Der "Ich bin traurig über ..." Fred !

  • katinka4
Sie guckt schon viel wacher als gestern. Hechelt aber noch viel und frisst nicht. Eine Tablette habe ich in käse in sie reinbekommen, danach ist es ihr aufgefallen und die anderen 2 konnte ich ihr nicht mehr geben. (Sie nimmt NICHTS mehr, sobald sie es einmal gecheckt hat).
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi katinka4 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MadlenBella
Du kannst die ja auch einfach in den Rachen tun und warten bis sie schluckt.
 
  • katinka4
Du kannst die ja auch einfach in den Rachen tun und warten bis sie schluckt.
Jaaa das kann ich. Das ist dann aber ein minutenlanger Kampf, bei dem ich gut aufpassen muss zu welcher Seite sie sie ständig mit der Zunge wieder rausschiebt
 
  • bxjunkie
Sie guckt schon viel wacher als gestern. Hechelt aber noch viel und frisst nicht. Eine Tablette habe ich in käse in sie reinbekommen, danach ist es ihr aufgefallen und die anderen 2 konnte ich ihr nicht mehr geben. (Sie nimmt NICHTS mehr, sobald sie es einmal gecheckt hat).
Versuche es doch mal mit zermörsern und dann in dick Leberwurst einpacken. Alternativ würde ich sie auflösen und in einer Spritze in den Mund geben. Da sie hechelt denke ich das sie Schmerzen hat, von daher würde ich eventuell mir eine Spritze Novalgin abholen beim TA und selber spritzen.
 
  • Schorschi
Versuche es doch mal mit zermörsern und dann in dick Leberwurst einpacken. Alternativ würde ich sie auflösen und in einer Spritze in den Mund geben.
Aber darauf achten, ob die Tablette überhaupt gemörsert werden darf. Manche dürfen nicht mal geteilt werden.
 
  • katinka4
Versuche es doch mal mit zermörsern und dann in dick Leberwurst einpacken. Alternativ würde ich sie auflösen und in einer Spritze in den Mund geben. Da sie hechelt denke ich das sie Schmerzen hat, von daher würde ich eventuell mir eine Spritze Novalgin abholen beim TA und selber spritzen.
Danke, bin grade auf dem Weg, ihre lieblingswurst zu kaufen. Auf zermörsern bin ich nicht gekommen
 
  • MadlenBella
Jaaa das kann ich. Das ist dann aber ein minutenlanger Kampf, bei dem ich gut aufpassen muss zu welcher Seite sie sie ständig mit der Zunge wieder rausschiebt
Dann legst du sie nicht weit genug nach hinten ;)
Wenn du die Tablette weit genug nach hinten legst, bleibt dem Hund nichts, außer zu schlucken.
 
  • katinka4
Dann legst du sie nicht weit genug nach hinten ;)
Wenn du die Tablette weit genug nach hinten legst, bleibt dem Hund nichts, außer zu schlucken.
Erstmal rankommen. Wirklich sobald sie es merkt, bekommt man kaum noch ihre Schnute auf.
Haben es aber nun geschafft!!
Leber Wurst wird jetzt trotzdem gekauft
 
  • helki-reloaded
Kannst du dir vom TA ggf. ein Medikament geben lassen, dass sich (in bereits gelöster Form) ins Maul spritzen lässt? Mit Metacam geht das doch z.B. ganz gut, da ist doch auch immer direkt eine Dosierspritze dabei. Oder verträgt sie das nicht?
 
  • Gone in a flash
Zu 99,9 Prozent wird hier alles freiwillig genommen. Wenn nicht und des Mündchen wird zugepresst, ziehe ich vorne die Zähne auseinander, lege in ner Millisekunde wo Mund geöffnet den Kram nach hinten auf die Zunge, halte den Kopf etwas erhöht und streichel unten am Hals (Kehle) entlang --> Schluckreflex.
 
  • katinka4
Sie frisst!! Jedenfalls die billigsten Junkfood leckerlies, nach denen sie ganz verrückt ist.
 
  • Piate
Wir sind vorhin an einer Autobahnauffahrt gefahren und da stand ein wunderschöner kleiner Hund und hat mich angestrahlt…..es ging so schnell….wir konnten da ja nicht halten…..und selbst wenn, ich hätten den ja niemals sofort ins Auto bekommen….geschweige denn Leine dran…..es tut mir sehr leid um den kleinen, den hätt ich wirklich mit :(
 
  • katinka4
Wie geht es ihr denn heute?
Danke der Nachfrage!Waren gerade zur Nachkontrolle. Wunde sieht super aus, ende nächster Woche müssen wir wieder hin. Gefressen hat sie (eine halbe Portion)
Sie hustet leider wieder sehr sehr viel (ist chronisch lungenkrank).hängt vermutlich auch mit der Reizung durch das Intubieren zusammen, ihre üblichen Medikamente wurden trotzdem erstmal erhöht.
 
  • bxjunkie
hängt vermutlich auch mit der Reizung durch das Intubieren zusammen,
Ja das denke ich auch. Die Luftröhre ist vll. auch gereizt, gib ihr mal Fenchelhonig oder Spitzwegerich Saft auf einem Esslöffel zum abschlecken, das beruhigt die gereizte Luftröhre und hilft auch der Lunge.
Weiterhin alles Liebe für die Süße :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Ich bin traurig über ..." Fred !“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten