Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Staffzüchter aus Thüringen ?

  1. Zumal ich das echt nicht Züchter nennen würde :sauer:


    ( Dieser Link wurde gesperrt. )


    Dann diese Aussagen :wand: :uhh:

    :kindergarten:
     
    #1 Melanie F
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. ach jaaaa :lol::lol::lol:
    dem seine anzeigen beobachte ich schon eine weile, vor allem lassen sich bestimmt viele durch dieses ewig lange hohle geschwafel auch noch überzeugen :unsicher:
     
    #2 eleanor
  4. Eine Freundin hat da mal hingeschrieben:

    mal sehen, sie will morgen dort anrufen und schauen, was der noch alles vom Himmel bläßt ! :lol:
     
    #3 Melanie F
  5. naja aber der verkauft sie wenigstens nicht als aussie-mixe :unsicher:
     
    #4 braunweißnix
  6. ;) ja, nicht wie ne gewisse Hundeschule, Hundetrainer die mit TH zusammenarbeiten
     
    #5 onidas
  7. onidas - der übrigens nicht mher zum abnehmen des wesentest in frage kommen würde - oder ist es da egal ob man vorbestraft ist?
     
    #6 braunweißnix
  8. Hallo,

    das wird eigentlich nicht geprüft soweit ich weiß. Ich musste zumindest kein Führungszeugnis beilegen, um in die Liste der Gefahrenhundesachkundigen aufgenommen zu werden. Da wir aber noch einen Lehrgang absolvieren müssen, kann es sein, dass dieses dann verlangt wird.

    Aber wie der die Steuern umgehen will, würde mich brennend interessieren...oder hat von euch schonmal jemand angerufen?


    LG Mia
     
    #7 Jeany
  9. ey das wär ja echt krass - zum halten darfste dir nix zu schulden kommen lassen und gelassen haben und der der den wesenstest abnimmt, darüber entscheidet, wie es mit dem hund weiter geht, darf vorbestraft sein? muahahah wat ne welt.
     
    #8 braunweißnix
  10. hi,

    na es ging ja erstmal um die aufnahme in die liste. wie gesagt, es kann sein, dass man das führungszeugnis noch einreichen muss, wenn die urkunde ausgestellt wird. ich frage mal nach, ich bin ja auch gerade in diesem verfahren :)

    dir geht es darum, dass dann ein gewissen menschen eigentlich die zulassung entzogen werden müsste??

    lg
     
    #9 Jeany

  11. Vor ein paar Tagen bei SVZ gesehen: Josie hat wieder einen Wurf! Gezeigt sind insgesamt ca. 20 Welpen auf den Fotos zu sehen, da muss wohl noch eine Hündin bei ihm geworfen haben, ich schätze der Labrador (rein von den Fotos her). Josies Zitzen hängen mittlerweile schon fast bis zum Fußboden .. :( :sauer:


    Edit @ Jeany: Genau darum geht es! Wobei es in der Tat fraglich ist, ob der tatsächlich ne Zulassung hat.
     
    #10 Joermungandr
  12. :(:( und man kann diesem Typ nicht das Handwerk legen- ich könnte
     
    #11 onidas
  13. der sitzt doch in thüringen( und hat in regelmäßigen abständen auch anzeigen bei XXX24.de)die haben da doch in kürze die neue LHVO u.a auch inkl. zuchtverbot(für die üblichen 4 verdächtigen rassen)

    naja, vielleicht bietet er sie als staffords an um dann aber im impfpass und kaufvertrag z.b.
    saupacker, holsteiner griffer oder sonstige abenteuerliche rasse einzutragen.:unsicher: vielleicht macht er aber auch gleich einen boxer-labbi draus. da gibt es ja noch nicht viele von.:lol:
     
    #12 dogmaster
  14. Hallo,

    jo, des sind 2 Würfe, einmal Labbiwelpen und DogoArgentino/Aussiwelpen... :(


    LG Mia
     
    #13 Jeany
  15. Das ist absolut .. Oh man. Ich hab Josie selbst schon mehrere Male live gesehen, nie und nimmer ist das ein Dogo-Mischling! So sehr ich auch hoffe dass die neue LHVO gekippt wird, sobald das Zuchtverbot offiziell doch da ist, werde ich eine der ersten sein, die am Telefon hängt und eine illegale Zuchtanzeige machen wird :eg:
     
    #14 Joermungandr
  16. Hier das Telefonat zwischen einer Freundin und ihm


    Er sagt es sind irsh Staffs :kindergarten:
     
    #15 Melanie F
  17. Klar :D und mein Opa is der Weihnachtsmann! :p

    Nur weil er nen "Irish" davor bastelt glaub (bzw. behauptet) der Schwachkopf allen ernstes, dass SEINE Hunde nicht auf der Liste stehen?

    Ja wenn das so funzt vermehre ich demnächst einfach BlueBlack Staffordshire Terrier - is ja dann ein "BlueBlack" davor, dann isses ja kein AmStaff oder Pitbull oder sowas. Sch.. auf den Phänotyp, hautpsache nen anderer "Name" vor dem Staff, dann isses keiner echter mehr!! :rolleyes:

    Herr - lass Hirn regnen ... wer da kauft und den Schrott auch noch glaubt ist echt selten dämlich :unsicher:
     
    #16 AngelBlueEyes
  18. traurig nur für die hunde, die dort mit dem anspruch niedriger steuer gekauft werden und dann im real life natürlich unter die soka gesetze fallen....die landen dann wohl im tierheim...
    dem sollte man das handwerk legen...

    lg
     
    #17 Jeany
  19. 750,--euro:unsicher:

    bin echt am überlegen, ob ich nicht den dithmarscher saugriffpacker kreieren soll:lol:
     
    #18 dogmaster

  20. Ich will dann unbedingt auch einen Dithmarscher Saugriffpacker. Fällt ja nicht unter die Liste und ich habe einen voll krassen Rassehund :D
     
    #19 Pixel
  21. Ich glaube den Typ kenn ich auch.
    Wir wurden 2007 durch eine Bekannte, die ebenfalls in Thüringen wohnt, von Herrn T. erfahren, unsere Bekannte hatte einen Hund namens Bolle in Pflege genommen der aus dieser Zucht stammte.
    Bolle war auch hier in der KSG in der Vermittlung, keine zwei Wochen später meldete sich Herr T. bei uns und wollte Bolle zurück haben.
    Herr T. wohnt in einer Datsche in Benshausen und bot schon damals seine Hunde als Irish Breed an.
    Wir hatten daraufhin eine E-Mail ans Thüringische Innenministerium geschickt, mit dem Hinweis, daß hier Listenhunde gezüchtet werden , aber nicht als solche verkauft werden.
    Daraufhin wurde durch das Ministerium das zuständige Vet.-Amt benachrichtigt welches dann auch eine Kontrolle durchführte. Bei ihm wurden zwei Hündinnen im zuchtfähigen Alter vorgefunden, aber keine Hinweise auf eine als gewerbsmäßig einzustufende Hundezucht.
    Es sollten dann auch noch nach der Aussage des Vet-Amtes weitergehende tierschutzrechtliche Überprüfungen vorgenommen werden, aber wir erhielten dann leider keinerlei Informationen mehr. Er hat munter weitergezüchtet und die Hunde in der nächsten Umgebung verkauft.
    Die Hunde die in Oldisleben das Kleinkind getötet haben stammten vermutlich auch aus seiner Zucht.
     
    #20 nasenbär
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staffzüchter aus Thüringen ?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden