Pflegestelle für alten Husky in schlechtem Zustand gesucht

Biggy

~ In stiller Erinnerung ~
15 Jahre Mitglied
Leider gibt es zu dem Hund noch keine Fotos, einzig sein Kopf ist auf einem der Bilder zu sehen, die über den Link unten zu finden sind. Der untenstehende Text ist derselbe wie unter dem Link. (und ich darf ihn hier auch einstellen)
Chimo stammt urspründlich vom Züchter, als Welpe wurde er gut sozialisiert, allerdings konnte er keine Sozialkontakte mehr pflegen seither. Mit Hündinnen kann er immer noch, das ist sicher. Katzenverträglich dürfte er wie die meisten anderen Nordischen nicht sein.

Für den armen Kerl wird dringend eine Pflegestelle gesucht, jemand, der aus diesem runtergekommenen Fellbündel wieder einen Hund macht - Pflegevertrag wird selbstverständlich abgeschlossen. (ich habe selber schon Hunde von dort in Pflege gehabt, bisher ohne Probleme)

Chimo

Auf diesen Rüden wurden wir von Menschen aufmerksam gemacht, die ihn zufällig entdeckt hatten und denen das Gesehene keine Ruhe ließ. Sie handelten zur richtigen Zeit, denn eine Anfrage von unserer Seite ergab, dass die Besitzer bereit waren, den Hund abzugeben. Das Alter des Rüden Chimo wurde uns mit 9 Jahren angegeben.

Seit Welpenbeinen saß Chimo in dem Zwinger, den Sie auf den Fotos sehen. Er hatte sein Leben lang kaum Bewegung, kennt nicht viel mehr als den Zwinger und den Hof, auf dem dieser stand, der Umgang mit ihm war nicht immer nur liebenswürdig.
Sein Zustand ist erbarmungswürdig, das Fell verfilzt und stinkend, dazu ist er rappeldürr und verfügt über keinerlei Muskulatur. Derzeit wartet Chimo auf einem Pensionsplatz auf den Einzug in die Station, keinen Tag länger sollte er so unterversorgt in seinem Zwinger bleiben. Seine Situation hat sich zwar damit verbessert, aber ideal ist das nicht, denn Chimo sollte schnellstmöglich einen Platz finden, wo er sehr intensiv betreut werden kann - intensiver als das im Stationsalltag möglich ist.

Chimo benötigt dringend Menschen, die ohne Erwartungshaltung auf ihn und seine Bedürfnisse eingehen können, die ihn behutsam körperlich aufbauen und ihn an all das heranführen, was er nicht kennen lernen durfte in seinem bisherigen Leben. Sein Zutrauen in die Menschen hat Chimo nicht verloren, aber Spuren seiner Haltung finden sich doch im Verhalten wieder, er wird gerne mal laut vor Aufregung und er schnappt herum, wenn man ihn am Halsband greifen will (beißt aber nicht). Für ihn suchen wir daher ganz, ganz dringend eine Pflegestelle, die ihn so richtig päppeln kann und ihn endlich zu dem werden lässt, was er eigentlich sein sollte: ein lebensfroher Huskyrüde in den besten Jahren.

Wer hier helfen kann, meldet sich bitte schnell in der Geschäftsstelle der NfP
Tel. 074 41-95 19 95 Frau Schwartze
oder per mail: nothilfe@polarhunde.de
 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Biggy ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
So, was lange währt, wird endlich gut - Chimo hat sich in der Station recht wohl gefühlt, so unter Artgenossen und mit deutlich mehr Platz dachte er anscheinend, es wäre eine Art "Abenteuer-Spielplatz für Hunde". Absolut verträglich mit anderen Hunden, weiblich, männlich - das hätte man ihm bei seinem Vorleben kaum zugetraut.
Tierärztlich schaut es nicht so gut aus bei ihm, er hat eine chronische Niereninsuffizienz - der Tierschutz halt wie immer um Jahre zu spät dran. Denn ganz am Anfang hätte man die zu Grunde liegende Erkrankung mit etwas Diätfutter gut im Griff behalten können, nun dürfen es halt ordentlich Medikamente und Diät sein. Eine lange nicht heilende Wunde an der Pfote hat ihn dann noch eine Zehe einbüssen lassen, die zweite OP, in einer ersten wurde ein innenliegender Hoden entfernt.

Glück hatte er dennoch, denn er fand ein Plätzchen bei zwei älteren Husky-Damen, die ihm gerade beibringen, wie er sich beim Umgraben des Gartens wirklich nützlich machen kann. Das Leben als Haushund findet er momentan noch so mega aufregend, dass er ab und an förmlich zur Ruhe genötigt werden muss, er wäre sonst den ganzen Tag unterwegs, im Haus, auf dem Gelände - es gibt ja soviel zu entdecken in der großen weiten Welt.

Hier aber kann geschlossen werden, ich mach dafür für eine andere arme Socke was neues auf.... -
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pflegestelle für alten Husky in schlechtem Zustand gesucht“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

C
  • Geschlossen
Kann geschlossen werden. :hallo:
Antworten
9
Aufrufe
1K
Consultani
C
Sammy
Wir haben im November 2005 Emil aus dem Tierheim Heppenheim als Pflegehund zu uns geholt, ein kleiner, sehr alter Bullterriermann in einem katastrophalen Zustand. Er war nicht stubenrein, kannte kein Spazierengehen und auch sonst nichts. Aber er war ein absolut lieber und goldiger Schatz, hat...
Antworten
18
Aufrufe
2K
Whoopie
Gabi Grondei
Hallo zusammen Ich hoffe dass diesmal mein Hilferuf etwas bringt :-( Nun brauchen wir Eure Hilfe. Unser alter Boxer Axel der in Dauerpflege in MackPomm ist, darf nicht mehr bei seinen Pflegeeltern bleiben. Die wollen eine Zucht aufmachen und er stört dabei. Er ist 9 - 10 Jahre alt, total...
Antworten
0
Aufrufe
736
Gabi Grondei
Gabi Grondei
Midivi
Rottweiler-Schäfer-Mix, männlich geb. 1993 Zorro ist eines unserer Sorgenkinder, denn er leidet an starker Arthrose. Im Tierheim kann ihm die nötige Fürsorge leider nicht geboten werden. Wir suchen für ihn ganz dringend ein ruhiges Plätzchen für seine alten Knochen bei erfahrenen...
Antworten
0
Aufrufe
760
Midivi
Marion
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Kiky Geboren: ca. 02.10.2020 Rasse: Jagdhund-Mischling Schulterhöhe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 23 kg Geschlecht: weiblich Kastriert: ✔ geimpft: ✔ gechippt: ✔ Aufenthaltsort: 61276 Weilrod Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ...
Antworten
0
Aufrufe
354
Marion
Marion
Zurück
Oben Unten