Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Freudentornados an der Leine

  1. Die Franzi freut sich ja immer so über andere Hunde und dreht dann erstmal ihre Tornados. Sie macht das auch an der Leine. Also nicht, wenn wir an anderen Hunden vorbeigehen, sondern nur, wenn man stehen bleibt und die Hunde zueinander lässt, oder bei Begegnung mit befreundeten Hunden.
    Jetzt bin ich hin- und hergerissen, ob ich ihr das erlauben soll oder nicht. Prinzipiell mag ich so ein wildes Rumgehampel an der Leine nicht. Andererseits läuft sie ansonsten jetzt wirklich toll an der Leine, auch an pöbelnden Hunden können wir problemlos vorbei. Nur ihre Freude muss sie immer sehr zum Ausdruck bringen. Sie ist eben ein sehr lebensfroher Hund. Und wenn ich sie ausbremsen will, muss ich schon recht „nachdrücklich“ werden. Das tut mir dann fast wieder leid, weil ich mag ja eigentlich gerade ihre Lebensfreude...
    Kann man‘s lassen oder eher nicht?
     
    #1 MyEvilTwin
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Wenn niemand dadurch gefährdet wird würde ich ihr das definitiv lassen.

    Das ist halt Charakter, eine ihrer Eigenarten. Ist doch schon wenn sie sich so sehr freut, dass sie hüpfen muss.

    Ihr das nur zu verbieten, weil du es nicht magst... weiß nicht.
     
    #2 MadlenBella
  4. Dann würde ich es auch lassen, weil man dann oft nicht authentisch sein kann und dann wirds leichtsam unfair weil nicht eindeutig :) bei mir zumindest :rotwerd:
     
    #3 BabyTyson
  5. Ja, das ist es wohl. Ich hab ihr ja schon so Einiges abgewöhnt und sie auch mit Vielem ausbremsen müssen, aber ich möchte ihr halt nicht alles vermiesen. Ich pass natürlich auf, dass nix passiert, an kleine Hunde lass ich sie eh nicht ran.

    Ist bei mir auch so. Und die merken das ja auch sofort, wenn man nicht 100%ig hinter seiner Ansage steht :D

    Ist halt auch immer blöd, weil das sieht immer so aus, als hätte ich einen total unerzogenen Hund an der Leine, wenn die da so abgeht. Also bei Leuten, die uns nicht kennen. Und normalerweise lege ich schon großen Wert drauf, dass sich anständig aufgeführt wird :respekt:
     
    #4 MyEvilTwin
  6. Wenn die dich nicht kennen, sollen sie doch denken was sie wollen. Ich meine schliesslich versucht sie keinen zu fressen, sie freut sich halt nen Appel..das ist so typisch Bulli, das solltest du ihr nicht versuchen abzugewöhnen.
     
    #5 bxjunkie
  7. Ja und es ist ja das, was ich an den Bullis so mag, diese unbändige Lebensfreude, dieses „Platz da, jetzt komm ich“, das „Hier bin ich, was kostet die Welt?“. Rampensau halt. Aber manchmal is das eben auch etwas peinlich... :lol:
     
    #6 MyEvilTwin
  8. Ach, peinlich ist Hundefreude doch eigentlich nie.
    Die Personen, mit denen du dich in dem Moment unterhältst, können das ja einschätzen, dass das Freude ist.

    Die wilde Wutz hat das auch gerne. Weil Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
    Ich sehe bei 40kg Tornado nur manchmal etwas peinlich aus.
     
    #7 Cave Canem
  9. Ja, ich weiß schon, warum ich eher kleinere Hunde bevorzuge :sarkasmus:
     
    #8 MyEvilTwin
  10. Ich würde sie wirbeln lassen:lol:
     
    #9 Melli84
  11. Das gehört zum Rassestandard. :lol:

    [​IMG]
     
    #10 Meizu
  12. Wenn Zorro sich freut weiß er auch nicht mehr was mit sich anzufangen.

    Meist fängt er dann an am Boden zu robben und rumzurollen und zu grunzen.

    Nicht Hundeleute fragen dann "Is he ok?":mies:
     
    #11 Melli84
  13. Ich finde die Frage überflüssig. Es stört dich nicht, also lass es.
    Ist wie mit allem anderen. Wenn es dich stört, dass der Hund bellt / an der Leine zieht / beim Essen bettelt / unterwegs ******* frisst, dann versuche dran zu arbeiten.
    Wenn nicht.... :kp:
     
    #12 sammy*shy
  14. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Freudentornados an der Leine“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden