Kampfhund zerfleischt Lucas´ (9) Gesicht ... Besitzerin des Tieres will ihren Zaun nicht erhöhen

  • 16. April 2024
  • #Anzeige
Hi Podifan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hab ich letztens mit einem Rottweilerbesitzer drüber gesprochen. Ist schon gut, wenn man so eine "mindestens 1,70- 1,80 m Zaun"- Auflage bekommt, der dort aber im Wohngebiet gar nicht erlaubt ist um das Ortsbild nicht zu beeinträchtigen.
 
Aber der Sichtschutz auf dem Bild ist doch schon recht hoch :verwirrt:

Was ein Schwachsinns Artikel mehr fällt mir dazu nicht ein :wand:
 
Plötzlich sprang der schwarz-weiße Kampfhund hoch und biss Lucas ins Gesicht.
Hinter dem Zaun oder wie?
Dann kann der ja sonst wie hoch sein, wenn Wer seinen Kopf drüber oder Hand rein steckt.
Dann muss man ja um das zu verhindern eine 1,80m Mauer bauen.
 
Hallo,

obwohl ich erhlich immer wieder entsetzt bin, wie unbedacht manche Kinder und Erwachsene, manchmal sogra fast boshaft gegen Tiere sind.
Wir hatten früher gegenüber einen älteren Mann wohnen, der ging jeden Tag an unserem 1,60m hohen Tor vorbei und schlug mit dem Stock dagegen. Ergebnis war ein "stockverliebter" Hund der schier ausgerastet ist, wenn er den mann gesehen hat.

Aktuell bauen wir einen fast 1,80 m hohen geschlossenen Holzzaun- für all die Dummen dieser Welt und zum Schutz meines Hundes:)
 
Wir wägen momentan auch ab. Crab bräuchte eigentlich gar keinen Zaun. Den interessiert gar nicht wer da rumfuchtelt odr vorbeigeht. Solange keiner reinkommt. Den Wawa schon...aber naja, who cares (außer diversen Trommelfellen) :p Tja, aber beim Bulldog ist guter Rat teuer. Momentan kann er nicht allein in den Garten, das ist zu gefährlich. Deswegen wollten wir auch einen 1,80er blickdichten Zaun ziehen. Schön finde ich das nicht. Aber ich bin ehrlich, würde ich den Hund mit dem Zaun allein/unbeaufsichtigt im Garten lassen? Eher nein. Auch wegen Gift, usw. Bin deswegen am zweifeln ob sich das lohnt.
 
Hi,

"brauchen" tun wir den Zaun auch nicht, aber im Sommer möchte ich die maus genr mit offener Tereassentür erfreuen... und da ist mir ein hoher Zaun lieber. Gift oder ähnliches macht mir keine Sorgen- unsere nachbarn links und rechts sind sehr nett, weit weg von der Grundstücksgrenze und Fremde kommen hier nicht hin-Dorf hat schon was :)

Ich bin trotzdem ein Freund von 2 Meter Stacheldraht mit Selbstschussanlage ;)
 
Das ist hier auch alles so. Unsere Nachbarn würden die Hunde sicher nicht vergiften und Fremde fallen in der Strasse sofort auf. Da gehen alle Gardinen :p Und trotzdem hat es wohl einer bei den Chow- Züchtern ein paar Häuser weiter versucht (wobei die Hunde eben auch sehr sehr viel bellen). :(
 
Fara geht nicht oben drüber aber unten durch, es kommt sicher drauf an in welcher Ecke man wohnt. Wir sind hier so versteckt da dürfen sie auch unbeaufsichtigt in Garten sein zumindest solange wir zu haus sind.
Trotzdem haben wir Blickdicht gemacht was ich sogar sehr schön finde. Ich hab irgendwie keinen Bock ständig dem Nachbarn auf meinem Teller schauen zu haben..
 
Also für ne fast abgerissene Nase und Lippe, zerfleischtes Gesicht ..haben sie den Jungen gut hinbekommen ....

auf zwei Seiten habe ich einen blickdichten Zaun auf einer Seite nicht und ich lasse meine Hunde auch mal unbeaufsichtigt im Garten, ich möchte auch noch mein Leben leben und in den Keller gehen ohne die Hunde rein zu holen
 
Der Bürgermeister muß mal Mathenachhilfe nehmen: Ein handelsüblicher Sichtschutzzaun, den die Besitzerin jetzt an ihrem neuen Garten hat (wohin sie laut Bericht umgezogen ist) mißt 1,80 meter, erfüllt also die Mindestens 1,70 m Forderung des BM ;o)
Und Bild muß aufpassen, dass die nicht in ihr eigenen schwarzes Loch fallen: Das Foto zeigt genau einen solchen "Sichtschutzzaun".
Soviel zu Thema weigert sich einen höheren Zaun zu bauen ;o)

Wir habe einen 85 cm hohen "Jägerzaun" über den Felix locker drüberspringt, aber selbst wenn das Tor offen ist und draußen ein Hund vorbeiläuft bleibt er genau auf der Grenze stehen, worauf ich mich aber im Ernstfall nicht verlassen würde.
 
Die Bildzeitung wieder...mehr Phantasie als Wahrheitsgehalt. Ich frage mich nur wieso deren Reporter überhaupt noch auf Gerichtsverhandlungen gehen, wenn sowieso geschrieben wird, was gerade Quote macht.

Der Vorfall war April 2014 - stimmt
Der Hund machte anschließend einen weiteren "Wesenstest", den er mit sehr gut bestand, was zu keinerlei Auflagen der Gemeinde berechtigt.
Die Halterin hatte einen Umzug vorab geplant und gleichzeitig den Sichtschutz und Zaun, im neuen Haus. Der Bürgermeister dort "verlangt" nun (bei bestehenden 1,80 Zaun) eine Umfriedung von 1,70 Höhe!
Gegen diesen Blödsinn hatte die Halterin vor den Verwaltungsgericht geklagt. Der Richter regte eine gütliche Einigung den Bürgermeister nahe und es kam zu keinen Urteil.
Es gab übrigens auch April 2014 keine Anzeige an die Halterin, der Bub wurde über der Nase mit zwei Stichen genäht und zum Glück ist alles gut verheilt.
 
btw. ich habe einen soliden 1,80 hohen festen Zaun, weil ich nicht gerne auf den "Präsentierteller" sitze und auch etwas Schutz wollte vor Katzen und Menschen, die etwas hindurch schieben... - die Nachbarskatze hat ausgereicht das einer der Bullis durch den Holzzaun hindurch gebrettert ist. Der darf sich inzwischen auch nur noch in meiner Anwesenheit draußen sonnen...
 
Ich habe auch 2m hoch und noch auf Betonsockel gestellten ( ist etwas überdimensioniert) Stahlmattenzaun , der an allen wichtigen Bereichen auch noch blickdicht ist,-dafür muß ich auf einiges andere verzichten , aber das ist es mir definitiv wert, - ich sehe es auch fast mehr "von innen nach außen" Gewinn:D ,- wobei ich ohne die DSHs vermutlich auf den Ast nicht geklettert wäre.

LG Barbara

und die Hunde bleiben unbeaufsichtigt im Garten , also , wenn ich zuhause bin , das würde ich sonst machen , da habe ich aber (noch) Bedenken wegen eventueller Bellerei.
 
Ich kann es nachvollziehen, - der vordere Teil unseres Gartens zur Straße hin, ist komplett abgetrennt. ich habe einfach Angst das irgendwer da vielleicht auch mal Gift über den Zaun werfen könnte. Durchbuddeln, untergraben, rüber hüpfen war aber nie ein Thema und die Hunde sind auch kaum alleine im Garten. Ich habe inzwischen das Glück zuhause zu sein und die wollen nur raus, wenn sie von mir bespasst werden.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kampfhund zerfleischt Lucas´ (9) Gesicht ... Besitzerin des Tieres will ihren Zaun nicht erhöhen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Ich finde das unglaublich traurig, zum Weinen. Die arme Frau! Ich finde es unverantwortlich, dass Leute so etwas zulassen. Das darf ganz einfach nicht passieren! Wenn ich nur ahne, dass mein Hund nicht absolut sicher ist, dann lasse ich ihn nicht aus den Augen, wenn er frei herumläuft und mein...
Antworten
13
Aufrufe
2K
marismeña
marismeña
J
Ich würde zum TA fahren mit dem Biss. Bin ja jetzt erst auf die Schnauze gefallen, damit, nicht zum TA zu gehen :( War auch im Gesicht, ich wär da vorsichtig..
Antworten
33
Aufrufe
8K
Yuma<3
Y
Lewis7
Prima - die Mutter hielt sich im Nachbarzimmer auf :mad:
Antworten
1
Aufrufe
810
Thaleia
Thaleia
W
Es amüsiert mich, dass diese Zeitung es nicht mal ferig bringt, ein Leerzeichen zwischen die Namen zu tippen :D Aber ist auch schwer: Wo soll denn jetzt das Leerzeichen rein? a) hinter das zweite A b) zwischen das dritte und letzte A c) hinter das erste A d) hinter das R Kaze :hmm:
Antworten
115
Aufrufe
10K
K
dog-aid
Wenn das wirklich so stimmt bin ich für einschläfern!!! Liebe Grüße Nadine http://www.schecker.net/Nadine Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
2
Aufrufe
1K
N
Zurück
Oben Unten