Ist die Hündin ein Dogo Argentino/AmStaff-Mix?

  • itzybitzy
Hallo :hallo:

meine Hündin Paige ist 4 Monate alt, wiegt 11 kg und hat eine Widerristhöhe von etwa 42 cm.

Angeblich ist es ein Dogo Arg./AmStaff-Mix, was sagt Ihr dazu?
 

Anhänge

  • 1103906563uxju.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi itzybitzy :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Midivi
Für mich ist das jetzt erst mal ein Dogo.
Für nen Staffi ist sie - find ich - zu groß.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • 2ndIINone
Für mich ist das jetzt erst mal ein Dogo.
Für nen Staffi ist sie - find ich - zu groß.

Denke auch. Dogo Argentino ist auf jeden Fall mit drin.

Staff eventuell, aber dazu müsste man sie ausgewachsen sehen.
 
  • pat_blue
Der Dogo ist unverkennbar :love:
Woher ist sie denn?
 
  • Melanie F
Allein aufgrund des sehr sehr hohen Weißanteils würde ich sie in die Dogoschiene stecke.

Ist natürlich ne Frage wie sie sich entwickelt und dann noch die Frage des Bundeslandes bzgl der Auflagen...Dogo und Staff sind in den Bundesländern ganz unterschiedliche Kategorien !
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Biggy
Dogo ist m.E. drinne, der grinst mich förmlich an :love:
 
  • itzybitzy
Allein aufgrund des sehr sehr hohen Weißanteils würde ich sie in die Dogoschiene stecke.

Ist natürlich ne Frage wie sie sich entwickelt und dann noch die Frage des Bundeslandes bzgl der Auflagen...Dogo und Staff sind in den Bundesländern ganz unterschiedliche Kategorien !


Der Dogo Arg. ist kein Listenhund bei uns und Kreuzungen anderer Rassen mit Listis gelten als "normale" Hunde!
 
  • watson
Aus welchem Bundesland kommst Du eigentlich?

watson
 
  • watson
???

Du weißt nicht in welchem Bundesland Du lebst?

watson
 
  • watson
Es ist aber für den Hund und Dich schon wichtig das Bundesland zu wissen.

watson
 
  • Consultani
Es ist aber für den Hund und Dich schon wichtig das Bundesland zu wissen.

watson

... weil der Erwerb von AmStaff Mixen nicht in jedem BL erlaubt ist (NRW z.B.).

Zu Deiner Topicfrage: Dogomix. Mit Staff oder nicht wage ich anhand der Bilder nicht zu erraten.
 
  • itzybitzy
Es ist aber für den Hund und Dich schon wichtig das Bundesland zu wissen.

watson

Ich hatte doch geschrieben, dass dieser Mix egal in welche Richtung in meinem Bundesland laut Verordnung unbedenklich ist.

Der Thread geht nur um die Rassen(mix)bestimmung!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ist die Hündin ein Dogo Argentino/AmStaff-Mix?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten