Mitstreiter wird zum Täter

Sina

15 Jahre Mitglied
Eine traurige Nachricht hat mich in den letzten Tagen erreicht einer unserer Mitstreiter bzw. Mitkämpfer,
hat seine Hundis wohl aufgegeben.
Ich musste von seiner umliegenden Nachbarschaft erfahren das die Hunde insgesammt drei kaum noch dn Zwinger verlassen,das heisst der Jagdmischling ja,aber Piti und der Staffmix gar nicht mehr.
Man hat sich total von ihnen zurückgezogen.
Das heisst nur noch füttern und Zwinger säubern,dabei kommt es selbst kaum noch zu einer Aufmerksamkeit,wie Streicheleinheiten usw.
Der Rüde weint bis zu 6 Stunden am Tag.
Das hätte ich nicht gedacht, weil sie noch von Anfang an mitgeholfen haben.Bis vor ca.drei Monaten da,haben sie sich aus allem ausgeschlossen.
Ich habe auch schon mit ihnen geredet,was das ausgrenzen der Hunde betrifft.
Aber als Antwort kam sie geben sich den Stress mit dem Maulkorb und den Menschen nicht mehr,deshalb gingen sie mit den zweien nicht merh weg.Ich war sprachlos.
Denke da hat jemand Angst, um seine Karriere
und um seinen Ruf.
Denke ganz einfach das ist es anders kann ich es mir sonst nicht erklären.
Klar ist nur eins die Nachbarschaft sieht sich das nicht mehr lange an,denen tun die Hunde leid.Und auch das langstündige Gejaule macht sie fertig.
Ich werde nun nochmal mit ihnen sprechen,
sonst weiss ich dann nicht was geschieht.
Die Nachbarn haben mir noch ein paar Tage zugesichert.
Ist schon traurig...


Sina`s kleine Tierfarm
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Sina ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
tja...immer der leidige Stress mit dem Maulkorb und den dummen Bemerkungen der Passanten
frown.gif

Ich sehe es selbst immer wieder...unser Bully erntet auch immer gemeinheiten von den Leuten und Maulkorb...naja Stress würde ich es nicht nennen wenn man den Hund daran gewöhnt geht es doch...sich deshalb von den Hunden zurückzuziehen ist nicht die feine englische Art sondern eher Feigheit. Mutig wer zu seinem "Kampfhund" steht und zeigt dass sie auch liebenswert sind!

Hugs
Bulli-Mama
Sabberbacke
 
die sollen ihre Hunde abgeben wenn sie zu feige sind zu ihnen zu stehn.
ich finde diese antwort die grösste frechheit überhaupt.
sollchen leuten gehören keine hunde ( egal welcher Rasse.das macht mich wirklich stinke sauer, soviel feigheit auf einem fleck.
halt mich mal auf dem laufenden was mit den hundis passiert

Meine Tiere mein Leben
Mgf . Pr.
 
Also das ist ja echt heftig,dann sollen sie die Tiere abgeben!Was tun solche Leute wenn sich die Gesellschaft gegen kinder ausspricht, die Kinder in einen Zwinger sperren?Ich finde gerade in den jetzigen Zeiten muss ich zu meinen Hunden stehen denn sonst ist es mit der Tierliebe nicht weit her.Meiner Meinung nach können solche Leute einen wirklich Leid tun das sie nicht in der lage sind sich in die Tiere hinein zuversetzen denn sonst wüssten sie was sie den Tieren antun.Die verstehen doch die Welt nicht mehr!
 
@Thor ... der Gedanke mit den Kindern ist mir auch gekommen
frown.gif

Ich verstehe auch nicht warum diese Leute die Hunde dann nicht abgeben. Das ist doch Tierquälerei was die machen! Die Hunde tun mir wirklich leid
frown.gif
Was gibt es doch für armselige Menschen ...

Gruß Tora
 
Zúm Glück ist es bei uns nicht so schlimm wie bei euch...
Ich verstehe trotzdem (die meisten) Menschen nicht ..grade wenn alle gegen meinen Hund sind muss ich doch um so mehr zu ihm halten ...
 
ich kann presi da nur recht geben.ich stehe doch da drüber egal was andere sagen weil ich doch meine tiere liebe.es ist so armseelig wenn man hört was manche leute machen um nicht ins gerede zu kommen. er ist doch nun viel mehr ins gerede gekommen weil er das so macht und wie kann er das nur aushalten das einer der beiden nur jault ??ich würde kaputt gehen
gruß pepsi

Dolphin.gif
 
Bis jetzt hat sich an der Situation wenig geändert...denke es wird nicht anders kommen wie zu einer Anzeige...man kommt da einfach nicht ran...die stellen auf sturr...so nach dem Motto anders gehts nicht ...das das dummes gerede ist wissen wir sicher alle...ist nur sehr traurig der eine Hund ist nicht mehr der jüngste...wer weiss was da noch kommen wird..

Sina`s kleine Tierfarm
 
Sina: Im Tierheim bekommen sie aber evtl. doch noch eine Chance.
Ich würde auch ne Anzeige machen, damit die Hunde dort rauskommen.
Ich persönlich finde Leute mit so wenig Rückrat einfach nur zum kot....
Mich interessiert das dumme Gelaber mancher Blöd-Zeitungsleser nicht, da muß man drüber stehen.
Kopfschüttel.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mitstreiter wird zum Täter“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Sylvia&Carsten
Hallo Ihr Lieben; nur mal so als Anmerkung. Man muß ein Hundetreffen"Sachsen-Anhalt" nicht unbedingt auch an Sachsen-Anhalt festmachen. Na klar ist es einfacher ,Treffen zu organisieren,wenn alle Teilnehmer relativ zentral wohnen, aber auch außerhalb unserer Landesgrenze wohnen viele supernette...
Antworten
11
Aufrufe
1K
Sylvia&Carsten
Sylvia&Carsten
Kiri86
Leider nein :(. Wohne seit Juni in Rottenburg (Ba-Wü) und wir trailen jetzt in Balingen. Aber googel mal nach "Spürnasen Unterwegs" oder so ähnlich. Da sind einige aus meiner alten Gruppe ;). Falls du die nicht findest, schreib mir eine PN, dann schau ich nochmal nach. Viel Spaß weiterhin !!
Antworten
2
Aufrufe
4K
Kiri86
G
@farmcats.matter Der Beitrag ist von 2015. Ich denke, eher nicht.
Antworten
57
Aufrufe
11K
lektoratte
lektoratte
Vango1997
ich bin zwar in einem verein in HSH, aber interssieren würde mich das jetzt auch? ist was draus geworden? wo genau ist denn das grundstück? wir sind oft am malchower zum baden, naja jedenfalls die hunde :eg:
Antworten
23
Aufrufe
3K
eleanor
E
Suedwind
Vieleicht hat jemand der dort in der Nähe wohnt Zeit mitzuhelfen! LG Suedwind
Antworten
0
Aufrufe
480
Suedwind
Suedwind
Zurück
Oben Unten