Hamburg: Pferd missbraucht – PETA setzt 500 Euro Belohnung aus

Noxpit

KSG - Abteilung Österreich
10 Jahre Mitglied
PETA Deutschland fordert ein Heimtierschutzgesetz

Pferdemissbrauch:





Petition...
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Noxpit ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 18 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
So einen Fall von menschlicher Abartigkeit hatten wir hier auch :



:( :sauer: :nee:

Petition ist bereits unterzeichnet und abgeschickt !
 
ach, DAFÜR hat peta geld? wer weiss, wieviele hunde sie jetzt wieder töten , um diese 500 euro einzusparen....
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hamburg: Pferd missbraucht – PETA setzt 500 Euro Belohnung aus“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
NOTFALL! Scotch Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Old English Bulldog, Rüde, geimpft, aber nicht gechipt, 45 cm groß, 30 kg schwer, 3 Jahre alt. Standort: noch bei seinen Haltern bei Hamburg (Schleswig-Holstein) Scotch sucht wegen Überforderung DRINGEND ein...
Antworten
0
Aufrufe
100
Grazi
Grazi
bxjunkie
Das Tierhalteverbot dann bitte auf die Person und den Haushalt ausdehnen, nicht, dass so jemand dann auf die Frau n Hund anmelden kann. Zuerst würd ich diejenige Person jedoch gerne auch erst mal ins heisse Auto sperren.
Antworten
2
Aufrufe
403
pat_blue
Grazi
Milow hat Ende 2022 ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
368
Grazi
embrujo
Das ein halter von ein „gefährlichen„ hund einfach so vom radar verschwinden kann in deutschland, ist mehr als merkwürdig. solche leuten kommt man auch mit ein hundenführerschein nicht im griff, meiner meinung nach.
Antworten
41
Aufrufe
2K
toubab
toubab
snowflake
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
324
snowflake
snowflake
Zurück
Oben Unten