Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Selbstgemachtes

  1. Hier büddeschön:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie ich die beiden Schals komplett auf ein Foto bekommen soll, weiß ich noch nicht so genau.....
     
    #5001 Leroy
  2. Das weiße Quadrat (siehe Bild 2) habe ich zum Dreieck gefaltet, mit geschnittener Baldrianwurzel und Watte gefüllt, dann zusammengehäkelt.
    Das war hier gestern DER Renner zusammen mit noch einem gestrickten Stinkie (stricken kann ich viel schneller als häkeln :D ) - jedoch hat die wenige Anzahl natürlich nicht für alle gereicht, weswegen ich schnell noch einige Teebeutel füllte und einfach oben zuknotete.
    Diese haben den gestrigen Abend leider nicht überlebt, dafür roch die komplette Bude nach Baldrianwurzel, die Fetzen der Teebeutel und Watte plus Wurzelteilchen flogen durchs ganze Haus .... aber die Miezen hatten Spaß.

    Also hab ich heute ein Geschirrtuch auseinandergeschnitten, die Teile mit Baldrianwurzel gefüllt, zur Wurst gerollt, an den Enden mit Wolle verknotet - fertig waren die Blitz-Stinkies :mies:

    Derzeit sind sie alle in Gebrauch, knipsen kann ich sie also erst morgen - dann wird sich auch feststellen lassen, wie haltbar sie sind.
    Das Gute an der Sache ist: sind sie vollgesabbert und dreckig, kann man sie wieder aufknoten, die Tücher waschen und neu befüllen.


    Wieso ich jemals genähte Stinkies kaufte, erschließt sich mir nun nicht mehr. Das Selbermachen ist viel kreativer, macht Freude, (viel billiger ist es übrigens auch), und bereits beim Befüllen hockt die Rasselbande erwartungsvoll um mich herum und versucht, mit den Pfoten danach zu angeln bzw. sich schon mal dran zu schmusen :sarkasmus:

    An den Geruch kann man sich übrigens ganz gut gewöhnen :drink_coffee:(trinke das Zeugs nämlich als Tee)
     
    #5002 Leroy
  3. Zwei Schals mit je 3 Metern Länge sind fertig :xmas_biggrin:

    Nun habe ich auch eine Möglichkeit gefunden, sie Euch in Kürze zu präsentieren:
    Sobald Schnee liegt (der Hintergrund muß ja entsprechend schön und kontrastreich sein!) werde ich sie kunstvoll auf der Wäschespinne drapieren und so müßten sie auf ein Foto draufpassen ;)

    Da ich jetzt irgendwie voll im Flow bin, fange ich heute einfach mal den dritten Drei-Meter-Schal an ..... :D
    *flüster: Mützen hab ich ja nun echt genug (15 Stück oder so!??)


    Hernach oder auch gern gleichzeitig folgt dann das Meisterstück: eine Weste mit überschnittenen Ärmeln und Kragen, am Stück gestrickt (weia! :eek:)
     
    #5003 Leroy
  4. Vorsicht vor langen Schals!

    Ich hatte als Teenager auch so einen langen Schal, selbstgestrickt, dunkelgrün mit giftgrünen Fransen und giftgrünem aufgesticktem Monogramm, 70er Jahre halt.
    Den Schal habe ich eingebüßt auf der Rückfahrt von der Disco (neuerdings Club) als Sozia auf dem 50kubik-Zündapp-Moped eines Freundes. Eine plötzliche Enge am Hals, ein instinktiver Griff zum schon sehr straff gespannten Schal, und dann ist das verdammte Teil tatsächlich durchrissen. Sonst säße ich wohl heute nicht hier. Der hatte sich im Hinterrad verfangen. Isadora Duncan lässt grüßen.
    Mehrere Wochen hatte ich noch Würgemale am Hals, dank Rollkragenpullovern hat das niemand gesehen. Aber meine größte Sorge an dem Abend war, dass ich zu spät nach Hause komme und mein Vater mich deshalb ausschimpft.
    Wie leicht das ganz böse hätte enden können, ist mir erst viele Jahre später aufgegangen.
     
