1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rettet den Regenwald


  1. TV-Tipp: "Palmöl – perfektes Fett oder Rohstoff mit verheerenden Folgen?"
    Mittwoch, 11. Mai 2016, ab 21:00 Uhr im WDR


    Palmöl ist in vielen Produkten enthalten – in Kosmetikartikeln, in Treibstoff, aber vor allem in Lebensmitteln. Erst seit kurzem muss Palmöl auf Lebensmitteln deklariert werden. Was ist das überhaupt für ein Rohstoff? Welchen Nutzen hat er und was sind die Schattenseiten – diesen Fragen geht Yvonne Willicks in dieser Folge nach...



     
    #381 Mausili

  2. Brasiliens Präsidentin Dilma suspendiert: Beginnt jetzt der Kahlschlag im Amazonas-Regenwald?


    Die Nachrichten, die uns gerade aus Brasilien erreichen, lassen für den Umweltschutz das Schlimmste befürchten: Das Land befindet sich im politischen Ausnahmezustand. Nach 13 Jahren an der Regierung ist gerade eben Brasiliens Arbeiterpartei entmachtet worden. Präsidentin Dilma Rousseff wurde vom Amt suspendiert – zunächst für 180 Tage, aber ob sie zurückkommen kann, ist fraglich. Die Präsidentschaft übernimmt nun Vize-Präsident Temer...



    [​IMG]
     
    #382 Mausili

  3. Bitte sofort unterschreiben: Keinen Regenwald in den Tank! -->> PETITION


    Der italienische Energiekonzern ENI verkauft einen neuen Palmöl-Kraftstoff. Diesel+ heißt das Gemisch mit 15% Palmöl. Seit Mitte Januar steht es an den Zapfsäulen der 3.500 Tankstellen von ENI bereit. Importiert wird das tropische Pflanzenöl aus Südostasien. Dort ist die Plantagenindustrie der Hauptverursacher der Regenwaldrodung...



    [​IMG]
     
    #383 Mausili

  4. Sundarbans in Gefahr - Stoppt das Kohlekraftwerk Rampal -->> PETITION

    Die Mangroven der Sundarbans trotzen Taifunen und Tsunamis, sie bieten Menschen und Tigern eine Heimat. Das Herz der Wälder wurde zum Unesco-Welterbe geadelt. Trotzdem planen Bangladesh und Indien nur wenige Kilometer entfernt das Kohlekraftwerk Rampal. Bitte fordern Sie die Exim Bank India auf, die Finanzierung zu verweigern...



    [​IMG]
     
    #384 Mausili

  5. David gegen Goliath im Amazonasgebiet


    Viele Gesetze gegen die Regenwaldabholzung existieren nur auf dem Papier – Kleinbauern sind der Holzmafia schutzlos ausgeliefert...



    [​IMG]
     
    #385 Mausili

  6. Letzte Chance: Den Wald des Ekuri-Volkes erhalten! -->> PETITION

    Baumriesen ragen in den Himmel. Der Cross River-Urwald in Nigeria ist ein Paradies für Schimpansen und Waldelefanten und Heimat des Ekuri-Volkes. Nun soll er für eine Schnellstraße vernichtet werden. Der deutsche Hersteller Liebherr schließt nicht aus, Baumaschinen zu liefern. Die Ekuri bitten um Hilfe...



    [​IMG]
     
    #386 Mausili

  7. Bitte unterschreiben: Wald schützen, Biosprit stoppen -->> PETITION

    Indonesiens Präsident Joko Widodo subventioniert Biodiesel massiv und verlangt, dass 20 Prozent des Diesels aus Palmöl sind. Diese Quote ist weltweit die höchste. Diese Politik fördert Konzerne - auf Kosten der Orang-Utans und der Menschen. Unterschreiben Sie unsere Petition gegen diese Subventionen...



    [​IMG]
     
    #387 Mausili

  8. Bitte unterschreibt: Siberuts Wald und Kultur erhalten! -->> PETITION


    Auf der zauberhaften indonesischen Insel Siberut will eine Biomassefirma den Regenwald vernichten und 20.000 Hektar Land mit Holzplantagen überziehen. Mit dem Dschungel ist die einzigartige Kultur der Einheimischen bedroht...


    [​IMG]
     
    #388 Mausili

  9. Bitte unterschreibt: Holzhandel mit Mördermilizen stoppen -->> PETITION

    Wunderschöner Regenwald bedeckt weite Teile der Zentralafrikanischen Republik. Doch der Wald ist durch Abholzung und Bürgerkrieg bedroht. Europa finanziert durch illegalen Holzhandel die brutalen Milizen. Die EU muss jeden Holzhandel mit dem Land sofort beenden...



    [​IMG]
     
    #389 Mausili

  10. Bitte unterschreiben: Keine Teeplantage beim Gorilla-Nationalpark -->> PETITION


    In Ugandas Bwindi Nationalpark leben 400 der letzten Berggorillas der Erde. Ausgerechnet ein Waldgebiet, das dem Park als Puffer dient, soll jetzt für Teeplantagen abgeholzt werden. Umweltschützer fürchten, dass die Vernichtung des Kafuga Forest die Gorillas gefährdet...



