu sind alle Hundefreunde, auch s.g. "Kampfhunde", welche eine Wesensfestigkeitsprüfung mit Maulkorbbefreiung nachweisen können, eingeladen. Dies ist erforderlich, da es in erster Linie ein Fest für Kinder ist. Das sollte doch selbstverständlich sein und nicht zu solch merkwürdigen, entarteten Hetzkampagnen führen. Außerdem ist dies ein Gästebuch und kein Chat oder Diskussionsforum."
Name: Webmaster (kb/ib) e-Mail: webmaster@teckelklub-mvp.de Ort: Berlin/Brandenburg Land: D
Datum: Friday, August 09, 2002 at 03:00:00 (MEST)
--------------------------------------------------

Was so ein paar Gästebucheinträge alles bewirken.

Warum nicht direkt so. Allerdings würde ich nach dem Zirkus sowieso nicht mehr dort hingehen.

Ob die "normalen" Hunde auch einen Wesenstest bestanden haben müssen? Schliesslich ist es ja ein Fest für Kinder!?
 
Julius, sagt euch der Name nichts? Wir hatten doch auch mal so einen Deppen hier, der unter der Gürtellinie gepostet hat, ich nehm mal an das ist der selbe.
LG Volker
 
Peinlich peinlich was da abläuft....

Sabine: Irish Staff Bulls gibt es guckst du hier:



smile.gif


Lieben Gruß
Meike
 
Hi,
eigentlich müßten da jetzt erst recht alle verfügbaren "Listis" auftauchen...
Gruß Cathrin
 
Bei deren Einstellung dürfte überhaupt niemand erscheinen. Haben doch glatt ihr Gästebuch von der HP genommen. Vertragen wohl keine Kritik, die Leutchen.

Sabine + Spike
 
Dieser Herr Feldner ist doch der größte Id...
Sollen die doch in ihrem Teckelclub untereinander bleiben.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundevorführung - außer Listenhunde“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Ich habe seit 17 jahre eine schleuse, wegen hunden , damals noch schafe pferd und esel, und früher beide tore mit hängeschloss, wegen hirnlosen.
Antworten
25
Aufrufe
562
toubab
S
Ich musste bei meinen Hunden am vorherigen Wohnort dem Amt jeweils erst erklären, dass meine Hunde gelistet sind, selbst beim Rottweiler. Das erklärt auch, warum die grüne Plakette, die es nach erfolgreichem Test gab, nur drei Nummern weiter gerückt waren in fast drei Jahren. Das Amt hier ist da...
Antworten
9
Aufrufe
306
matty
D
Aber der Besitzer bekommt ihn eben nicht wieder. Keine Chance. Die Dummen sind die Hunde, also sollte man das tunlichst bleiben lassen. Wenn Hunde in Hamburg eingezogen werden, können die nur in ein listenfreies Bundesland vermittelt werden, nach Hamburg ist es - bis auf wenige Ausnahmen -...
Antworten
18
Aufrufe
920
Carli
F
Antworten
1
Aufrufe
232
bxjunkie
bxjunkie
R
Naja, bis jetzt sehe ich dafür eher noch keinen Grund, die TE wohl wahrscheinlich nicht und der Verein der Bewertung nach ja wohl auch nicht. Ich würde die Kirche deshalb um Dorf lassen und es einfach nun gut sein lassen.
Antworten
63
Aufrufe
6K
matty
Zurück
Oben Unten