Der "Ich bin traurig über ..." Fred !

  • Brille
Als ich heute mit den Mädels unterwegs war, haben mich zwei Frauen (mit kleinem Hund) angesprochen – sie hätten uns schon oft gesehen und fänden es toll wie entspannt und zufrieden wir unterwegs sind, gerade wegen der Rasse.
Dann fragten sie mich wo denn die Dritte, also Cleo, wäre und ich bin spontan in Tränen ausgebrochen :(
Da ist mir richtig schmerzhaft aufgefallen wie doll sie mir fehlt…
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Brille :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Brinja
Tak hat extrem abgebaut in den letzten Wochen. Die Verdachtsdiagnose ist degenerative (Poly)-neuropathie. Für eine endgültige Diagnose müsste er ins CT, aber die TÄ und ich haben beschlossen, es nicht zu tun. An der Behandlung würde es eh nichts ändern.
Die hinteren Extremitäten bekommen kaum noch Signale, Tak schlurft extrem und trägt draußen Booties, damit er sich nicht die Krallen blutig läuft. Es sei denn, er hat sich etwas "eingelaufen", dann düst er wie ein Aufziehmännchen durch den Park. Bloß nicht langsamer werden ist dann die Devise.
Bis Freitag hatte er Onsior, Vitamin B-Komplex sowie Novalgin im Programm. Seit Samstag haben wir (anstatt Novalgin) auf Gabapentin umgestellt, aber das geht mal gar nicht für Tak. Eine Stunde nach Einnahme ist er so taumelig unterwegs, dass ich Angst habe, dass er umkippt, und eine generelle Besserung ist nicht zu bemerken. Außerdem humpelt er zusätzlich seit gestern morgen vorne rechts ziemlich stark, da ist das Novalgin für mich eigentlich das Mittel der Wahl. Zusätzlich bekommt er natürlich Physio.
Es ist ätzend, den Hund so zu sehen. Ja sie werden alt und bleiben von Krankheiten nicht verschont, aber irgendwann, und ich habe Angst, dass das nicht mehr allzu lange hin ist, wird er einfach gar nicht mehr hochkommen. Seine vordere Hälfte will und kann aber noch, er ist draußen aufmerksam und interessiert, er schnüffelt und wälzt sich, er frißt und trinkt.
Ich hoffe, ich bekomme das Humpeln vorne in den Griff.
 
  • Candavio
Wir denken an euch und drücken alle Daumen, das das klappt...:clover:
 
  • snowflake
Ich wünsche euch noch möglichst lange eine gute, lebenswerte Zeit.
 
  • kaukase
Tak hat extrem abgebaut in den letzten Wochen. Die Verdachtsdiagnose ist degenerative (Poly)-neuropathie. Für eine endgültige Diagnose müsste er ins CT, aber die TÄ und ich haben beschlossen, es nicht zu tun. An der Behandlung würde es eh nichts ändern.
Die hinteren Extremitäten bekommen kaum noch Signale, Tak schlurft extrem und trägt draußen Booties, damit er sich nicht die Krallen blutig läuft. Es sei denn, er hat sich etwas "eingelaufen", dann düst er wie ein Aufziehmännchen durch den Park. Bloß nicht langsamer werden ist dann die Devise.
Bis Freitag hatte er Onsior, Vitamin B-Komplex sowie Novalgin im Programm. Seit Samstag haben wir (anstatt Novalgin) auf Gabapentin umgestellt, aber das geht mal gar nicht für Tak. Eine Stunde nach Einnahme ist er so taumelig unterwegs, dass ich Angst habe, dass er umkippt, und eine generelle Besserung ist nicht zu bemerken. Außerdem humpelt er zusätzlich seit gestern morgen vorne rechts ziemlich stark, da ist das Novalgin für mich eigentlich das Mittel der Wahl. Zusätzlich bekommt er natürlich Physio.
Es ist ätzend, den Hund so zu sehen. Ja sie werden alt und bleiben von Krankheiten nicht verschont, aber irgendwann, und ich habe Angst, dass das nicht mehr allzu lange hin ist, wird er einfach gar nicht mehr hochkommen. Seine vordere Hälfte will und kann aber noch, er ist draußen aufmerksam und interessiert, er schnüffelt und wälzt sich, er frißt und trinkt.
Ich hoffe, ich bekomme das Humpeln vorne in den Griff.
Ich denk an Euch und drück die Daumen, dass es klappt
 
  • Joki Staffi
@Brinja
Joker humpelt ja auch extrem.
Er bekommt jetzt zu seiner Librela Spritze anstelle von Onsior Galliprant. Frag doch mal deinen TA ob das eine Möglichkeit wäre.
Mit Onsior hat Joker weiter gehumpelt, hat also keinen Effekt gehabt. Mit Galliprant jetzt läuft er richtig gut, hat super Laune. Einen Versuch wäre es vielleicht wert. Knuddel ihn fest von mir :love:
 
  • Cave Canem
Diego hatte ja auch eine ganze Weile Pregabalin (gleicher Wirkstoff wie Gabapentin) bekommen.
Als wir vor ein paar Monaten nachbestellen wollten, waren sie erst nicht lieferbar, dann wurde vergessen, uns zu benachrichtigt, dass die Tabletten eingetroffen waren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Diego ist viel fitter und wacher OHNE diese Medikamente.
Er hat zwar so gut wie keine Kraft an der Hinterhand, aber Geradeauslaufen geht wunderbar!
Ausser Kurkuma und Canosan braucht und bekommt er gar nichts im Moment.

@Brinja, ich wünsche euch alles Gute für Tak.
 
  • Brinja
Das Gabapentin hab ich nach drei Tagen wieder abgesetzt, das ging gar nicht. Tak war nicht nur sehr müde, der hat seine Beine gar nicht mehr sortiert bekommen. Jetzt bin ich erstmal wieder bei Onsior und Novalgin, bis meine TÄ aus dem Urlaub zurück ist. Das Humpeln vorne ist besser.
Danke für die guten Wünsche und Anregungen. :)
 
  • Carli
RIP Uwe, auch wenn ich kein Fussball-Fan bin berührt mich sein Tod sehr.

 
  • embrujo
Er war ein großes Vorbild. So einen Spieler wird es wohl nicht mehr geben.
 
  • Spicy
Meine Mutter musste ihre Hündin heute gehen lassen :(
War ja gerade in letzter Zeit viel bei mir….ich kann’s noch gar nicht fassen :(

RIP kleine Maus
 

Anhänge

  • 54D703D8-8083-4EAF-B200-952EC270E9F2.jpeg
  • embrujo
Oh, das tut mir sehr leid. :(
 
  • Paulemaus
Ich bin traurig über den Suizid der "Impfärztin" Dr. Kellermayr. Und es macht mich wütend, dass das Pack, was sie bedroht hat, wohl nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann.
 
  • Candavio
Gestern Abend mit Zabi gesucht, aber nichts...
Weiter keine Spur von Feli...
So langsam...:heul:
 
  • shovel
Zum Tode von Lisa-Maria Kellermayr.
 
  • embrujo
Es ist einfach furchtbar
 
  • Paulemaus
Ich habe eben gelesen, dass es Jahre dauern wird, bis sich die Oder erholt hat. Dort wurde Quecksilber vermutet.

Ich habe den Eindruck, dass es immer übler wird, Nachrichten zu lesen...
 
  • embrujo
Es ist noch nicht ganz klar, was die Ursache ist oder ob mehrere Ursachen zusammentreffen.
Aber Hauptauslöser wird vermutlich eine Einleitung von was auch immer durch einen Industriebetrieb gewesen sein. ☹️
 
  • Paulemaus
Ich hoffe, sie finden heraus, wer und was es war und die Verantwortlichen gehen Jahrzehnte in den Knast.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Ich bin traurig über ..." Fred !“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten