Katze in Stacheldraht gefunden :-(

L

LaTaLiMiesMom

... wurde gelöscht.
Hallo,


unsere Tapsi hat heute morgen eine Katze gefunden,die im Stacheldraht hing.Weit und breit kein Haus in Sicht
frown.gif


Erst dachte ich,sie sei tot gewesen weil sie sich nicht rührte und kein Laut zu hören war.Langsam habe ich sie angetastet und den Herzschlag gefühlt und siehe da,sie lebt
smile.gif


Ganz vorsichtig habe ich sie aus dem Draht befreien können.Sie ist irgendwie eine Rassekatze,Main-Coon vielleicht?Das Fell war an einigen Stellen richtig weggebissen und sie hat tiefe Wunden bedingt durch die Stacheln und sicherlich auch durch Greifvögel,Marder etc.Ich habe sie unter meinen Pullover gesteckt und ab nach Hause und dann zum TA.Leider konnte der nicht viel machen,sie ist eine richtige Wildkatze,wie diverse Kratzer an meinem Bauch bestätigen.So ist sie jetzt erst mal bei mir zu Hause und ich versuche sie zu zähmen.
Wiegen tut sie ganze 850 g
frown.gif
,sie sieht nach mehr aus,aber das lange Fell täuscht,an den Stellen wo das Fell weg ist,sieht man nur Haut und Knochen.
Der TA meint,sie müsse schon lange in dem Zaun gehangen haben
frown.gif
und sie ist noch sehr jung, TA schätzt 1/2 Jahr.
Habe ihr Fressen hingestellt,aber sie hat noch zuviel angst
frown.gif
konnte sie aber schon behutsam und vorsichtig leicht über den Kopf streicheln,das schien sie zu genießen.
Ich habe ein paar Bilder gemacht,möchte sie aber nicht zuviel aufregen,ich hoffe ihr könnt was erkennen.Ob sie durch kommt,ist noch sehr fraglich.










Grüße aus NRW

LaTaLiMiesMom

imgProxy.ASP
 
  • 20. April 2024
  • #Anzeige
Hi LaTaLiMiesMom ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Mensch, ihr habt aber auch ein Talent. Das gleicht ja total meinem!!!
biggrin.gif


Die Katze ist echt ne Hübsche...

Ich finde es toll dass du dich um sie kümmerst...
smile.gif


Julia, Merlin und Kira
Eule1.gif

"Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich dort auch nicht hin." (Pam Brown)
online.dll

[email protected]
Homepage:
 
Hoffentlich kommt sie durch...

Ich drücke ihr und euch alle Daumen,
watson
 
Hallo ,


sie ist übrigens nicht tätowiert
frown.gif
ob sie gechipt ist,kann man noch nicht sagen.Wir denken aber nein.

Grüße aus NRW

LaTaLiMiesMom

imgProxy.ASP
 
Hi.

Hat der TA ihr nicht erstmal was zur Stärkung gegeben? Vit. B z.B. und Calopet?

Besorg Dir auf jeden Fall Calopet-Paste oder Nutrical und gib ihr das notfalls per Spritze (ohne Nadel) ins Mäulchen.
Die muss unbedingt zunehmen!
850 Gramm ist in Etwa Normalgewicht für ein 8 Wochen altes Kätzchen!

Zur Stärkung der Immunabwehr kannst Du auch Echinacea-Tropfen oder Propolis-Tropfen geben (Homöophatisch).

Biete ihr auf jeden Fall hochwertiges Kitten-Futter an - probier auch ob sie nicht lieber TroFu mag.

Menno, 850 gr. für 6 Monate...
Meine Katze hat mit 10 Wochen 1200 Gramm gewogen! Und die ist eine Orientalin, wiegt jetzt ausgewachsen 3 kg.

Ich drück Euch alle Daumen und Pfoten, dass die Kleine durchkommt.
Vielen Dank an Dich, dass Du Dich drum kümmerst.

Die Kleine sieht mir eher wie eine Norwegische Waldkatze aus. Könnte aber auch eine Maine Coon sein.

Gruß
tessa



k%F6pfe%20klein%20farbig%20kup%20und%20unkup.gif
 
Hi Manu,

Du hast aber auch ein Glück
wink.gif
Bei Deiner Pflege wird die Katze schon wieder werden.
Übrigens sieht sieh aus wie mein Josch und der ist ein Norwald-Mix
wink.gif


Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Hallo Manu,

mensch, was für eine Süße!!

Ich drück Euch alle Daumen, daß Ihr sie durchkriegt.

Einen dicken Knuddler an Tapsi fürs Finden
smile.gif


LG

elefanten_16.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken
(Quelle ist mir leider nicht bekannt)



 
Ich drück alle Daumen und Hundepfoten für den kleinen Findling!!!

Vera

howlingwolf.gif
 
Wie drücken auch Daumen und Katzenpfoten das die kleine durchkommt...
Finde ich toll das Du Dich so kümmerst..

LG Danny und Rasselbande

Alle Dinge sind schwer, bevor sie leicht werden.
imgProxy.asp
 
Hi Manu,

Du scheinst Tiere in Not ja wirklich anzuziehen.
Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten für die arme Katze.
Hoffentlich schafft sie es.
Aber ich frage mich wie sie im Stacheldraht gekommen ist.


RUNPUP.gif

liebe Grüße Lana & Sessy

"Gestern standen wir noch am Abgrund heute sind wir einen Schritt weiter."
 
Hallo
Ich finde es toll, das du sie aufgenommen hast und wieder aufpapelst.Wundere mich auch das der Tierarzt ihr nichts zum Aufbau gegeben hat.Die Katze sieht sehr nach Main-Coon aus,genau so sieht auch der Kater von meiner Mutter aus, und das ist ein Main-Coon.
Grüße Jasmin
PS:und halte uns auf dem laufenden
 
Hallo Manu,

natürlich wird die Kleine durchkommen, wo sie doch extra schon Tage in dem Zaun überlebt hat, um extra auf die Rettung durch dich zu warten!

Extra-Leckerli an Tapsi, die wohlt meint, dass in eurer risengroßen Mensch-Tiere-WG noch edliche Plätze für Vierbeiner frei sind!
biggrin.gif


Werden uns Pfoten und Daumen für die Kleine zerquetschen, sie muss es einfach schaffen!

Caro-BX
 
Manu, du wirst mir langsam unheimlich
biggrin.gif
! Alle 14 Tage greifst du irgendwo ein Tier in Not auf... Aber ich bin froh, dass das so ist
smile.gif
! Alles Gute für die kleine Maus!!

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
Uweia Manu,die kleine muss dringend zunehmen.Besorge dir Aufbaufutter leider weiss ich nicht mehr wie das heisst..Die kleine sieht eher wie eine Norwegerin aus
Ich hoffe sehr es geht ihr bald wieder gut.*daumendrück*


Servus
Lg Irish
gif_64_03.gif

"Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen,
einen Hund zu streicheln, einen Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Irish am 02. Juni 2002 editiert.]</font>
 
Miele und ich drücken dir auch sämtliche Latschen!

Und wenn du das Kätzchen nicht behalten kannst/willst (??), dann könnte ich ja mein Väterchen etwas bearbeiten, er findet Norweger und Co nämlich klasse, und Tigerkatzen sowieso...
rolleyes.gif
Versprechen kann ich aber nichts...

LG
Ninchen


a_m_ta0645.gif



- Kampfhunde gibt es nicht, es gibt nur Hunde. Alle haben 4 Pfoten, bellen und sind die besten Freunde des Menschen. Nur leider haben die Hunde manchmal das Problem wie wir Menschen, sie haben die falschen Freunde -
 
Hallo Ihr,


sorry,dass ich mich erst jetzt wieder melde,aber ich habe 2 Tage mit der Katze verbracht um mir ihre Zuneigung zu erschleichen.

Zu manchen Fragen:

Der TA hat mir Calopetpaste mitgegeben und Milkan (Katzenaufzuchtsfutter/milch).Mit ins Maul eingeben war nix
frown.gif
die wehrt sich zu stark und spuckte alles wieder raus.Aaaaaaaber
biggrin.gif
ich habe sie soweit,dass sie alleine frisst *freu und ich die Calopetpaste untermogeln kann.Sie frisst auch jetzt Futter für Katzenkinder, der TA sagt, das sei erst mal okay, damit ihr wichtige Zusatzstoffe zugeführt werden.

Uuuuuuuuuund
smile.gif
ich habe sie nach den 2 Tagen soweit,dass Menne und ich ihr 3 Zecken entfernen konnten und die Wunden mit Wund und Heilsalbe versorgen konnten.Eine Wunde klafft weit auseinander *schüttel die werde ich morgen versuchen,erstmal richtig auszuspülen. Zudem habe ich ihr angefangen ihr "übriges" langes Fell mal ein wenig durchzukämmen.

Morgen setze ich sie mal vorsichtig in unsere Küchenwaage.Ich denke sie hat schon ein paar Gramm zugenommen,wirkt auch viel "stärker", als noch am Samstag

Sie benutzt sogar das Katzenklo
smile.gif


Wir haben jetzt volle 2 Tage und 1 Nacht bei ihr geschlafen um sie zutraulich zu machen.Ich denke,wir sind einen großen Schritt weiter gekommen.Meine Mutter hat uns heute Nachmittag mal abgelöst,damit wir ein paar Minuten in Ruhe schlafen konnten
biggrin.gif
, doch sie hat sich vor ihr nur versteckt
frown.gif
. Kaum waren wir wieder da,kam sie wieder raus gekrochen.

Unsere Hundis tun mir im Moment etwas leid, aber ich denke sie werden es uns verzeihen.

Mache auch bald wieder Fotos.Wir haben uns entschlossen,falls wir sie durch bekommen und wir sie soweit hin bekommen,dass sie sich mit den Hunden und unseren Katern versteht,bei uns ein zu Hause auf Lebenszeit erhält.Wenn es nicht klappt,werde ich natürlich ein schönes zu Hause suchen.Aber alleine die Pflege und Ruhe,die sie jetzt braucht,dauert bestimmt laut TA ein 1/2 Jahr und dann werden wir weiter sehen...

Grüße aus NRW

LaTaLiMiesMom

imgProxy.ASP


<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von LaTaLiMiesMom am 02. Juni 2002 editiert.]</font>
 
Hi Manu,

Schön, dass es der Katze etwas besser geht und sie jetzt alleine frisst.
Und ich finde es toll wie ihr euch engagiert um ihr zu Helfen
wink.gif
. Das würde leider nicht jeder tun.

RUNPUP.gif

liebe Grüße Lana & Sessy

"Gestern standen wir noch am Abgrund heute sind wir einen Schritt weiter."
 
Klasse Manu, das freut mich
smile.gif
)))

Du ziehst diese armen Viecherln ja wirklich magisch an...

LG

elefanten_16.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken
(Quelle ist mir leider nicht bekannt)



 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Katze in Stacheldraht gefunden :-(“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Werde ich mir bestellen bzw hab ich schon (Kindle) liest sich interessant. Das erste Buch von ihm "Das Kuscheltierdrama" hab ich auch. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Das brisante Sachbuch zum Thema Rassezucht bei Hunden und Katzen Deutschlands profiliertester...
Antworten
0
Aufrufe
351
bxjunkie
S
Die Katze einer Bekannten starb trotz Klinik, an Nierenversagen. Und die hatte sich nur ein Schokoriegel geklaut. Hat aber gereicht.
Antworten
5
Aufrufe
386
Schorschi
S
bxjunkie
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
187
bxjunkie
bxjunkie
bxjunkie
und sie darf 3 Jahre keine Tiere mehr halten..3 Jahre?? Und dann ist sie der totale Tierfan oder wie? :rolleyes: Nie wieder sollte sie Tiere halten dürfen. Die Frau hat auf ihren Kater eingetreten und ihn danach durch die Luft geschleudert. Deswegen hat das Amtsgericht Krefeld sie jetzt...
Antworten
0
Aufrufe
276
bxjunkie
bxjunkie
bxjunkie
Wie schrecklich :( Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Lohmar ist am frühen Morgen ein Mann ums Leben gekommen. Seine Frau wurde leicht verletzt. Das Ehepaar hatte sich zuerst aus eigener Kraft ins Freie gerettet. Doch dann war der Mann zurück in das brennende Einfamilienhaus gelaufen. Laut...
Antworten
0
Aufrufe
166
bxjunkie
bxjunkie
Zurück
Oben Unten