Schäferhund biss elfjähriges Mädchen tot

Doberweibchen

15 Jahre Mitglied
Hamburg (APA/dpa) - Ein elfjähriges Mädchen ist vom Schäferhund ihres Vaters tot gebissen worden. Das Unglück ereignete sich bereits am Montag auf einem Grundstück in Lutzhorn (Kreis Pinneberg) nahe Hamburg, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dort sei das Mädchen von dem Hund mehrfach so schwer gebissen worden, dass es an den Verletzungen starb.

Die Aggression des Tieres sei nicht absehbar gewesen, hieß es. Zwischen dem Mädchen, die bei der Mutter in der Nähe von Elmshorn wohnte und dem Hund habe eine lange Vertrautheit gegeben. Kurz vor dem Unglück habe die Lebensgefährtin des Vaters das Kind noch mit dem Hund im Garten spielen sehen.

Einige Minuten später sei das Mädchen dann vom Vater aus einem Gartenteich geborgen worden. Die Elfjährige hatte starke Bisswunden an Kopf und Hals, sowie an Brust und Armen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Hund wurde eingeschläfert, ein zweiter zur Familie gehörender Hund wurde ins Tierheim gebracht.

Die BILD hatte diesen tödlichen Vorfall, mit einem Schäferhund, in 6 Zeilen geschildert!!! Was hätte sie wohl getan wenn es einer der Rassenlisten-Hunde (wie sich das schon anhört!) gewesen wäre, der das Mädchen totgebissen hätte???

gruß Doberweibchen
 
  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Doberweibchen ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo Doberweibchen,

herzlich willkommen bei der KSG
smile.gif


Das Thema wird an dieser Stelle geschlossen, da bereits erstellt
smile.gif


watson
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schäferhund biss elfjähriges Mädchen tot“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Mylo
Ne, sonst würd ich mich nicht über ein Forum mit Leuten unterhalten! :)
Antworten
198
Aufrufe
13K
jenssonjr
J
M
Das hat mich zumindest erstmals an der Kompetenz des Mannes zweifeln lassen.
Antworten
30
Aufrufe
2K
HSH2
Podifan
abgesehen davon, dass der Schreiberling meiner Auffassung nach Hunde doof findet und keine Ahnung hat... gehöre ich ja auch zu den Menschen, die es gerne sehen würde, wenn es wieder mehr leistungsbringende Hunde geben würde... keine "Killerbestien"... aber Hunde mit den klassischen...
Antworten
7
Aufrufe
1K
Spell_2103
S
satyros
O.K. Wenn man als Haupttenor des Artikels die Tatsache sieht, dass es wegen einem "lapidaren Vorfall" (der nicht hätte sein müssen und dem Betroffenen auch mit Sicherheit keinen Spaß gemacht hat) eine Grundsatzdiskussion, in dem Dorf, gibt, ist es natürlich schon ein Thema, über das man sich...
Antworten
5
Aufrufe
623
Podifan
Podifan
Lewis7
Bad Mergentheim. Von einem schwarzen Schäferhund mit rotem Halsband wurde am Montagnachmittag gegen 16 Uhr fast ein Reh in der Au zu Tode gehetzt. Eine zufällig vorbeikommende Autofahrerin konnte durch ihr beherztes Eingreifen den Schäferhund davon abhalten das Reh, das er schon gestellt hatte...
Antworten
0
Aufrufe
455
Lewis7
Lewis7
Zurück
Oben Unten