Normales verhalten ?

ACILA

Hallo Liebe Community

Mein 6 monate alter Dobermann -Dalmatiener -Retriever Mix hat gestern ein seltsames verhalten gezeigt

Wir Hatten gestern Nachmittag einen op termin weil seine milchzähne nich rausgefallen waren und sie gezogen werden mussten, is goseidank alles gut verlaufen.
Um ihn und mich "vorallem mich " abzulenken bin ich mit ihm nochmal in den Park
allerding nur an der leine da er ja nüchtern bleiben sollte (er is besser als mein staubsauger :lol: ) nun ja wie soll es anders sein war da noch ein anderer Rüde
nach dem ersten beschnuppern fing es dan an das mein "DIGGER" es nich sein lassen konnte dem anderen am gemächt rumzumachen .
Egal was der andere machte ob gepinkelt oder auch nur dagestanden meiner hing ihm buchstäblich am "bauch "
er hat amer nie versucht ihn zu bespringen und dem anderen schien es auch nich wirklich zu stören
Es is mir ja schon klar das er auch seine S.exualität kennen lernen muss und das auch tut aber doch bitte nich bei anderen
soll ich dieses verhalten tollerieren oder nicht
is das normal

liebe grüße
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi ACILA ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wer der Andere noch sehr jung?
Das kenn ich von meinem bei Welpen, bzw. noch nicht geschlechtsreifen Hunden.
Ich vermute, dass er den noch unbestimmten Hormonstatus nicht zuordnen kann und deshalb "Proben" ohne Ende nimmt.
So lange der andere nicht restlos genervt ist, würde ich ihn einfach lassen.

Gruß
Rene
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
@ACILA:

ich find "dieses" Verhalten von deinem Joungster überhaupt nicht schlimm ;) ... eher normal ... der eine Hund tuts der Andere nicht ... wieder ein anderer Hund würde es vill tun - wird aber vom HH unterbunden ...

Meine EB tuts heute noch, obwohl sie im Oktober 6 Jahre alt wird.
Allerdings ... nur bei bestimmten "Kanditaten" ;)
Bevorzugt ist Hannibal ( einzigster Rüde in unserer "Chaos-WG" ;) ) - und dann ein knapp 9jähriger Beagle ... er flüchtet aber nach einigen Sekunden, rennt einmal im Kreis kommt wieder her und gut ist.

LG :)
 
von flucht war bei dem anderen rüden keine rede im gegentei ,ok wenns gefällt :) der andere war über 3 jahre
dann werde ich wenn es dem anderen HH nich stört einfach gewähren lassen,
ich finde es persönlich nich schlimm hat mich nur irritiert, aber nun bin ich berühigt
 
Duke hat auch so ein interessantes Teil egal ob Rüde oder Hündin ob jung oder alt jeder Hund hängt da dran schnuffelt und leckt ab und an. Duke findets toll hält still und geniesst die Aufmerksamkeit. Deshalb kam ich nie auf die Idee es zu unterbinden, auch wenns befremdlich wirkt. Weiss nicht warum ausgerechnet seiner so spannend ist,aber solang es keinen Hund stört solls mir egal sein.
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Normales verhalten ?“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

F
Schon mal im Tierheim gewesen? Da pinkeln alle Rüden ständig und markieren ihre „Reviere“ (Zwinger). Das ist für Rüden (auch kastrierte) ein Megastreß hoch drei. Die drehen fast alle am Rad weil sie wegen der Gerüche der anderen Rüden nie ganz entspannen können. Kaum ist man 50m weg schon...
Antworten
8
Aufrufe
780
ny00070
ny00070
L
Okay, hat sich nicht so angehört :P. Aber alles gut, habe es jetzt verstanden.. Wir machen es jetzt mit klaren und ruhigen Ansagen und behalten es jetzt bei. Nicht mehr alles durcheinander und innerhalb von ein paar Tagen :)
Antworten
14
Aufrufe
2K
L
S
Hallo Sarah, ja, so sind sie die Rüden und ich finde es sogar immer hilfreich, wenn die Hündinnen den Rüden "sagen", dass sie dieses aufdringliche Verhalten nicht wünschen :D Dann lernen die Burschen nämlich, sich etwas zu benehmen :D Mein grosser Luigi ist auch so ein Kandidat, der recht...
Antworten
50
Aufrufe
49K
eggertdanny
eggertdanny
I
hört sich doch super an soweit... das mit dem gegenseitig klauen kenn ich von meiner jaimy, und dem spitz, der noch bei meinen eltern lebt... ich geb jedem was zum kauen...paar minuten später hat sich charly (der spitz) beide kausachen geholt, noch paar minuten später hat jaimy das zeug...geht...
Antworten
21
Aufrufe
2K
saluki87w
saluki87w
A
Als Außenstehender schwer zu beurteilen. Deine Hündin ist in der Pubertät bzw. wird erwachsen und ist nicht mehr bereit sich alles von anderen Hunden "gefallen zu lassen" und ich habe die Erfahrung gemacht, das wenn es schebbert unter zwei Weibern, es schlimmer knallt als bei Rüden. Wie dagegen...
Antworten
1
Aufrufe
909
rimini
Zurück
Oben Unten