    [​IMG]
     
    #390 Mausili

  11. Bitte unterschreibt: Kein krankmachendes Palmöl ins Essen! -->> PETITION


    Krank durch Palmöl! EU-Experten warnen vor Gesundheitsgefahren durch Palmöl. Raffiniertes Palmöl enthält große Mengen von Giftstoffen, die Krebs erzeugen sowie das Erbgut und Organe zerstören. Säuglinge, Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet. Die EU muss unsere Gesundheit schützen und Palmöl verbieten...



    [​IMG]
     
    #391 Mausili

  12. Großer Erfolg für Siberut - Jetzt Abholzung endgültig verhindern -> PETITION

    Erfolg für die Menschen auf der Insel Siberut: Ihr Protest hat den Wald gerettet. Die Firma Biomass Andalan Energi ist mit der Genehmigung einer 20.000 Hektar großen Holzplantagen im ersten Anlauf gescheitert. Weil Projekte häufig mit Zeitverzögerung doch durchgesetzt werden, geht der Widerstand weiter, bis es tatsächlich gestorben ist...


    [​IMG]
     
    #392 Mausili

  13. Bitte unterschreibt: HeidelbergCement raus aus den Kendeng-Bergen! -->> PETITION

    Der deutsche Konzern HeidelbergCement will das Kendeng-Karstgebirge auf der indonesischen Insel Java abbauen und dort eine Zementfabrik errichten. Doch Eingriffe in das sensible Karstgebirge sind eine ökologische und humanitäre Katastrophe. Die Bevölkerung wehrt sich mit aller Kraft...



    [​IMG]
     
    #393 Mausili

  14. TV-Tipp: "Wir tanken Regenwald – Die-Lüge vom Öko-Diesel"
    Heute, Mittwoch, 13. Juli 2016, ab 22:10 Uhr im WDR (Die Story)


    Millionen Verbraucher tanken ohne ihr Wissen schon seit Jahren mit jeder Dieseltankfüllung ein Stück Regenwald. Seit 2007 ist die Industrie staatlich verpflichtet, sieben Prozent Bio in Dieselöl zu mischen und kaum einer weiß davon...



    [​IMG]
     
    #394 Mausili

  15. Gemeinsam gegen die Umweltzerstörung -->> PETITION

    Das Herz des Amazonas ist bedroht. Ein neuer Megastaudamm könnte das gesamte Gebiet um den Tapajós-Fluss fluten und dabei die Heimat der indigenen Völker und seltener Tierarten zerstören. Eine indigene Gemeinde, die Munduruku, kämpfen zurück...



    [​IMG]
     
    #395 Mausili

  16. In 23 Städten gegen geplanten Amazonas Staudamm protestiert


    Siemens muss sich von Projekt in Brasilien distanzieren

    Fulda. Gegen den geplanten Bau eines knapp acht Kilometer langen Amazonas-Staudamms, unter möglicher deutscher Beteiligung, protestierten Greenpeace- Freiwillige am Samstag in 23 deutschen Städten. Die Umweltschützer errichteten symbolische Baustellen und informierten über die katastrophalen Auswirkungen, die der Bau des São-Luiz-do-Tapajós-Staudamms für Mensch und Natur hätte...



    [​IMG]
     
    #396 Mausili

  17. Tapajós erhalten: Jetzt noch Siemens stoppen -->> MAIL-AKTION


    Der Rio Tapajós ist einer der letzten frei fließenden Nebenflüsse des Amazonas. Doch die brasilianische Regierung plant, seinen Lauf durch 43 Staudämme zu zerschneiden. Das erste Staubecken wäre mehr als sieben Kilometer lang und mehr als doppelt so groß wie München. Zwei Firmen haben sich von dem brasilianischen Staudamm-Projekt bereits distanziert. Siemens als Kandidat für den Staudammbau hat sich trotz unserer Proteste zu keiner offiziellen Absage bewegen lassen...



    [​IMG]
     
    #397 Mausili

  18. Liberia: Kein Tropenholz aus diesen einzigartigen Wäldern! -->> PETITION


    Die Firma Golden Veroleum Liberia besitzt Konzessionen über hunderttausende Hektar Land, um Palmölplantagen anzulegen. Jetzt beantragt sie eine Lizenz, die den Verkauf des dabei geschlagenen Holzes erlaubt. Umweltschützer fordern, den Export von Holz aus solchen Konzessionen zu verhindern. Sonst drohe die Zerstörung der Regenwälder...



    [​IMG]
     
    #398 Mausili

  19. Der Regenwald am Fluss Tapajós ist gerettet! - Neue Petition gegen Palmöl -->> Bitte unterschreiben: Plantagen nicht mit unserem Geld! -->> PETITION


    Investmentfirmen finanzieren die Palmölindustrie mit Milliardensummen, warnen amerikanische Umweltschützer. 640 Millionen Euro hat allein der Finanzkonzern BlackRock in Palmöl investiert – in neun verschiedenen Unternehmensgruppen. Mit dieser Summe ließen sich etwa 200.000 Hektar neue Ölpalmplantagen im Regenwald anlegen...



    [​IMG]
     
    #399 Mausili

  20. Dieses Video zeigt, was beim Abholzen von Urwäldern passiert


    Dieses kurze Animationsvideo regt zum Nachdenken an. Auf sehr einfache und gleichzeitig sehr ungewöhnliche Weise illustriert es eine traurige Folge von Waldrodungen, über die viel zu selten gesprochen wird: den Verlust von Lebensräumen und Tierarten...



    [​IMG]
     
    #400 Mausili
  21. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rettet den Regenwald“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen