Sommerloch

Solveig

15 Jahre Mitglied
02.08.2001 Bild.de NEWS

Wie gefährlich sind unsere Badeseen?

Hecht beißt Kind blutig


Von DANIELA PFEIFFER

Der kleine Josef (10) wurde beim Baden von einem Hecht angegriffen

München - Feringasee in Unterföhring bei München. Der kleine Josef (10) aalt sich in der Sonne, planscht im kühlen Wasser. Plötzlich ein Schmerzensschrei: „Mich hat was gebissen!“ Tränen laufen über sein Gesicht. Und tatsächlich: Er hat zwei tiefe Bisswunden am rechten Fuß – von einem Hecht.

Bereits vor wenigen Wochen hatte sich ein Hecht im bayerischen Brombachsee in das Bein einer 24-Jährigen verbissen. Vor einem Jahr war ein Achtjähriger in Bayern Opfer einer Wels-Attacke geworden.

„Solche Vorfälle kommen immer wieder vor, wenn Badende im Schilfbereich ins Wasser gehen und die Fische stören“, warnt Bernd Pieper vom Naturschutzbund (NABU). Der Tiermediziner Dr. Klaus Busse ergänzt: „Die Hitze steigert bei den Tieren den Appetit.“


Hechte lauern im Schilf auf ihre Mahlzeit, haben messerscharfe Zähne
Was in unseren Badeseen alles lauert:

Hechte haben messerscharfe Zähne, werden bis zu eineinhalb Meter lang. Sie sind immer auf der Jagd, lauern im Schilf auf Bisamratten, Enten, Fische.

Schwäne sind sehr reizbar – vor allem, wenn sie Junge haben. Sehr schmerzhaft: Ihre Flügelschläge und Bisse mit dem Schnabel.

Welse werden zwei bis drei Meter lang und 300 Kilo schwer werden, fressen sogar Enten und Gänse. Auch kleine Hunde wurden schon in ihren Mägen gefunden.


Welse fressen alles, was im Wasser schwimmt
Die bis zu eineinhalb Meter großen Schnappschildkröten haben große Kiefer, können hart zubeißen.

Flusskrebse leben in Höhlen an der Uferböschung, zwicken in den Fuß, wenn man nicht aufpasst.



Mehr zum Thema:
© 2001 BILD.de


sooooooooooo und da hab ich jetzt nur noch die frage, wann es den maulkorb und die leinenpflicht für hechte endlich gibt
biggrin.gif


übrigens, wenn man sich die fotos ansieht, fragt man sich nur noch, was die bitteschön unter "tiefen bisswunden" verstehen. *kopfschüttel*


darkangel.gif
bl_paw.gif
ying.gif
bl_paw.gif
blinky.gif
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Solveig ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich fordere MK für Katzen, Meerschweine und Hamster!!! ;-D Bzw, für die lieben Kleinen, die Tiere als Spielzeug ansehen und sie entsprechend behandeln!

Na gut, bin auch schon von meinen Quiekern gebissen worden, geschieht mir recht, was störe ich auch beim Schönheitsschlaf?! ;-D ;-D

LG
Ninchen
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 25 Personen
Hiiiiillllffffeeeee!!!!

Ich werde es mir aber noch reichlich überlegen,
ob ich morgen wieder an den Badesee gehe.

Man, bin ich froh, dass ich heute heil wieder
rausgekommen bin.
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


Ach, und Leute, passt auf Eure Hunde auf,
denn wenn die einen MK aufhaben, können sie
noch nicht mal zurückbeißen.
biggrin.gif


Völlig verängstigt, Bine!

fruit.gif
 
..also 3 m grosse waller mit bis zu 300 kg gewicht gibt es nicht ! nicht mal im ebro oder po oder im donaudelta. der groesste in je deutschland gefangene mass 2,30 m und hatte knapp 140 kg.

der hecht ist ein "revierfisch" und wer sein revier stoert wird schon mal nur "verbissen" (getreu dem motto: schleich di ) es gibt sogar wissenschaftliche filme die das belegen. (wie ein hecht ein blesshuhn gefressen hat habe ich aus 5m schon mal live gesehen !)
Allerdings sind hechte nicht den ganzen tag auf der jagd, sondern hauptsaechlich frueh morgens und am sehr spaeten nachmittag.

waller sind eher nachtaktiv und vorallem sehr laerm empfindlich (haben einen so aehnlichen gehoer aufbau wie der mensch)mir sind nur 2 todesfaelle mit wallern bekannt. bei einem hat sich der angler am gehakten fisch in seiner schnur verheddert (ganz schoen daemlich) und wurde von dem waller in die tiefe gezogen und ertrank und der andere hatte waatstiefel an, die beim drill voll wasser liefen und die donau den mann nie mehr hergab. (augenzeuge)

soviel zu journalistischen sommerloch aus der sicht eines staatlich geprueften fischereiberechtigten
biggrin.gif
+
wink.gif


gruss
maedmaexchen
 
: Die bis zu eineinhalb Meter großen Schnappschildkröten haben große Kiefer, können hart zubeißen. :

Hallo,

das ist zwar teilweise richtig, allerdings lebt diese Schildkrötenart aus Amerika wohl kaum bei uns in irgendwelchen Gewässern, schon garnicht in dieser Größe. Wenn ich mich recht entsinne wird sie auch nur so ca. 80 cm lang, das müßte ich aber nochmal nachschauen.

Mit Rotti-Grüßen
Buddha
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
...es gibt leider eine Menge eigentlich nicht bei uns heimischer Wasserschildkröten, die in unseren Gewässern leben. Es handelt sich dabei um Tiere, bei denen die ehemals stolzen Besitzer feststellen mußten, daß diese Tierchen wesentlich größer werden als vorher angenommen (klar, es gibt ja auch keinerlei Literatur zum informieren!
mad.gif
). Also ab damit in den nächsten Fluß oder Teich.
Diese Schildkröten können schon mal herzhaft zuzwicken; mehr als erschrecken ist dabei aber nicht drin.

Was die Hechte betrifft: Sicher können die beißen. Aber ich denke mal, daß Exemplare von 2m Länge eher selten sein dürften, oder Markus? Wobei ich gespannt bin, wann der erste Blue Marlin im Rhein gesichtet wird...
biggrin.gif


Im Sommerloch muß halt wirklich alles als potentielle Gefahr herhalten. Vielleicht sollte ich meine fleischfressenden Pflanzen bis zum Herbst verstecken?

Gruß
Alexis

MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
alexis,

bring die fleischfressenden pflanzen doch in diverse redaktionen oder fressen die keine journalisten ?

wink.gif

maedmaexchen
 
Also nein Markus,

daß sich meine geliebten und umhegten Fleischis an faulem Fleisch krankfressen, kann ich nicht verantworten!
wink.gif

Gerade jetzt, wo sie so schön blühen...

Gruß
Alexis

MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-
 
JETZT REICHT ES!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
WIR FORDERN MAULKORB- UND LEINENZWANG FÜR NESSY!!!!!!!
Außerdem gibt es an der Nordsee verstärkt Feuerquallen. Ich fordere daher einen Maulkorb- und Leinzwang auch für Quallen und Mollusken!

Little
 
Hehehe, ich bin froh, daß sie ihr Sommerloch mit blutrünstigen, bissigen, riesigen und wahnsinnig gefährlichen Fischen
biggrin.gif
füttern.

Ab jetzt nur noch Schwimmen im Ganzkörperschutzanzug
biggrin.gif


watson
 
lach:)und wer schützt die armen menschen vor wespen und libellen,jesus,ich trau mich gar nich mehr raus,da hab ich mir 28 jahre keine gedanken über die gefährlichen tiere in den deutschen tropen gemacht,aber gut dass die bild uns alle aufklärt...grööööööhl,
ganz ängstliche grüsse tina&hugobully

weltraumpaco.jpg

hugos nachbar paco
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Sommerloch“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Am Staff 104
  • Umfrage
Der Bundestagwahlkampf läuft an. Dass man Wahlkampf nicht mehr auf Kosten der Migraten machen kann haben wir in Hessen erlebt. Auch wenn Koch noch an der Macht ist (Das hat meinest Erachtens mit einigen Fehlleistungen der Hessischen SPD zu tun).:( Aber in den letzten Tagen wurde wieder die...
Antworten
0
Aufrufe
875
Am Staff 104
Am Staff 104
G
Na, das hat dann wohl die Zeitung mit den vier großen Buchstaben ersteigert, oder? :D Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. :lol:
Antworten
0
Aufrufe
548
Gast2009082502
G
Ninchen
Hi Alexis! Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.*freu* wir sind ja wirklich "eigentlich" einer Meinung Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. liebe Grüße Lana & Sessy...
Antworten
20
Aufrufe
690
Lana
Beckersmom
Hi! gerade kam die Meldung, dass der Pinkelprinz E.A. von Hannover zu 1 Million Strafe verurteilt wurde, weil er eine BILD-Redakteuse am Telefon als "Ar***", "fetten Ar***", usw. bezeichnet hat. Umgekehrt darf BILD Unwahrheiten und Lügen verbreiten, ohne das viel passiert. Der Presserat spricht...
Antworten
7
Aufrufe
846
M
Sonic
*lach* Beckersmom,hoffen wir es,aber meinste nicht,daß besagte Leute das schon alles haben????? Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Würde mich nicht wundern,wenn Schröder&Co nicht schon Deine aufgeführten Krankheiten haben. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt...
Antworten
10
Aufrufe
594
S
Zurück
Oben Unten