Wut über die Durchsetzung der 20/40-Regel der LHV

S

Sera und Rest

... wurde gelöscht.
Wut über die Durchsetzung der 20/40-Regel der LHV


Monheim/NRW, 22.11.01

Aus treuen Hundeaugen guckt Charly Uwe Haschka an. Dass er seinem Herrchen jede Menge Schriftkram und Behördengänge beschert, ist ihm zumindest ein freundliches Schwanzwedeln wert.

Zehn Jahre ist der Howerwart alt. Und „ein ganz lieber Kerl“, sagt der 39-Jährige. Vor über einem Jahr beantwortete er schon ein Schreiben der Stadt Monheim, dass sein Hund nicht unter die aufgeführten Kampfhunderassen der Landeshundeverordnung falle.

Umso mehr wunderte Haschka sich, als ihm wiederum ein Brief der Stadt Monheim ins Haus flatterte. Haschka müsse ein Führungszeugnis und einen Sachkundenachweis der Tierärztekammer einreichen, eine Hunde-Haftpflichtversicherung sowie eine Kennzeichnung des Hundes mittels Microchip nachweisen.

Grund: Charly ist über 40 Zentimeter hoch und mehr als 20 Kilogramm schwer. Hat Haschka bis zum 1. Januar 2002 diese Nachweise nicht erbracht, handelt er ordnungswidrig und muss mit einem Bußgeld bis zu 2000 Mark rechnen. „Ich bin wütend. Fühle mich behandelt wie ein Krimineller.“

Als einen „Service“ bezeichnet es die Stadt selbst. „Wir müssen die Verordnung umsetzen. Dass Hundehalter da verärgert sind, kann ich verstehen. Unsere Telefone stehen auch nicht mehr still“, so Wolfgang Mansen vom Ordnungsbüro.

Haschka warnt: „Bei diesem Behörden-Dschungel geben Halter ihre Hunde auf.“ Die Gefahr sieht auch Winfried von Wallis, Vorsitzender des Tierschutzvereins Monheim. „Die Leute sind verunsichert.

Es ist mit einem Ansturm auf die Tierheime zu rechnen. Es wäre wünschenswert, wenn die Stadt bei der Umsetzung etwas zurückhaltender wäre. Denn wie es aussieht, wird die Verordnung bald entschärft.“


Bis dann Sera

Quelle:

dog85.gif


Nie vergessen wirst Du sein.
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Sera und Rest ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wut über die Durchsetzung der 20/40-Regel der LHV“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Lucie
Equiwent ist aus meiner Sicht seriös.
Antworten
7
Aufrufe
563
embrujo
bxjunkie
Aus Wut? Stunden später, im Wald? Wohl eher nicht. Kaltblütig, vermute ich eher.
Antworten
4
Aufrufe
576
snowflake
snowflake
CocoaPuff
Bei geplanten Hundebegegnungen kein Thema. Aber sicher nicht prophylaktisch für irgendwelche nicht abrufbaren Freigänger. :hallo: Ok, in dem Fall war mein, aber immerhin halbwegs abrufbarer ;), Nervsackhund schuld. Ne geplante Hundebegegnung wars trotzdem nicht. :albern:
Antworten
44
Aufrufe
4K
HSH Freund
HSH Freund
radix
Das Wetter hättste doch gern behalten können ! Find ich gar nicht gut, dass der ganze Mist jetzt auch im Weserbergland angekommen ist.:frust: Und ich dachte schon "Schlimmer geht nimmer ":wand::wand:
Antworten
24
Aufrufe
2K
Anaschia
A
A
Werd mich mal danit beschäftigen ;)
Antworten
141
Aufrufe
7K
Zoggo
Zurück
Oben Unten