    #5004 robert catman
  5. Ist mir ähnlich beim Reiten passiert. Der Schal hatte sich in einem Ast verfangen und zog sich böse zu. Wäre mein Freund nicht dabeigewesen und hätte geholfen, den zu lockern, wäre es richtig übel geworden.
     
    #5005 Paulemaus
  6. Jepp, um die Gefahren solcher Schals weiß ich. Die beiden bisherigen sind wirklich dafür gedacht, bei richtig frostigen Temperaturen dreifach um den Hals gewickelt zu werden.
    Nix Walla-Walla auf dem Quad oder Pferd ;)
     
    #5006 Leroy
  7. Meine Oma hat mir Burda-Hefte von 1984 mitgebracht. Jetzt erwacht in mir der Wunsch einen Retropulli zu stricken. :D
     
    #5007 Nashatal
  8. Du musst mal bei Drops Design schauen....die haben nur kostenlose Anleitungen und alle von Beginn sind noch eingestellt......da sind wirklich Retro pullis dabei, meine Güte:eek: da wirst du bestimmt fündig
     
    #5008 Piate
  9. Oh danke! :D
    Es gibt nie zu viele Projekte, nur zu wenig Zeit!
     
    #5009 Nashatal
  10. Kann ich nur zu gut verstehen!
    Habe vor zwei Jahren mit einer "irren Hippie-Weste" begonnen, mittlerweile hat sie die Länge eines Mantels (bis locker in die Kniekehlen hinein), besteht aus zig verschiedenen Farben und Wollknäueln, diesen Winter kommen die Ärmel dran.
    Dieser "Westenmantel" hat zwar mehr von den 70ern, aber die sind ja auch Kult :lol:

    Danke für diesen wertvollen Tipp - hoffentlich darf ich diesen Link auch nutzen? (hab mich nämlich reichlich mit Wolle für den Lockdown-Winter eingedeckt) ;)
    Die Mode der 80er ist ja nun grad wieder IN :albern:

    Ran an die Häkel- und Stricknadeln Mädels :zustimm:
     
    #5010 Leroy
  11. Ich arbeite seit einer Weile an einem Strickkleid. Und maaaan der Rock zieht sich. Ich glaube ich mag zwischendurch mal was anderes anfangen. Zur Abwechslung.
     
    #5011 Nashatal
  12. Stirnband fertig , Socken in Arbeit
     
    #5012 Piate
  13. Gefällt mir beides sehr gut
     
    #5013 Waldfee
  14. Danke :)
     
    #5014 Piate
  15. Sieht super aus. :)
     
    #5015 Nashatal
  16. An Zopfmuster traute ich mich bisher noch nie ran. Dabei schaut das SOOO SCHICK aus :dafuer:

    Und Socken kann ich nur auf zwei Rundnadeln, aber mit Nadelspiel - grausam :eek: dauernd sind die Maschen wech..... :wand:
     
    #5016 Leroy
  17. Zopfmuster ist viel weniger schwierig als es aussieht. :)
    Und es gibt auf Youtube echt gute Videos zu dem Thema.
     
    #5017 Nashatal
  18. Zopfmuster sind auch nur rechte und linke Maschen :rede:
    wenn du gute Videos zum Stricken lernen suchst kann ich nur elizzza empfehlen. Keine erklärt so gut ........
     
    #5018 Piate
  19. Habe mir grad einen Link von Elizzza angeschaut - das ist ja total einfach!
    Hab ja gar nicht gewußt, WIE einfach das ist! :freudentanz:
    Wie gut, daß ich mit der neuen roséfarbenen Wolle noch nicht begonnen habe: das soll das Meisterstück werden - im ZOPFMUSTER! :applaus:


    Danke Danke Danke :firstkiss:
     
    #5019 Leroy
  20. Ich kann leider nicht stricken, aber das Häkeln habe ich reaktiviert.

    Ein paar Stirnbänder für Freundinnen, jetzt über Weihnachten ein Loopschal und aus Wollresten ein passendes Stirnband.
     
    #5020 fusselchen
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Selbstgemachtes“ in der Kategorie „Selbermachen / Do-it-yourself / Bastel-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden